Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrradzubehör
Taschen & Rucksäcke
Rucksäcke
Marken
Deuter
Deuter
104
Ortlieb
46
Cube
23
Evoc
19
Vaude
15
Bontrager
10
Shimano
7
Camelbak
4
Alle Marken zeigen
Modelle
Attack 20 2017
10
Attack Tour 28 2017
8
Bike I 18 SL 2017
8
Bike I 20 2017
8
Race X 2017
8
Trans Alpine 24 2017
8
Trans Alpine 30 2017
8
Trans Alpine 32 EL 2017
8
Mehr Modelle anzeigen
Händler
RABE Bike Gräfelfing
12
RABE Bike Kolbermoor
12
RABE Bike München Sendling
12
RABE Bike Oberhaching
12
RABE Bike Schwabing
12
RABE Bike Weiden
12
Bike World Baier
9
Hibike Bär KG
8
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Farbe
Größe
Taschenmaterial

Deuter Fahrradrucksäcke

Ansicht:  

Wissenswertes zu Deuter Fahrradrucksäcken

Mit einem Deuter Rucksack kannst du eigentlich nichts falsch machen. Viele innovative Erzeugnisse gehen auf das Konto der altgedienten Outdoorfirma, so auch einer der ersten Fahrradrucksäcke überhaupt. Der Bike I ist heute noch in seiner ursprünglichen Form erhältlich, das sagt erklärt eigentlich alles wofür die Produkte der Firma Deuter stehen: zeitloses Design, extrem langlebige Produkte und ausgereifte Funktionalität.

„Rucksäcke müssen funktionieren!“

Dieser Satz, geprägt von Bernd Kullmann, seines Zeichens Bergsteiger, Kletterer und ehemaliger Geschäftsführer der Firma Deuter, ist die Grundlage für die Entwicklung aller Produkte der traditionsrechen Firma mit Firmensitz im schwäbischen Gersthofen.

Lange Zeit waren die Rucksäcke von Deuter verschrien als „Kaufhausware“. Das bekam auch Bernd Kullmann zu spüren, der die Firma zunächst für viele Jahre im Außendienst vertrat. Nach einigen persönlichen unliebsamen Erlebnissen mit Deuter-Rucksäcken wurde er schließlich ins Entwicklungsteam der Firma berufen und konnte dort mit seiner langjährigen Erfahrung in Sachen Outdoor-Equipment für wichtige Innovationen und zahlreiche Verbesserungen am Sortiment sorgen. Nach und nach wurde Deuter mit Bernd Kullmann als Geschäftsführer an der Spitze, zum führenden deutschen Hersteller für Rucksäcke und sonstige Sport-, und Outdoor-Ausstattung.

Fokus auf Funktionalität und Ausstattung

Produkte von Deuter stehen für Funktionalität und Langlebigkeit, vor allem bei Rucksäcken steht der Tragekomfort und eine sinnvolle Ausstattung an erster Stelle. Natürlich spielt auch die Optik eine wichtige Rolle, allerdings hetzt Deuter hier nicht wie andere Unternehmen kurzlebigen Trends hinterher. Da die Rucksäcke eine möglichst lange Zeit überdauern sollen, sind sie im Design eher schlicht gehalten, neue Kollektionen werden etwa alle drei Jahre auf den Markt gebracht. Du bekommst einen Deuter Rucksack also vielleicht nicht in den jahresaktuellen Trendfarben, dafür mit in Ruhe ausgefeilten Neuerungen an Bord.

Viele Produkte von Deuter sind bluesign zertifiziert, das heißt, sie sind nachhaltig und unter fairen Bedingungen produziert, du kannst sie also besten Gewissens kaufen. Die Modelle für Damen erkennt man übrigens von weitem an den gelben Blumen, Rucksäcke für Kinder sind besonders farbenfroh gestaltet. Modell Kikki sieht aus wie ein Vogel und wird damit im Handumdrehen zum Lieblingsstück.

Das einzigartige Deuter Airstripes System - Belüftung und Passform

Nach vielen Jahren, in denen sich Deuter auf die Ausstattung für Alpinisten konzentriert hat, brachte die Firma 1990 den ersten Deuter Fahrradrucksack auf den Markt der mit dem Airstripes System direkt für Furore sorgte. Dank ausgereifter Innovationen war der Bike I an die Anforderungen von Bikern und die sitzende Haltung auf dem Fahrrad bestens angepasst.

Das Airstripes System besteht aus mehreren Komponenten, die einen Deuter Fahrradrucksack mit einem konkurrenzlosen Tragekomfort ausstatten. Das Rückenteil besteht aus einem festen und einem weichen Schaumstoffprofil, zusammen sorgen sie dafür, dass die Last des Rucksacks gleichmäßig auf die gesamte Rückenfläche verteilt wird und keine Druckstellen entstehen. Eingearbeitete Belüftungskanäle verhindern eine Ansammlung von Feuchtigkeit und Schweiß. Der Schaumstoff ist mit einem atmungsaktiven Meshgewebe (großmaschigem Netzstoff) bezogen, der zusätzlich die Entstehung von feuchten Stellen verhindert.

Die Schulterträger sind anatomisch geformt, weich gepolstert und bestehen ebenfalls aus Meshgewebe. So rutschen sie nicht, schneiden nicht unangenehm ein und lassen Luftzirkulation zu. Der Hüftgurt besteht aus festem Gurtband und den innovativen „Meshwings“, also breiten Flügeln aus atmungsaktivem Meshgewebe die auf den Hüften aufliegen und die Last gleichmäßig verteilen.

Bei einigen Modellen, zum Beispiel bei den Fahrradrucksäcken Bike I oder Superbike sind biegsame Aluminiumschienen in die Schaumstoffprofile eingearbeitet. Diese können individuell an den Rücken des Trägers angepasst werden und verbessern die Passform zusätzlich. Dank all dieser Neuerungen sitzen die Deuter Bikerucksäcke bequem und ohne zu wackeln, egal welche Bewegungen der Biker ausführt, engen dabei aber nie ein ober beschränken die Bewegungsfreiheit.

Breites Deuter Sortiment entdecken

Heute hat Deuter ein breitgefächertes Sortiment an Fahrradrucksäcken und Taschen im Programm, neben Sattel-, und Lenkertaschen sind es aber vor allem die Rucksäcke - Daypacks, also Tagesrucksäcke und Tourenrucksäcke, die alles bieten, was das Radlerherz begehrt. Durch das Airstripes System sind sie im Tragekomfort unübertroffen. Die Aufteilung des Rucksacks in Fächer reicht von eher minimalistisch bis hin zu schul,- bzw. officetauglich. Das Modell „Racer“ hat neben dem 10-l-Hauptfach ein kleines Reißverschluss-Fach oben und eine Außentasche, das war’s dann auch schon. Mit Innenfächern in Ordnergröße, einem Dokumentenfach, einem Fach für Wertsachen, einer Halterung für Schlüssel und Außenfächern für Trinkflaschen punktet der 25-l- Rucksack „Gogo“.

Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt und sein Laptop im Schlepptau hat wird mit dem Deuter „Giga“ sehr zufrieden sein, denn der 28-l-Rucksack bietet genug Raum für einen 15,6 Zoll-Computer und hat darüberhinaus ein Extrafach um das Computerzubehör unterzubringen. Kompressionsriemen, also Bänder mit denen der Rucksack zusammengezogen werden kann, sorgen dafür, dass bei teilweiser Beladung nicht alles hin-, und herkippelt.

Für wenig Gepäck eignet sich das Modell „Tommy“ bestens, eine Crossbag, die über einer Schulter getragen wird. Es gibt sie in verschiedenen Größen, in S fasst sie bis zu 5 Litern, in M 8 Liter, 16 Liter passen in die L-Version.

Die „Road“-Rucksäcke sind speziell für Rennradfahrer, eine mobile Wasserquelle ist der „Hydro Lite“ mit Trinkblase. Mit der separaten Trinkblase „Deuter Streamer“ kannst du jeden Rucksack zum Trinkrucksack machen. Der Deuter „Attack“ schützt mit einem integrierten Rückenprotektor bei Stürzen.

Deuter Fahrradrucksack kaufen - jetzt auf BikeExchange

Jeder der Deuter Rucksäcke sticht in mindestens einem Punkt hervor aus der Masse. Wenn du dich jetzt auf BikeExchange durch die Suchergebnisse klickst und bei einem unserer Händler einen Rucksack von Deuter aussuchst, kannst du sicher sein, dass du ein Spitzenprodukt bekommst. Wir haben natürlich die neusten Modelle ebenso wie günstige Schnäppchen im Angebot. Du kannst deinen neuen Begleiter entweder bestellen, oder per click & collect kaufen und selber abholen oder ihn bei einem unserer Händler im Laden kaufen.