Nav Menu
Partner-Marken

Unsere Partner

Livall Helme

Hepha E-Bikes

MTB Rahmen

Ansicht:

Diese Mountainbike Rahmen-Sets rocken das Gelände!

Ein Mountainbike Rahmen ist das Herzstück jedes Mountainbikes und hat entscheidenden Einfluss auf das Fahrerlebnis. Es gibt verschiedene Arten von Rahmen, die sich in Material, Geometrie und Federung unterscheiden.

Der wohl bekannteste Rahmen ist der aus Aluminium. Diese Rahmen sind leicht, robust und preiswert. Allerdings können sie bei harten Stößen unangenehm steif sein. Eine hochwertige Alternative sind Rahmen aus Carbon. Diese sind teurer, aber auch leichter und steifer. Carbonrahmen können auch speziell auf die Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Rahmengeometrie. Hierbei handelt es sich um die Position und den Winkel der Rahmenteile wie Oberrohr, Sitzrohr und Steuerrohr. Eine moderne Geometrie bietet eine aufrechtere Sitzposition, was den Fahrer ermöglicht, besser die Umgebung wahrzunehmen und mehr Kontrolle zu haben. Die Federung ist ein weiteres wichtiges Element des Mountainbike Rahmens. Es gibt Rahmen mit Starrgabel und Federgabel, sowie vollgefederte Rahmen. Vollgefederte Rahmen bieten die beste Dämpfung und sind für anspruchsvolle Trails am besten geeignet.

Insgesamt ist der Mountainbike Rahmen ein wichtiger Faktor für das Fahrerlebnis und sollte sorgfältig ausgewählt werden. Es ist wichtig, das Material, die Geometrie und die Federung an die Bedürfnisse des Fahrers anzupassen, um das bestmögliche Fahrerlebnis zu erzielen.

MTB Hardtail und MTB Fully Rahmen von Bikeexchange

Ein MTB Fully Rahmen, auch als Vollgefedertes Mountainbike Rahmen bezeichnet, ist ein Rahmen, der sowohl hinten als auch vorne über eine Federung verfügt. Im Gegensatz dazu hat ein Hardtail-Rahmen nur vorn eine Federgabel und keine Federung am Hinterrad. Fully Rahmen sind in der Regel schwerer als Hardtail-Rahmen, bieten jedoch eine bessere Dämpfung und eine höhere Traktion. Sie eignen sich besonders für anspruchsvolle Trails und Downhill-Fahrten, da sie Stöße und Unebenheiten besser absorbieren und dadurch eine höhere Fahrstabilität und -kontrolle bieten.

Fully Rahmen gibt es in verschiedenen Materialien wie Aluminium und Carbon, und es gibt verschiedene Federungstechnologien wie Luft- und Öldämpfer. Einige Fully Rahmen verfügen auch über eine verstellbare Federung, die es dem Fahrer ermöglicht, die Federung an die aktuellen Bedingungen anzupassen.

Insgesamt ist ein Fully Rahmen eine gute Wahl für Mountainbiker, die hohen Wert auf Dämpfung und Traktion legen und gerne auf anspruchsvollen Trails unterwegs sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Fully Rahmen in der Regel schwerer und teurer sind als Hardtail-Rahmen und daher möglicherweise nicht die beste Wahl für alle Fahrertypen und -bedürfnisse sind.

Verpasse nichts mehr!

Melde dich für den Newsletter an und erhalte exklusive Angebote.