For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Mountainbikes
Hardtail
202
Fullsuspension
159
Fatbike
Rigid (ungefedert)
Riding Style
Marken
Giant
Cube
1376
Ghost
737
Specialized
582
Trek
462
Giant
361
Scott
345
Cannondale
200
Stevens
197
Alle Marken zeigen
Modelle
Reign 1.5 LTD 2018
11
Trance 2 2018
11
Trance 1.5 LTD 2018
9
Fathom 29er 2 LTD 2017
8
Reign 2 2018
8
Talon 1 LTD 2017
8
Terrago 1 2018
8
Talon 3 LTD 29" 2018
7
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Preisser
60
GIANT Cycling World Düsseldorf
43
Radsport Haus
37
bike Store Resewski
27
Radsport Strobl
21
2Rad Jessen
17
Snow & Bike Factory
16
Lovehurts
14
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand
Farbe
Größe
Laufrad-Größe
Rahmenmaterial
Groupset (Schaltung)

Giant Mountainbikes

Ansicht:

Giant Mountainbikes in der Übersicht

Wer es auf ein MTB abgesehen hat, ist erstmal am Anfang der Suche. Denn Mountainbike ist nicht gleich Mountainbike. Das große Giant Sortiment macht das mehr als deutlich. Zahlreiche verschiedene Modelle stehen zur Auswahl, die allesamt verschiedene Fahrertypen ansprechen. Egal ob Cross-Country, Marathon, Enduro, Downhill oder einfach nur für Trails und Touren – bei uns findest du ein Giant Mountainbike für jeden Bereich des MTB-Sports. Für die Damenwelt gibt es mit Liv eine Giant-Eigenmarke, die sich ausschließlich auf High-Performance Bikes für die Frau spezialisiert hat.

Mehr lesen > Giant 2018: Alle Highlights der neuen Saison

Giant Hardtails für Einsteiger

Natürlich spielt auch das Geld eine wichtige Rolle beim Kauf eines Mountainbikes. MTB-Neulinge und Hobbyfahrer brauchen keine teuren High-Tech-Komponenten und feinste Carbon-Rahmen, sondern sind auf der Suche nach einem soliden Bike für reichlich Spaß auf den ersten Trails. Giant hat hier verschiedene Hardtails im Angebot, die den Einstieg erleichtern. Mit ausreichendem Federweg vorne und einem stabilen, leichten Aluminiumrahmen ist das Giant Talon der perfekte Begleiter für deine ersten Touren durch das Gelände und auch ansonsten ein Bike für alle Fälle. Bei den Laufradgrößen kannst du selbst entscheiden, ob es agilere 27,5“ Räder sein sollen oder doch eher die laufruhigen, komfortablen 29er. Ansonsten richtet sich die Ausstattung des Talon stets nach deinem Budget – je mehr du in ein Giant Mountainbike investierst, desto besserer Komponenten wie zum Beispiel Shimano XT-Schaltwerk bekommst du.

Anspruchsvolle Trails mit Giant MTBs

Wen es direkt in die Berge zieht und auch auf technisch anspruchsvollen Trails ein zuverlässiges Bike haben möchte, sollte auf ein Fully setzen. Die vollgefederten Giant Mountainbikes bringen etwas mehr Federweg mit als die Hardtails und eignen sich deswegen besser für längere Touren, die abwechslungsreiches Terrain durchqueren. Hier bietet das Giant Trance als Einstiegsmodell hohe Kontrolle auch auf schwierigen Abfahrten und hat selbst in der Basisvariante mit Aluminiumrahmen innovative Technologien zu bieten, die man sonst bei den High-End-Bikes findet. Einen Schritt weiter geht das Reign, das mehr Federweg bietet und deswegen für den aktuell sehr beliebten Enduro-Sport bestens geeignet ist. Der effiziente Antrieb erlaubt schnelle Bergauffahrten auch auf unwegsamen Strecken, während die stabile Rahmengeometrie dafür sorgt, dass du auch sicher wieder bergab kommst. Wer dazu noch auf knallige Farben steht, kommt an diesem Giant Mountainbike nicht vorbei.

Carbon für Profis

Neben den Freizeitsportlern versorgt Giant auch die Profis mit ordentlichem Material. Die Cross-Country-Profis setzen dabei auf leichte Carbon-Mountainbikes, bei denen jedes Gramm zählt. Das Profi-Hardtail XTC und das Fully Anthem fliegen förmlich über den Trail und werden in den Top-Varianten natürlich auch mit den besten Komponenten ausgestattet. Die Giant Mountainbikes gibt es aber auch in erschwinglicheren Versionen, sodass auch ambitionierte Fahrer ein wenig Profi-Luft schnuppern können. Das steife OverDrive-Steuerrohr und das effiziente PowerCore-Tretlager liefern eine explosive Beschleunigung und lassen dich und dein Giant MTB auf Bestzeiten-Jagd gehen. Das ganze Gegenteil der Mountainbike-Philosophie stellt das Downhill-Bike Glory dar. Üppiger Federweg jenseits der 200mm und ein Rahmen, der dich auch bei steilsten Abfahrten stets die Kontrolle bewahren lässt, sind das Markenzeichen des Mountainbikes, das einzig und allein für die schnelle und sichere Abfahrt konzipiert wurde.

Neuheiten: Die Giant Mountainbikes 2018

Endlich ist es soweit: Das legendäre Giant Anthem wird wiedergeboren, und zwar als ultraschnelles Race-Fully mit den großen 29er Laufrädern. Dazu wurde der Rahmen komplett überarbeitet, mit feinstem Carbon veredelt (auch der Hinterbau) und gleichzeitig für eine verbesserte Steifigkeit gesorgt. Die Geometrie wurde ebenfalls optimiert, damit sich das Potential der 29er Räder entfalten kann. Der Lenkwinkel liegt bei ausgewogenen 69 Grad, der Sitzwinkel ist eher flach mit 73,5 Grad. Das Oberrohr wurde verlängert und sorgt für eine sportlich-gestreckte Sitzposition, während Reach und Kettenstreben eher gemäßigt lang sind. Weiterhin setzt Giant jetzt auch beim Anthem auf das Maestro Dämpfungssystem mit Trunnion Mount, das 90 mm Federweg am Heck freigibt. Die Gabel schluckt dagegen standardmäßige 100-mm. In der neuen 29er Ausführung wird es zwei Vollcarbon-Modelle, eine Carbon-Variante mit Alu-Hinterbau sowie zwei reine Alu-Racer geben. Das Anthem 27,5 mit den kleineren Laufrädern bekommt dagegen nur neuen Lack sowie verbesserte Komponenten und richtet sich weiterhin eher an Trail-orientierte Piloten.

Du hast kein Bock auf Cross-Country? Dann ist vielleicht das brandneue Giant Reign 2018 etwa für dich. Das Enduro-Geschoss wurde komplett überarbeitet und wird für das neue Modelljahr noch aggressiver, schneller und spaßiger. Wie? Zum einen wurde die Geometrie auf Empfehlung des Enduro World Series Piloten Josh Carlson angepasst, um wettbewerbsfähiger zu werden. Das Oberrohr wurde 20mm länger, der Radstand höher - beides Maßnahmen, um für mehr Stabilität zu sorgen. Die 160mm Federweg bleiben im Vergleich zum Vorgänger unverändert, vorne wie hinten. Allerdings kommt jetzt endlich auch beim Reign der Trunnion Mount Dämpfer zum Einsatz, mit dessen Hilfe Giant sich mehr Hub bei niedrigerem Hebelverhältnis verspricht. Am Heck federt beim Top-Modell Reign Advanced 0 der RockShox Super Deluxe Dämpfer, der zusammen mit der optimierten Geometrie mehr Stabilität und Kontrolle auf den Trail bringen soll. Eine Lockout-Funktion hilft bei den Enduro-typischen Uphills.

Finde das passende Giant Mountainbike

Dich haben die Giant MTBs überzeugt und du suchst nach dem passenden Bike? Dann bist du auf BikeExchange genau richtig. Unser großer Giant Mountainbike Shop bietet dir eine große Auswahl aktueller Modelle und reduzierter Restposten. Finde dein Traumbike über die Such- oder Filterfunktion oder stöbere einfach durch die Angebote. Alle wichtigen Informationen wie Rahmenhöhe und Ausstattung findest du dann auf der Produktseite.

Mehr lesen > Giant mit neuen Anthem, Trance und XTC Mountainbikes für 2017

Mehr Informationen über die Marke Giant erhältst du ebenfalls auf der Hersteller Webseite.