Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
E-Bikes & Pedelecs
Kompakt E-Bike
Marken
Centurion
4
GermanXia
3
ARIV
2
Flyer
2
Hercules
2
Winora
2
i:SY
2
BBF
1
Alle Marken zeigen
Modelle
E-Fire City F750 2019
1
E-Fire Country F2500 2019
1
E-Fire Country F3500 2019
1
E-Fire Country F750 2019
1
Flogo 3.01 2018
1
Macina Fold 8 A+5P 20" 2019
1
Sinus iX11 Trapez 2018
1
eFolding 7.4 2019
1
Mehr Modelle anzeigen
Händler
adrenalin radsport
5
GermanXIA - Electric Vehicle
3
ARIV
2
EWERK | elektro bikes aachen
2
Zweiradhaus Möllmann
2
Fahrradland GmbH
1
Rad Wechsel
1
Radhaus Gerhardy
1
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Zustand
Farbe
schwarz
anthrazit
grau
silber
weiß
rot
blau
gold
More
Größe
43cm
48cm
53cm
Einheitsgröße
Sonstige Größe
Schaltung
Nabenschaltung
Kettenschaltung
Singlespeed
Motorhersteller
Bosch
Yamaha
Shimano
Panasonic
TranzX
Bafang
xGerman
GM
More

Kompakt E-Bikes

Ansicht:
 

Es ist dir sicher nicht entgangen: unsere Städte werden immer voller. Wohnblocks, Bürogebäude, Parkplätze. Setze ein Zeichen gegen den hirnlosen Landverbrauch! Bewege dich platzsparend, effizient und fortschrittlich durch deine Stadt - am besten mit einem Kompakt-E-Bike.

Kompakt-E-Bikes: Umweltfreundlich, individuell, platzsparend.

Jedes freie Fleckchen wird heutzutage bebaut. Nachverdichtung nennen die Städtebauer das. Wohnungen, Gewerbe-, und Geschäftsflächen schießen aus dem Boden. Und dazwischen? Grünflächen? Spielplätze? Guerilla-Gärten? Fehlanzeige – Parkhäuser! Es ist dringend an der Zeit, dass wir unsere Städte wieder lebenswerter machen, der Stadt und uns freien Raum zur Entfaltung schaffen. Das geht nur, wenn jeder seinen Platzverbrauch überdenkt und an der einen oder anderen Ecke einspart. Möglichkeiten gibt es viele. Gerade in Sachen Mobilität haben wir Deutschen nun einmal einen Hang zum Auto. Aber ist es wirklich notwendig, dass in einer Stadt in jeder Familie mehrere Autos zur Verfügung stehen? Und erst der Feinstaub! Carsharing oder öffentliche Verkehrsmittel wäre da eine gute Alternative, aber wirklich flexibel passen beide Möglichkeiten sich nicht an deinen individuellen Zeitplan an. Ein Fahrrad bringt dich schnittig durch den Stadtverkehr – ist das vielleicht die Lösung? Aber jeden Tag völlig verschwitzt im Büro anzukommen wird dich bei den Kollegen nicht unbedingt beliebter machen. Hier würde ein E-Bike effizient Abhilfe schaffen. Pedelecs sind doch immer groß und schwer. Immer? Nein, nicht immer!

Kompakt und „E“ – das perfekte Paar

Seit einigen Jahren überrollt die Erfolgswelle der E-Bikes die Republik. Es gibt kein Transportmittel, das dich so effizient, mühelos und umweltfreundlich ans Ziel bringt. Vor allem wenn du deinen Akku mit Ökostrom auftankst, kannst du dir sicher sein, dass dein E-Bike der Umwelt nicht schadet. Leider sind E-Bikes dabei aber echte Klopper. Sie wiegen meist um die 20 Kilogramm, Akku und Motor machen Pedelecs sperrig und optisch sind sie ebenfalls eine Wucht. Seit einigen Jahren wird daran gearbeitet, die Elektrokomponenten möglichst klein und leicht zu bauen, außerdem sollen sie am Fahrrad möglichst nicht zu sehen sein.

Um das allgegenwärtige Platzproblem zu lösen, wurde gleichzeitig versucht, kleinere Fahrräder zu entwerfen. Kompakt E-Bikes und Klapp-E-Bikes wurden entwickelt. Ein großes Manko der "kleinen" Bikes waren schon immer die kleinen Räder, und je kleiner das Rad, desto mehr muss der Fahrer strampeln. Die Kombination aus Kompaktrad und E-Bike schafft hier elegante Abhilfe. Eine gute Übersetzung hilft schon einmal weiter, wenn du dich auf einem Fahrrad mit 20-Zoll-Bereifung nicht unnötig verausgaben willst, aber wirklich entspanntes Fahren ermöglich ein starker Elektroantrieb, der auch kleine Laufräder ordentlich auf Touren bringt. Die kleineren Räder machen die Mini-E-Bikes wunderbar handlich und platzsparend. Integrierte Akkus und Motoren lassen die kleinen Flitzer fix und wendig durch die Stadt rollen.

Kompakt E-Bike

Der augenscheinlichste Unterschied zwischen einem Fahrrad und einem E-Kompaktrad sind die Räder. Während Laufräder für Erwachsene meist 26 Zoll und mehr haben, haben die Räder von Kompakt Bikes 20 Zoll, das war’s. Auch die Rahmen sind kleiner, allerdings haben die Hersteller jahrelang an der Geometrie getüftelt und so sind die Zeiten, in denen ein Kompakt-E-Bike gleichbedeutend war mit miesem Fahrgefühl, der Vergangenheit an. Klar, Sportgeräte werden sie nie. Aber ein modernes Kompakt-Pedelec bietet Fahrkomfort und braucht dabei trotzdem wenig (Park-)Platz.

E-Klapprad oder E-Faltrad

Es geht aber auch noch kleiner. Je nach Hersteller haben E-Klappräder ein Scharnier am Rahmen, die Lenkstange und die Sattelstütze können weit in den Rahmen hineingeschoben werden, so wird dein Klapp-Pedelec im Handumdrehen zu einem Gepäckstück von der Größe eines Koffers. Vor allem wenn du mit deinem E-Bike verreisen willst, sind diese Fahrräder das Richtige für dich.

Kompakt-E-Cargobike

Eine gelungene Kombination aus kleinen Abmessungen und großer Zuladung sind Kompakt-E-Lastenräder. Sie nehmen dank der kleinen Bereifung zwar wenig Platz in Anspruch, gelten aber dank ihrer großen Gepäckträger aus tragfähigen Alurohren als echte Raumwunder. Packtaschen, Transportkisten oder mehrere Kindersitze finden spielend Platz. Auch die Kombination aus kompaktem Fahrrad und Transportkorb vorne ist eine praktische Lösung für deine Gepäcksorgen.

Eignet sich ein Kompakt E-Bike für dich?

Die Vorteile kennst du jetzt. Aber eignet sich ein Kompakt-E-Bike für dich und dein Leben?

Optimal für kurze Wege

Ein kompaktes E-Bike ist perfekt für dich, wenn du nicht allzu weite Wege auf dem Fahrrad zurücklegen willst. Rund eine halbe Stunde oder auch etwas mehr kannst du locker und bequem auf einem E-Urbanbike im Kleinformat sitzen, wenn deine Ausfahrten deutlich weiter sind, eignet sich ein klassisches E-Bikes besser.

Wenig Park-Platz

Ein Kompakt-E-Bike spielt seine Vorzüge vor allem in geparkter Form schamlos aus. In einem kleinen Vorgarten oder einer kleinen Garage nimmt es wenig Platz in Anspruch.

Ein Pendel-Profi

Wenn du mit Bahn und Fahrrad pendelst, brauchst du ein kompaktes E-Bikes. In immer mehr deutschen Großstädten darfst du ein kleines Fahrrad auch zu den Stoßzeiten mit in die U-Bahn oder in Busse nehmen, während normale Fahrräder verboten sind. Wenn dein Weg zur Arbeit also aus radeln-U-Bahn-radeln besteht, bist du hier vollkommen richtig.

Auf Reisen

Falt- und Kompakt-E-Bikes sind perfekte Reisebegleiter. Sie passen in (beinahe) jeden Kofferraum oder stehen auf dem Fahrradträger nicht seitlich über das Auto hinaus. Wenn du in deinem Urlaub sportlich aktiv sein möchtest, gibt es keine bessere Möglichkeit, als dein Urban-E-Bike mit auf die Reise zu nehmen. Unser Tipp: auch auf Städtereisen sind E-Bikes ein hilfreicher Reisebegleiter, sie ersparen es dir, auf Besichtigungstouren in einem unbekannten U-Bahnnetz verlorenzugehen oder nach der Städtetour drei Tage lang die Beine hochlegen zu müssen, damit sie sich erholen. Du solltest allerdings auf Reisen beachten, dass die Akkus eines E-Bikes nicht im Flugzeug reisen dürfen. Mehr dazu findest du in unserem großen E-Bike Ratgeber.

Für Camper

Kompaktes E-Bikes sind außerdem für viele Camper aus ihrer Grundausstattung nicht mehr wegzudenken. Die Mini-Fahrräder machen sich klein, wenn sie in Wohnmobil oder Wohnwagen mitreisen sollen. Einen Regenguss überstehen sie anstandslos im Vorzelt.

Familienkutsche

Gerade für Familien sind Cargo-Kompakträder eine feine Sache. Sie bieten viel Stauraum, sind echte Packesel und brauchen trotzdem wenig Platz. Wir haben Photos und Berichte über Mini-Cargobikes für dich in unserem Blogartikel über Lastenräder.

Eine große Auswahl an kompakten E-Bikes

Es gibt inzwischen eine ansehnliche Auswahl an kleinformatigen E-Bikes. Auch unsere Fachhändler haben einige für dich im Angebot. Du findest bei unseren Anzeigen zum Beispiel Falt-E-Räder von Tern, einem der Marktführer, der Falträder nach einer langen Abwesenheit wieder salonfähig gemacht hat. Auch die Schweizer von Flyer ergänzen ihr Angebot an Urban-E-Bikes mit Fahrrädern, die viel Technik auf wenig Raum unterbringen. Kompakte Einmannfahrräder oder auch die Taxi-Variante DrivE Cargo N3.8 bekommst du von i:SY. Wir haben neben den 2019er Neukreationen der Hersteller auch ältere Falträder zum günstigen Sparpreis für dich.

Du kannst dich bei Fragen direkt an den Fahrradhändler wenden, der das Mini-E-Bike verkauft, darum findest du bei jedem einzelnen Fahrrad in unserem Online-Shop eine Kontaktadresse. Bestelle dann das Fahrrad ganz einfach und bequem online, dann musst nur noch auf die Lieferung warten. Du könntest deinen neuen City-Flitzer aber auch online aussuchen, kaufen und ihn dann im Fahrradladen abholen. So sparst du die Versandkosten und kannst dir die Bedienung des Elektro-Antriebs ganz genau erklären lassen. Falls du über keine fortgeschrittenen Kenntnisse in Origami verfügst, zeigt dir der Fahrradprofi natürlich auch die nötigen Faltschritte.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter