Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

Merida Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

August 17, 2018
Merida Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison


Entdecke Merida Angebote von über 400 Händlern auf unserem Marktplatz


Unsere Highlights in der Übersicht: Die Neuheiten von Merida für 2019.

Merida One-Twenty

merida-one-twenty-2019-jpg

ONE-TWENTY 9.9000
CF4 Carbonrahmen · Fox Factory 34 SC + Factory Float · 1x12 Shimano XTR · DT Swiss XMC 1200


Auch Merida macht aus seinem Parade-Race-Fully ein spaßiges Trailbike. Das One-Twenty wurde für 2019 ordentlich auf den Kopf gestellt und mit zahlreichen Neuerungen versehen – vom Rahmen über die Geometrie bis hin zu den Komponenten und Technologien. Dazu zählen unter anderem der Trunnion-Mount-Dämpfer samt gelagerter Aufnahme, eine Vario-Stütze, neue geschwungene Kettenstreben und eine insgesamt längere, flachere Geometrie – exemplarisch für den aktuellen Trailbike-Trend. Der Carbonrahmen wurde stolze 400 Gramm leichter im Vergleich zum Vorgänger und wiegt nur noch 2.105 Gramm, während der Alurahmen zugunsten der Steifigkeit etwas an Gewicht zugelegt hat. Zusätzlich zu den Vollcarbon- und Alumodellen wird es auch Modelle mit Carbon-Hauptrahmen und Alu-Hinterbau geben.

Beim Design ließen sich die Entwickler beim One-Sixty inspirieren. Die Geometrie wurde etwas länger und flacher, der Lenkwinkel flacher und die Kettenstreben kürzer. Das verleiht dem Bike eine verspielte Agilität bei hoher Lenkpräzision. Der Rahmen wurde nicht nur leichter, sondern auch steifer. Die Blastbarkeit von Wippe und Hinterbau wurden verbessert, die Steifigkeit am Vorbau erhöht und die Kettenstreben und das Sitzrohr verstärkt. Damit auch optisch keine Kratzer an das schicke Bike kommen, schützen Rahmenprotektoren den Lack.

Die Preise für das 120mm 29" Trailbike starten bei 2.299€ für die Alurahmen, das Top-Modell One-Twenty 9.900 (im Bild oben) mit der neuen XTR-Schaltung von Shimano schlägt mit 8.499€ zubuche.

Weitere Top-Modelle

merida-one-twenty-modelle-2019-jpg

ONE-TWENTY 9.6000 mit RockShox Fahrwerk, 1x12 GX Eagle
ONE-TWENTY 9.8000 mit RockShox Fahrwerk, 1x12 X01 Eagle


Entdecke alle Merida Mountainbike Angebote auf dem Marktplatz

Merida Mission CX

merida-mission-cx-2019-jpg

MISSION CX 8000-E
CF2 Carbonrahmen · Ultegra Di2 · Vision SC 40DB Carbonlaufräder · Merida Carbon-Sattelstütze + Lenker


Merida löst mit dem Mission CX seine in die Jahre gekommene Cyclo Cross Plattform ab und greift mit einem Allround-Konzept die Konkurrenz an. Denn egal ob Cyclocrosser, Graveller oder Commuter - das Mission CX soll alles können. Und dazu auch noch echt leicht und sportlich sein. Der Carbonrahmen bringt ansehnliche 885 Gramm auf die Waage und bietet eine dynamische, vorwärts orientierte Sitzposition. Was die Pendler freuen dürfte sind die Montagemöglichkeiten für Schutzbleche, die sich an Gabel und eine Brücke zwischen den Sitzstreben zu finden sind. Der Clou: Diese Brücke lässt sich für den Renneinsatz entnehmen, sodass das Mission CX dann noch mehr Nachgiebigkeit und besseres Antriebsverhalten bietet (zusätzlich zum leicht optimierten Gewicht, natürlich). Alle Züge wurden natürlich im Rahmen verlegt, 140mm Scheibenbremsen vorne und hinten sorgen für beste Bremsleistung unabhängig von Wind und Wetter. Das Top-Modell Mission CX 8000-E mit elektronischer Ultegra Di2 Schaltung bringt es auf ein Gesamtgewicht von 7,9 Kilo für 5.299€.

Weitere Top-Modelle

merida-mission-cx-modelle-2019-jpg

MISSION CX 7000 mit Carbonrahmen, Shimano Ultegra 2x
MISSION CX 8000 mit Carbonrahmen, SRAM 1x Force, DT Swiss ER1400


Entdecke alle Merida Road Bikes auf dem Marktplatz

Merida eSPRESSO City

merida-espresso-city-xt-edition-2019-jpg

eSPRESSO City XT Edition
Shimano E7000 Motor · Shimano XT Shadow · Suntour NCX RL Gabel


Merida hat seine eSPRESSO Palette an City- und Trekking E-Bikes kräftig aufgestockt: So gibt es für 2019 neue City Modelle zusammen mit verbesserten Verkaufsschlagern in neuer Lackierung und Bikes mit technischen Updates.

Die E-Citybikes der eSPRESSO-Modellreihe bekamen als größte optische Neuerung neue Rahmen, neue Lackierungen und neue Decals. Die Alu-Rahmen bekommst du entweder in Diamantform, mit Trapezrahmen oder in Waveform, also mit ganz tiefem Einstieg. Als ganz neues Modell kommt 2019 das brandneue E-Bike eSPRESSO XT-Edition EQ auf den Markt, ein voll ausgestattetes E-City-Bike, das aber auch zu der einen oder anderen Trekking-Tour nicht „Nein!“ sagen wird. Es wird fix und fertig geliefert mit allem was du an einem zuverlässigen E-Bike brauchst, damit du jeden Tag durch die Stadt zur Arbeit kommst, aber auch für die Feierabendtour oder Wochenendausflüge eignet es sich bestens. Dafür hat es den ebenfalls nagelneuen Shimano STEPS E7000 Antrieb verpasst bekommen, der mit 504Wh und 60Nm Drehmoment für ordentlich Geschwindigkeit sorgt, dabei aber leichter und günstiger ist als der große STEPS E8000-Antrieb. Die Akkus sind bei Diamantrahmen und Trapezrahmen am Unterrohr montiert, bei Waverahmen am Sitzrohr. Das Bike ist wegen seiner hellen Beleuchtung und Reflektoren für den Stadtverkehr zugelassen, der stabile Gepäckträger transportiert eine ganze Menge Gepäck.

merida-espresso-city-modelle-2019-jpg

eSPRESSO City 600 mit Shimano E8000 Motor und Deore Shadow
eSPRESSO City 900 mit Shimano E8000 Motor und XT Shadow


Entdecke alle Merida E-Bike Angebote auf dem Marktplatz

Merida M#RIDA Modelle

Unter dem zusätzlichen Kürzel M#RIDA (ausgesprochen „M Rider“ für Merida Rider) schickt Merida einige seiner Top-MTB und E-MTB-Modelle mit einer funky Lackierung in die 2019er Saison. Die auffälligen Blitze und das recht extrovertierte Design soll die jüngere Kundschaft ansprechen, dürfte aber auch bei der älteren Metallica und KISS-Generation gut ankommen.

merida-m-rida-2019-modelle-gif

Entdecke alle Merida E-MTB Angebote auf dem Marktplatz

Merida Time Warp TT

meirda-time-warp-tt-2020-jpg

Technisch gesehen eigentlich erst eine Rennrad 2020 Neuheit: Das Merida Time Warp wird erst im übernächsten Jahr auf den Markt kommen, wurde aber pünktlich zur Tour de France vorgestellt und vom Bahrain Merida Pro Cycling Team eingesetzt. Auch Merida freute sich über den Wegfall der 3:1 Regel, baut aber dennoch weiterhin auf die Felgenbremse, die ansehnlich in den Rahmen integriert wurde und 2 bis 3 Watt im Vergleich zur aufkommenden Disc-Konkurrenz einsparen soll. Der Lenker wurde aber jetzt voll auf Aero getrimmt, insgesamt sprechen die Entwickler von einer Wattersparnis von 10 Watt im Vergleich zum Vorgänger. Außerdem soll das Time Warp 2020 400 Gramm leichter sein und steifer werden. Eine Triathlon-Version mit intelligenter Verpflegungslösung ist bereits in Planung.

Entdecke alle Merida Rennräder auf dem Marktplatz


Entdecke Merida Angebote von über 400 Händlern auf unserem Marktplatz


Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter