For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
E-Bikes & Pedelecs
E-Trekking
Marken
Cube
Cube
271
Haibike
109
Kalkhoff
109
Specialized
94
Stevens
72
Bergamont
71
KTM
52
Giant
46
Alle Marken zeigen
Modelle
Touring Hybrid Pro 500 Trapez 2018
15
Kathmandu Hybrid Pro 500 2018
14
Touring Hybrid Pro 500 Easy Entry 2018
14
Kathmandu Hybrid SL 500 2018
12
Kathmandu Hybrid Pro 500 Trapez 2018
11
Touring Hybrid Pro 500 2018
11
Kathmandu Hybrid SL 500 Trapez 2018
10
Touring Hybrid EXC 500 Easy Entry 2018
10
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Radl-Stadl
36
bikePoint Rhön GmbH & Co KG
24
CUBE STORE Zella-Mehlis
14
RABE Bike Gräfelfing
12
RABE Bike Kolbermoor
12
RABE Bike München Sendling
12
RABE Bike Oberhaching
12
RABE Bike Schwabing
12
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Farbe
schwarz
anthrazit
grau
silber
weiß
braun
rot
blau
More
Größe
42cm
46cm
50cm
54cm
58cm
62cm
Schaltung
Nabenschaltung
Kettenschaltung
Gepäckträger
Hinten
Keine
Federung
Federgabel
Federgabel und Sitz
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Diamant
Wave
Trapez

Cube Trekking E-Bikes

Ansicht:
 

Trekking E-Bikes von Cube: Eigenschaften und Einsatzgebiete

Die Deutschen lieben Trekking. Das Tourenrad ist hierzulande das am häufigsten verkaufte Fahrrad und bekommt durch den anhaltenden E-Bike Boom nun noch mehr Zuspruch. E-Bikes für den Trekking-Einsatz sind stark im Kommen und bringen neben einer höheren Reichweite vor allem auch eines: mehr Spaß. Dabei eignen sich die vielseitigen Räder nicht nur für Tourenfans und Freizeitradler: Ausgelegt auf lange Strecken mit reichlich Gepäck bestechen die E-Trekkingräder durch ihre Allroundtalente und sind auch für Pendler sowie als Begleiter auf der kurzen Einkaufstour ideal. Wahre Alleskönner, die durch den Motor noch mal ein Extra an Flexibilität und Komfort bieten. Zwar sind die E-Bikes mit einem Gewicht jenseits der 20 Kilogramm nicht gerade leicht, doch die Power des Antriebs macht diesen Nachteil stets wett.

Trekkingräder mit E-Antrieb

Motorisiert werden die Cube E-Bikes aus dem Trekking-Bereich von Bosch, und zwar mit den Motorentypen Active Line Plus, der für das Modelljahr 2018 komplett neu entwickelt, sowie dem stärkeren Performance CX, der bei den sportlichen Kathmandu Hybrid Modellen zum Einsatz kommt. Die 250 Watt Antriebe werden je nach Modell mit einem 400 Wh oder 500 Wh Akku gespeist, der optisch ansehnlich in den Rahmen integriert wird. Dies sorgt für einen schlanken Look des E-Bikes. Für die Ausstattungsvarianten verwendet Cube Bezeichnungen wie ONE, Pro, EXC oder SL, wobei das ONE immer die Einsteigervariante und SL die Top-Version mit leichtestem Rahmen beschreibt. Häufig kann man von einer besseren Version verbesserte Komponenten (meist Schaltung, Federgabel) und ein geringeres Gesamtgewicht erwarten.

Cube hat als einer der ersten deutschen Hersteller in diesem Segment Modelle auf den Markt gebracht und produziert durchweg E-Bike Trekking Spaß mit Bestseller-Potential. Die Hybrid Modelle wie das Cube Touring Hybrid oder Delhi Hybrid basieren dabei stets auf den unmotorisierten Trekkingrädern der Marke und wurden dahingehend optimiert, den gesamten Antrieb bestehend aus Motor und Akku in den bestehenden Rahmen zu integrieren. Während der Akku bei den Modellen mit klassischem Diamantrahmen und dem abgeknickten Trapezrahmen auf dem Unterrohr platziert wird, wurde bei den Touring Hybrid Modellen mit Tiefeinsteiger-Rahmen der Akku am unteren Sitzrohr platziert. Der Tiefeinsteiger-Rahmen eignen sich durch das fehlende Oberrohr vor allem für Menschen, die einen hohen Komfort beim Auf- und Absteigen bevorzugen. Die meisten Trekking-E-Bikes von Cube gibt es sowohl in Diamant, Trapez als auch Tiefeinsteiger-Ausführung.

Aktuelle Modelle: Kathmandu Hybrid & Touring Hybrid

Die aktuellen 2018er Modelle im Hybrid Trekking Bereich von Cube sind das Touring und das Kathmandu, das Delhi Hybrid sowie das Travel Hybrid wird im aktuellen Modelljahr nicht mehr angeboten. Von Cube ebenfalls als Trekking E-Bike eingestuft aber ganz klar eher im City E-Bike Beriech anzusiedeln sind die Modelle Town und Ellie, die wir an dieser Stelle auch außen vor lassen.

Kathmandu Hybrid 2018

Das Cube Kathmandu Hybrid ist das dynamischere der beiden Modellreihen und überzeugt durch seine Sportlichkeit und hohe Leistung. Der solide Alurahmen besticht durch einen integrierten Gepäckträger und ein sogenanntes Gravity Casting, eine Ummantelung für den Motor, der sich als Mittelmotor direkt über dem Tretlager befindet und so für einen guten Schwerpunkt sorgt. Weiterhin Standard sind natürlich Scheibenbremsen, ein Schaltwerk aus dem MTB-Segment sowie Ständer, Schutzblechen und Lichtanlage, die selbstverständlich bequem über das Antriebssystem versorgt wird. Wer nach einem Touren E-Bike mit Premium-Ausstattung sucht, findet das im Kathmandu Hybrid SL. Mit einer elektronischen Shimano XT Di2 Schaltung ausgestattet, ist das komplette Bike vernetzt – die Ganganzeige erfolgt im Display, die Stromversorgung über das Bosch PowerPack und während des Schaltvorgangs kommunizieren Motor und Schaltung miteinander.

Touring Hybrid

Das eher auf hohen Komfort und Laufruhe ausgelegte Trekking E-Bike Touring Hybrid ist vielseitig wie eh und je. In zahlreichen Ausstattungsvarianten und drei rahmenformen erhältlich besticht das Touring im Modelljahr 2018 durch einen verbesserten Rahmen und eine allgemein schickere Optik. Der Rahmen ist steifer, komfortabler und stabiler als jemals zuvor, der Akku wurde elegant in das Unterrohr integriert. Kombiniert mit dem leistungsstarken, nahezu lautlosen Bosch Antrieb der neuesten Generation. erzeugt das Touring Hybrid ein natürliches Fahrgefühl, bei dem man glatt vergisst, dass ein Motor am Werk ist. Auch das Zubehör für Fahrten in der Stadt ist standardmäßig mit dabei: von einer Lichtanlage über Schutzbleche und einem Ständer bis hin zum integrierten Gepäckträger.

Artverwandt: Cube Cross-E-Bikes

Wer noch mehr Vielseitigkeit in seinem Leben braucht und eher querfeldein unterwegs sein möchte, sollte sich im Cube Cross E-Bike Segment umschauen. Das Cross Hybrid ist hier in zahlreichen Ausstattungsvarianten verfügbar und schlägt erfolgreich die Brücke aus Mountainbike und Trekkingrad mit E-Antrieb. Das leichte, steife und stabile Chassis verzichtet auf einen integrierten Gepäckträger (der allerdings nachgerüstet werden kann) uns setzt auf eine minimalistische Optik. Die Cross Modelle gibt es sowohl mit Diamantrahmen als auch Trapezrahmen und werden allesamt vom bärenstarken Performance Line CX Motor von Bosch angetrieben.

Cube Trekking E-Bikes kaufen

Wir bei BikeExchange machen es dir leicht, ein Cube E-Bike Trekkingrad zu kaufen. Auf unserem Marktplatz findest du die Angebote von über 400 Fahrradshops in Deutschland, sodass du neben einer großen Auswahl auch immer gleich eine Top-Beratung direkt vom Händler erwarten kannst. Passt meine Größe zur Rahmenhöhe? Kann ich eine andere Lichtanlage nachrüsten? Alles Fragen, die dir unsere zertifizierten Händler gerne beantworten. Wenn du dein gesuchtes Cube E-Trekkingbike gefunden hast, kannst du es entweder direkt über unsere Plattform bestellen oder direkt mit dem Händler Kontakt aufnehmen, um es dann später im Laden zu kaufen.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter