For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Fahrrad verkaufen

Merida Bikes 2018: Alle Neuheiten der Saison

Januar 24, 2018
Merida Bikes 2018: Alle Neuheiten der Saison

Merida setzt auch im neuen Modelljahr 2018 wieder auf eine unschlagbare Kombination aus deutscher Entwicklungsarbeit und taiwanesischer Fertigungsexpertise. Das Unternehmens-Motto MORE BIKE nahmen die Entwickler wörtlich und hauten für das aktuelle Modelljahr zahlreiche neue und verbesserte Räder auf den Markt, vom neuen MTB-Preis-Leistungs-Wunder One-Forty über das Gravel Bike Silex bis hin zu E-Bikes mit stärkeren Motoren. Wir zeigen euch, was alles neu ist.

Merida Mountainbikes 2018

One-Forty

merida-one-forty-2018-png

Mit der Neuentwicklung des One-Forty richtet sich Merida verstärkt an Einsteiger und Gelegenheitsfahrer im All Mountain Bereich. Das brandneue Fully-MTB wurde bewusst auf ein sehr ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis getrimmt und soll auch Trail-Neulingen reichlich Fahrspaß bieten. Als designiertes All-Mountain ordnet sich das One-Forty mit 140mm Federweg zwischen dem Tourenfully One-Twenty und dem Enduro One-Sixty ein und punktet mit hoher Vielseitigkeit und agilem Fahrverhalten.

Das leichte Alu-Fully hat dazu einen Float-Link-Hinterbau spendiert bekommen und übernimmt die extrem kurzen Kettenstreben des One-Sixty für ein verspieltes Fahrverhalten und optimale Performance auf anspruchsvollen Trails. Durch die Float-Link Aufnahme des Dämpfers ist das Ansprechverhalten sehr sensibel und besticht mit einer ausgezeichneten Progression. Die Geometrie wurde dem allgemeinen Trend hin zu einem längeren Rahmen und tieferen Schwerpunkt angepasst und erzeugt ein verbessertes Handling mit mehr Kontrolle.

Auch bei der Ausstattung setzt Merida auf aktuelle Trends: 2,6" breite Reifen für mehr Traktion und mehr Kontrolle im Gelände, ein robuster Einfachantrieb bei allen Modellen und innenverlegte Züge mit dem Smart-Entry-System runden das neue Spaßgerät ab, das bereits ab 2.099€ zu haben ist. Das Top-Modell One-Forty 800 kostet dagegen 3.099€.

Entdecke alle Merida ONE-FORTY Angebote auf dem Marktplatz

One-Sixty

merida-one-sixty-2018-png

Das Merida One-Sixty braucht aktuell eigentlich kein Update. Das mit Testsiegen überhäufte Enduro hat die Fachpresse mit seiner aggressiven Geometrie und dem leistungsfähiges Fahrwerk mehr als einmal überzeugt. Deswegen lässt Merida bei dem 2017er Modell mit Carbon-Hauptrahmen und Alu-Hinterbau alles so wie es ist und bringt 2018 noch ein neues Alu-Modell auf den Markt, das mit einem Einstiegspreis von 2.599€ deutlich preiswerter zu haben ist als die Carbonmodelle, die mit dem One-Sixty 5000 erst bei 3.999€ starten.

Dabei ist der „Smooth Welded“-Rahmen aus stabilem Aluminium 6066 auch echt leicht und überzeugt dank der dreifach endverstärkte Hydroforming-Rohre mit hoher Steifigkeit. Züge und Kabel wurden klapperfrei innerhalb des Rahmens verlegt. Ebenfalls mit an Bord sind die Trunnion Mount Dämpfer, die zusammen mit der Float-Link-Lagerung (der untere Befestigungspunkt des Dämpfers bewegt sich hier mit) für ein sensibles Ansprechverhalten und ein einzigartiges Fahrgefühl sorgt.

Entdecke alle Merida ONE-SIXTY Angebote auf dem Marktplatz

Big.Nine & Big.Seven

merida-big-seven-2018-png

Die Merida Big.Nine bzw. Big.Seven Hardtails sind vor allem bei den Cross-Country und Marathon-Einsteigern extrem beliebt und überzeugen auch im Alltag mit hoher Robustheit und zuverlässiger Ausstattung. Für 2018 wurde der TFS Aluminum-Rahmen der Ausstattungsvarianten 100 bis XT-EDITION komplett überarbeitet: Schlankere Rohrformen und eine verbesserte Geometrie mit kürzerem Oberrohr und längerem Steuerrohr sorgen für mehr Fahrkomfort und bringen dich in eine aufrechtere Sitzposition auf dem Trail.

Die Modelle mit TFS Rahmen verfügen allesamt über 1x oder 2x Antrieb und kosten zwischen 649 € (Big.Nine/Big.Seven 100) und 1.299 € (XT-Edition).

Entdecke alle Merida Hardtail Angebote auf dem Marktplatz

Merida Rennräder 2018

Silex

merida-silex-2018-png

Das neue "Alles ist möglich" Gravel Bike von Merida hört auf den Namen Silex und ist das bislang komfortabelste und vielseitigste Rennrad der Marke.

Die Rahmen aus Carbon und Aluminium verfügen über eine vom Mountainbike inspirierte Geometrie mit langem Steuer- und Oberrohr sowie kurzem Vorbau, während 12-mm-Steckachsen für optimale Steifigkeitswerte an Rahmen und Gabel sorgen. Scheibenbremsen sind im Gravel Segment Standard, doch Merida hat seine Flatmount-Hinterradbremse an der stabilen Kettenstrebe abgestützt, um die auftretenden Kräfte besser zu verteilen. Außerdem wurde mit der „Disc Cooler“-Technologie dafür gesorgt, dass die Wärme durch CNC-gefräste Kühlrippen abgeleitet wird und es so nicht zur Überhitzung der Bremsen kommt.

Auch bei der Ausstattung setzt Merida auf Innovation: Die Reifenexperten von Maxxis haben für das Silex 2018 exklusiv einen 35c-Semislick mit Schulterstollen entwickelt, der dank der Silkworm-Technologie auch besonders pannensicher ist. Die Reifen können auf dem Asphalt mit mehr Druck gefahren werden; während im Gelände weniger Luft für besseren Grip sorgt. Die hohe Reifenfreiheit erlaubt Pneus bis 44 mm oder 2.0" breite 27,5" MTB Reifen. Wie es sich für ein richtiges Adventure Bike gehört, bietet Merida für den Gravel Racer ein großes Sortiment an Gepäcktaschen und Zubehörteilen an. Neben Rahmentaschen und einer großen Satteltasche gibt es auch spezielle „Quick Mount“-Schutzbleche, die das Silex in Sekundenschnelle winterfest machen.

Die Alu-Modelle starten bei günstigen 1.249€, für Carbon müssen es mindestens 2.349€ sein.

Entdecke alle Merida Rennrad Angebote auf dem Marktplatz

Merida E-Bikes 2018

eBIG.TOUR

merida-ebig-tour-2018-png

Das Merida eBIG.TOUR verbindet die Konzepte eines Trekking E-Bikes mit dem eines E-Mountainbikes. 29" bzw. 27,5" Laufräder (je nach Rahmengröße) und 100mm Federgabel sorgen für die Geländegängigkeit, während das kurze Oberrohr und lange Steuerrohr eine angenehm aufrechte Sitzposition für lange Touren ermöglicht. Eine Trekking-typische Vollausstattung mit Gepäckträger, Schutzblechen etc. ist optional.

Für 2018 wurden die Tourenliebhaber mit dem reichweitenstarken Shimano Steps E8000 Akku mit 500 Wh ausgestattet, der Motor bleibt der E6000. Dazu wurde das Unterrohr neu entwickelt, damit der neue Akku optisch ansehnlich integriert werden konnte. Außerdem wurden alle Züge mit dem Smart-Entry System intern verlegt. Preise starten bei 2.449€.

Entdecke alle Merida eBig Tour Angebote auf dem Marktplatz

eBIG-NINE und eBIG-SEVEN

merida-ebig-nine-2018-png

Perfekt für alle, die nach einer Balance aus Alltagsnutzen und Sportlichkeit suchen: Die eBIG.SEVEN und eBIG.NINE E-Hardtails bekommen 2018 den verbesserten Shimano Steps E8000 Motor samt E8000 Akku mit 500 Wh verbaut. Das Einsteigermodell setzt weiterhin auf den E6000 Motor, hat jedoch auch den Akku des E8000.

Preislich startet die Modellreihe ab 2.799€, den neuen Motor gibt es ab 3.249€.

Entdecke alle Merida E-MTB Angebote auf dem Marktplatz

eSPRESSO

merida-espresso-2018-png

Die eSPRESSO Modellreihe steigt zu großen Teilen ebenfalls vom Shimano E6000 Motor auf den kraftvollen E8000 Motor samt Akku um. Zusätzlich erstrahlt das Unterrohr im neuen Design, um den neuen Akku angemessen zu integrieren. Die weiterhin mit dem E6000 System erhältlichen Varianten wurden ebenfalls an das neue Rahmendesign angepasst. Der Tiefeinsteiger eSPRESSO CITY kommt bekam für die E8000 Varianten gleich einen komplett neuen Rahmen, bei dem der Akku vertikal am Sattelrohr montiert wurde, um für einen optimalen Schwerpunkt zu sorgen.

Die eSPRESSO Modellreihe gibt es klassisch mit Diamantrahmen, als eSPRESSO L (für Low) mit Trapezrahmen und eSPRESSO CITY als Tiefeinsteiger. Besonders stylisch und unsere Empfehlung für die Stadt: Das Merida eSPRESSO URBAN 600 EQ, ebenfalls mit E8000 Motor und Akku. Für 3.249 € bekommt man nicht nur die schicke schwarze Optik inkl. innenverlegte Züge und Schutzbleche in Rahmenfarbe, sondern auch eine komplette Beleuchtungsausstattung von Herrmanns, ein Abus Schloss und hochwertige Komponenten von Continental, Shimano und Suntour.

merida-espresso-urban-2018-jpg

Entdecke alle Merida E-Bike Angebote auf dem Marktplatz

Bilder: Merida und BikeExchange

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter