Rennradhelme

Ansicht:  

Die Vorteile des Rennradhelms in der Übersicht

Schädelverletzungen und Traumata sind die Todesursache Nummer 1 bei Unfällen, in denen Fahrradfahrer involviert sind. Schon dies sollte ein ausreichender Grund sein, nicht nur bei Rennen mit dem Rennrad, sondern auch beim regelmäßigen Training oder der Feierabendrunde mit Freunden zum Helm zu greifen. Ein spezieller Rennradhelm ist dabei nur zu empfehlen. Doch welches Modell ist das richtige und worauf sollte man bei der Auswahl am meisten Wert legen?

Sicherlich wollen viele, insbesondere im Rennradbereich, sich einen möglichst leichten Helm aufsetzen. Verständlich, denn wer hat schon Lust viel Gewicht auf dem Kopf herumzutragen. Um dies gleich vorwegzunehmen - weniger Gewicht bedeutet nicht automatisch weniger Sicherheit. Ein moderner Rennradhelm schafft den Spagat zwischen beiden Kriterien. Wir zeigen dir welcher Fahrradhelm am besten zu deinem Rennrad passt.

Mehr Geld, besserer Helm?

Ganz egal wie viel das Budget hergibt. Sicherheit bieten alle bei BikeExchange angebotenen Helme. Jeder Rennradhelm, der von unseren Fachhändlern angeboten wird, entspricht der Europäischen DIN Norm. Die Helme bieten so eine garantierte Sicherheit und Stabilität bis zu einer Aufprallgeschwindigkeit von ungefähr 20 km/h.

Natürlich bieten die Helme auch bei höheren Geschwindigkeiten ausreichenden Schutz, da die Aufprallgeschwindigkeit selten der Fahrgeschwindigkeit entspricht. Deswegen ist es unerlässlich, sich bei jeder Fahrt den Helm aufzusetzen. Auch aus rechtlicher Sicht solltest du nicht auf den Rennradhelm verzichten.

In den meisten Fällen spiegelt jedoch der Preis direkt wieder, wie gut es der jeweilige Hersteller geschafft hat, Gewicht und Belüftung unter einen Hut zu bringen. Hier gilt, je besser die Belüftung sein soll, desto weniger Material darf verwendet werden, ohne dass die Stabilität darunter leidet. Im Falle der Belüftung schneiden die teureren Modelle meisten besser ab, besonders wenn es zum hinteren Bereich des Helms kommt. Der Specialized S-Works Prevail meistert diese Disziplin beispielsweise besonders gut.

Passform und Einstellmöglichkeiten – darauf solltest du Wert legen!

Das System der Verstellung und Anpassung ist bei den meisten Helmen sehr ähnlich. Lediglich der verfügbare Bereich variiert von Hersteller zu Hersteller, sodass am besten vor dem Kauf überprüft werden sollte, ob der Rennradhelm genügend Flexibilität hinsichtlich der Anpassung bietet.

Bei einigen neuen Helmen lässt sich nicht nur der Umfang einstellen, sondern auch ebenfalls die Höhe. Diese lässt sich ähnlich des Umfangs mittels Rädchen in verschiedenen Stufen anpassen.

Vorab solltest du aber die grundlegende Form beachten, welche dem Helm gegeben wurde. Hier sollte gelten, dass der Helm schon in seiner Grundform möglichst ähnlich der Kopfform sein sollte. Einige Modelle bieten hier eher breite bzw. schmale Modelle an. Insgesamt sollte die Passform Vorrang vor Gewicht und Belüftung haben, denn nur ein perfekt sitzender Helm kann dich bei einem Sturz optimal vor Verletzungen schützen.

Gewicht vs. Sicherheit – So solltest du deine Prioritäten setzen

Um die Schutzwirkung nicht zu gefährden, müssen die Stege zwischen den Lüftungsöffnungen ein gewisses Mindestmaß aufweisen, bzw. müssen verstärkte, dünne Streben vorhanden sein, um alle Normen zu erfüllen. Der Preis alleine hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Gewicht. Es heißt jedoch nicht im Umkehrschluss, dass eine gute Belüftung nicht mit niedrigem Gewicht vereinbar ist. Viele Anbieter verbinden durch die Wahl passender Materialien dünne Streben, große Lüftungsöffnungen und hohe Stabilität zum idealen Rennradhelm. Am Ende des Tages kommt es auf deine persönlichen Prioritäten an. Ein hoher Tragekomfort ist allerdings einer der wichtigsten Aspekte.

Dein Rennradhelm im großen BikeExchange Shop finden

Der Rennradhelm ist wohl ähnlich des Sattels eine sehr individuelle und persönliche Komponente, bei welcher nicht pauschal für jeden Fahrer das beste Modell ausgewählt werden kann. Bei BikeExchange hast du den großen Vorteil, zahlreiche kompetente und hilfsbereite Fachhändler an deiner Seite zu haben, welche dir vor dem Kauf fachmännische Beratung bieten können.

Darüber hinaus bietet unser großer Online-Marktplatz im Gegensatz zu üblichen Online-Shops beste Vergleichsmöglichkeiten. Du hast unter einer großen Auswahl der besten Modelle führender Hersteller die Wahl. Eine detaillierte Produktbeschreibung erleichtert dir dabei die Auswahl. Natürlich bieten wir dir auch Produkte für jeden Einsatzbereich. So findest du ebenso neuste Aero Modelle mit bester Aerodynamik für das Zeitfahren auch eine breite Palette passender Helme für Damen und Jugendliche.

So findest du den perfekt passenden Helm - Video