Fahrrad oder Teile verkaufen
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrradzubehör
Trinksysteme
Flaschenhalter
Marken
Bontrager
150
Cube
54
Elite Bicycles
22
Lezyne
11
Topeak
6
Ortlieb
2
Other
1
Saso
1
Alle Marken zeigen
Modelle
RL Cage 2016
12
Sideswipe RL 2016
12
RL Cage 2017
11
RL Cage matt 2017
11
XXX Bottle Cage 2016
11
Hollow 6mm Cage 2017
10
RXL Bottle Cage Fast Back Orange 2016
10
RXL Bottle Cage Hot Purple 2016
10
Mehr Modelle anzeigen
Händler
ROUTE29 Fahrradladen
22
Radhaus Ansbach
17
Preisser
16
KT Bikes
15
Bike Facts
14
Bike Profis Zwickau
14
Herobikes
14
RADSPORT KOTYRBA "Radhaus Dresden"
14
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Farbe
Material
Position

Flaschenhalter

Ansicht:  

Flaschenhalter günstig kaufen – jetzt auf BikeExchange

Wenn du gerne und lange auf deinem Bike unterwegs bist, ist die regelmäßige Aufnahme von Getränken wichtig, um den Flüssigkeitsverlust, der durch Schweiß und Atemluft entsteht, auszugleichen. Da ist es natürlich äußerst praktisch, wenn du nicht erst vom Fahrrad absteigen musst um an deine Trinkflasche heranzukommen. Die Lösung ist ein Flaschenhalter, denn er ermöglicht es, die Flasche griffbereit am Rahmen deines Fahrrads zu befestigen.

Um die Montage eines Flaschenhalters musst du dir wahrscheinlich keine großen Gedanken machen. Denn viele Fahrräder verfügen über Bohrungen, in denen Fahrradflaschenhalter angeschraubt werden können und diese sind praktischerweise in Größe und Abstand genormt. Wenn du am Unter- oder Sitzrohr deines Fahrrads zwei Bohrungen vorfindest, sind die Grundvoraussetzungen für die Anbringung eines Flaschenhalters schon einmal vorhanden. Sollten sie nicht vorhanden sein gibt es flexibel fixierbare Flaschenhalter, die beispielsweise mit Klettbändern und somit ohne Schrauben an einer beliebigen Stelle des Rades befestigt werden können.

Die wichtigsten Eigenschaften

Die meisten Trinkflaschenhalter sind so konstruiert, dass die Trinkflasche nach oben entnommen werden muss. Wenn die Rahmengeometrie deines Bikes dafür nicht genug Platz lässt, heißt das aber nicht, dass du auf kühlendes Nass verzichten musst. Für diesen speziellen Fall haben einige Flaschenhalter eine seitliche Öffnung. Wenn auch das nicht mit deinem Fahrrad vereinbar ist oder du schlicht die Hände am Lenker lassen möchtest, empfehlen wir dir statt einem Trinksystem aus Trinkflasche und Halter einen speziellen Trinkrucksack.

Die meisten Trinkflaschenhalter sind sehr anpassungsfähig, was ihre Kompatibilität mit Flaschen angeht. Sie verstauen die meisten Sport-Trinkflaschen problemlos, ebenso gekaufte PET-Wasserflaschen. Vom Mitführen von Glasflaschen raten wir aus verständlichen Gründen dringend ab. Es gibt auch Flaschenhalter die mit einer Thermosflasche kombinierbar sind und für den ganz großen Durst XXL-Modelle, die 1,5-, oder sogar 2-Liter-Flaschen fassen. Einige Fahrradflaschenhalter eignen sich auch für den Transport von zwei Flaschen.

Es gibt Fahrradflaschenhalter aus unterschiedlichen Materialien. Bevor wir diese genauer erläutern aber kurz ein generelles Wort zur Auswahl: um Beschädigungen zu vermeiden sollte eine Kunststoffflasche mit einem metallenen Halter kombiniert werden und eine Flasche aus Metall mit einer Halterung aus Kunststoff. Beides aus Kunststoff wäre auch vertretbar, Metall auf Metall tut deiner Flasche und dem Halter unter Umständen nicht gut.

Flaschenhalter aus Kunststoff

Der unschlagbare Vorteil der Kunststoffmodelle ist ihr niedriger Preis. Für ein paar Euro bekommst du Flaschenhalterungen die bruchsicher sind, die Trinkflasche fest einklemmen und so dafür sorgen, dass nichts wackelt, klappert oder gar verloren geht.

Kunststoff lässt den Herstellern in Sachen Design freie Hand. So ist hier die Formen-, und Farbenvielfalt besonders groß. Im Gegensatz zu ihren metallenen Mitstreitern sehen sie manchmal etwas wuchtiger aus, trotzdem spielen sie was ihr Gewicht angeht in der oberen Liga. Oder unteren Liga? Jedenfalls sind sie federleicht und werden gewichtsmässig nur von den Carbonhalterungen geschlagen, beziehungsweise unterboten.

Flaschenhalter aus Aluminium

Aluminium ist schon lange ein Materialklassiker beim Bau von allem was Räder hat. Es ist nicht nur leicht zu verarbeiten und langlebig, sondern auch preisgünstig. Damit deine Flasche in einem Halter aus Alu fest sitzt, nicht verloren geht und darüberhinaus nicht nervtötend scheppert, werden diese Flaschenhalterungen oft mit Kunststoffteilen versehen oder mit einer Silikonschicht überzogen. Wenn du dich für eine Aluminiumhalterung entscheidest hast du die Wahl zischen Designs aus Alurohr oder aus Alu in flacher Ausführung.

Flaschenhalter aus Carbon

Superleicht und dabei schlicht und minimalistisch im Design – wer darauf Wert legt, den scheut auch der etwas höhere Preis der Carbonflaschenhalter nicht. Unschlagbar ist ihr Gewicht mit teilweise nur 9 (!) Gramm, was vor allem für Radprofis und Wettkämpfer ein Vorteil ist.

Jetzt kaufen – großes Angebot auf BikeExchange

Du findest in dem breitgefächerten Angebot unserer Händler garantiert einen Flaschenhalter der deinen Vorstellungen entspricht. Du kannst ihn dann sofort bestellen oder erst im Laden begutachten. Dort bekommst du dann auch eine kompetente Beratung vom Händler sowie Hilfe beim Anbau.