Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Mountainbikes
Hardtail
2
Fullsuspension
1
Riding Style
Cross-Country & Race
Downhill & Freeride
Freizeit & All Terrain
Marken
Kellys
3
Modelle
Noid 70 2018
1
Viper 30 27.5" 2018
1
Händler
adrenalin radsport
3
Verfügbarkeit
Ort
Zustand
Farbe
grau
rot
orange
Größe
13.5" | 34.2cm
15.5" | 39.4cm
L
Groupset (Schaltung)
Shimano Acera
Shimano Altus
Shimano Zee

Kellys Mountainbikes (MTB)

Ansicht:
 

Von der Passion zur Mission

Es gibt unterschiedliche Beweggründe, die einen Menschen dazu bringen, Fahrradproduzent zu werden. Für die einen ist es einfach ein Geschäft. Andere wiederum interessiert die Technik dahinter. Und wieder andere sind leidenschaftliche Biker mit einer Mission. Bei Kellys handelt es sich um Letzteres. Die beiden Brüder Peter und Brano Divinec haben schon früh ihr Herz an den Radsport verloren. Die unbegrenzte Freiheit und die Unabhängigkeit, die sie auf ihren Mountainbikes in den Bergen der heimischen Slowakei fanden, ließ sie einfach nicht mehr los und so war es nur logisch, dass sie aus ihrer Passion irgendwann einen Beruf machen wollten. Zuverlässige und durchdachte Fahrräder zu produzieren, die viele Menschen sich leisten können, schien ihnen der beste Weg um ihre Leidenschaft mit anderen zu teilen, daher begannen sie Schritt für Schritt ihren Traum von der eigenen Fahrradschmiede zu verwirklichen. Schon nach zwei Jahren waren über 30 000 Fahrräder unters Volk gebracht, inzwischen sind es tatsächlich über zwei Millionen. Aus der kleinen Slowakei werden die Bikes in mehr als 35 Länder auf der ganzen Welt exportiert. Nach dieser Vorrede wird es dich nicht weiter verwundern, dass Kellys hauptsächlich Mountainbikes liefert. Daher stellen wir dir die unterschiedlichen Mountainbikes hier kurz vor.

Kellys Mountainbikes

  • XC-MTB: Cross Country-Bikes können irgendwie alles. Wenn du dich nicht einschränken lassen und mit deinem Bike den kompletten Berg und sämtliches Gelände erobern willst, kannst du dich jederzeit auf ein XC verlassen. Bei Kellys heißen sie Gate, Spider oder Hacker. Auch Madman ist ein vielseitiges MTB Hardtail. Da sie nicht zu spezifisch ausgelegt sind, ist auch meist der Preis wirklich nice.
  • Dirt-Bikes: auch für jeden Unsinn zu haben, aber irgendwie anders als XC sind Dirt-Bikes. Die eher kleineren Rahmen machen sie für lange Strecken ungeeignet, sie spielen ihre Vorzüge lieber an Ort und Stelle aus. Eigentlich definieren sie sich als eine Mischung aus Mountainbike und BMX. Das siehst du den Bikes auch auf den ersten Blick an, der Sattel liegt wesentlich tiefer als der Lenker, gefahren wird größtenteils im Stehen. Falls du überhaupt fährst, ein Dirt-Bike fährt eigentlich nicht, es springt lieber. Für deine Kunststücke im Bikepark brauchst du vor allem ein leichtes Bike, das die Jumps, Spins und andere Tricks mitfliegt. Die robusten Rahmen werden daher mit wenig Technik belastet, Single-speed ist das Zauberwort. Daher ist auch bei Kellys Whip für wenig Geld viel Fahrrad zu bekommen.
  • Trailbikes: sie sollten beides können, wendig und agil jedes Gelände hinter sich lassen, aber auch Distanzen und Steigungen spielend meistern. Hier sieht es mit der Technik völlig anders aus. Um die Bikes auf maximale Performance zu trimmen, wird nur das Beste verbaut, das der Fahrradteilemarkt hergibt. Kellys liefert die Trailbikes Slanger und Thorx mit Vollfederung, außerdem bekommst du das Hardtail Gibon. Eine große Übersetzungsbreite, leichte Carbonteile, hydraulische Scheibenbremsen und je nach Modell bis zu 150mm Travel sind nur einige der Features, die sich andere Hersteller vergolden lassen würden. Kellys hingegen bleibt auch hier seinem Motto treu und macht die Bikes bezahlbar.
  • Downhill: „runter kommen sie alle“, heißt es ja. Aber einigermaßen gefahrlos geht das natürlich nur mit einem waschechten Downhiller. Da es bergab aber auch gerne etwas schneller zugeht, hat Kellys darauf geachtet, dass die Noid Abfahrtsmaschinen präzise zu handeln sind, verlässlich bremsen und dir dank einer Federung mit 200mm Federweg nicht die Schultern auskugeln.
  • Enduro: ähnlich wie XC-MTBs können Enduros so ziemlich alles. Nur tun sie es mittels ihrer ROCK SHOX Federung insgesamt etwas weicher. Eine 1x12 SRAM GX Eagle Schaltung tut ein Übriges um zu glätten was Mutter Natur zu holprig gestaltet hat. Swag verkörpert exakt die unbegrenzte Freiheit und Unabhängigkeit, die Kellys Firmenchefs vorschwebte.

Es geht auch mit E

Jeder soll die Freiheit auf zwei Rädern genießen können, das war ganz ausdrücklich der Plan als Kellys gegründet wurde. Natürlich sollen auch die in den Genuss kommen, die aus Altersgründen, nach Verletzungen oder wegen mangelnder Fitness nicht einfach so aufs Fahrrad steigen können. Daher hat Kellys eine ganze Reihe unterschiedlicher E-Mountainbikes entworfen, die da weiterhelfen, wo dir ohne Elektroantrieb die Puste ausgehen würde. Du bekommst E-Bikes wie Tygon mit den kraftvollen Shimano STEPS E8000 Motoren. Die Akkus mit beeindruckenden 630 Wh Leistung sind je nach Modell vollständig in den Rahmen integriert. Besonders auf die Fahreigenschaften wurde Wert gelegt, denn ein stabiles Fahrverhalten ist in vielen Situationen deine Lebensversicherung. Daher wurde an Schwerpunkt, Kurvenlage und Wendigkeit gefeilt, bis sie dem Können der unmotorisierten Stallgenossen entsprach.

Finde Kellys MTBs 2019 auf Bikeexchange

Wie jeder Hersteller liefert auch Kellys zuverlässig jedes Jahr einige neue oder runderneuerte Modelle an seine Händler. Selbstverständlich haben wir die neuen 2019er Modelle für dich auf unserem großen Online-Marktplatz. Aber unsere Vertragshändler haben auch einige ältere Modelle von 2018 oder 2017 in ihren Läden stehen, die jetzt unbedingt Platz machen müssen für die aktuellen Bikes. Diese Restposten bekommst du zu günstigen Schnäppchenpreisen. Außerdem haben unsere Fahrradhändler immer wieder die Möglichkeit an unseren Sale-Aktionen teilzunehmen und dich so mit preiswerten Auslaufmodellen oder Vorjahresmodellen zu versorgen. Wenn dir eines dieser reduzierten Räder gefällt, solltest du aber schnell zuschlagen, denn erfahrungsgemäß sind sie blitzschnell vergriffen!

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter