Nav Menu
Partner-Marken

Unsere Partner

Livall Helme

Hepha E-Bikes

Fahrradrahmen & Rahmensets

Ansicht:

Fahrradrahmen online bei BikeExchange kaufen

Ein Fahrradrahmen ist die wichtigste strukturelle Komponente eines Fahrrads und trägt den Fahrer, die Räder und alle anderen Komponenten. Fahrradrahmen werden in der Regel aus verschiedenen Materialien wie Stahl, Aluminium, Titan, Kohlefaser und anderen hergestellt, die alle ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und Vorteile haben.

Fahrradrahmen-Materialien

  • Fahrradrahmen aus Stahl sind die traditionellsten und werden schon seit Jahrhunderten verwendet. Sie sind bekannt für ihre Langlebigkeit und ihre Fähigkeit, starker Beanspruchung und Missbrauch standzuhalten. Außerdem sind Stahlrahmen im Vergleich zu anderen Materialien relativ preiswert und lassen sich im Falle einer Beschädigung leicht reparieren. Allerdings sind Stahlrahmen auch relativ schwer, was sie beim Klettern und Beschleunigen weniger effizient machen kann.

  • Fahrradrahmen aus Aluminium sind eine beliebte Alternative zu Stahl, da sie leichter sind und besser reagieren. Aluminium ist auch relativ preiswert und kann leicht geformt und bearbeitet werden, um spezielle Rahmendesigns zu schaffen. Allerdings sind Aluminiumrahmen weniger haltbar als Stahl und neigen bei starker Beanspruchung eher zu Rissen oder Brüchen.

  • Fahrradrahmen aus Titan sind für ihre außergewöhnliche Festigkeit, Haltbarkeit und ihr geringes Gewicht bekannt. Sie sind außerdem korrosionsbeständig und bieten ein sanftes und komfortables Fahrgefühl. Titanrahmen können jedoch teuer und schwierig zu bearbeiten sein, weshalb sie weniger verbreitet sind als andere Materialien.

  • Fahrradrahmen aus Kohlefaser sind die neueste Entwicklung in der Fahrradrahmentechnologie. Kohlefaser ist ein extrem starkes, leichtes und haltbares Material, das in eine Vielzahl von Formen und Designs geformt werden kann. Rahmen aus Kohlefaser sind außerdem sehr ermüdungsresistent und bieten ein reibungsloses und effizientes Fahrverhalten. Allerdings können Rahmen aus Kohlefaser sehr teuer sein und sind anfälliger für Schäden durch Stürze oder Stöße.

Alles eine Frage der Rahmengeometrie

Die Geometrie eines Fahrradrahmens spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für seine Leistung. Die Geometrie eines Fahrradrahmens bezieht sich auf die Winkel und Abmessungen der Rohre und Verbindungen, aus denen der Rahmen besteht. Dazu gehören u. a. der Winkel des Steuerrohrs, der Winkel des Sitzrohrs und die Länge des Oberrohrs. Unterschiedliche Rahmengeometrien sind für verschiedene Fahrtypen wie Straßenrennen, Mountainbiking oder Tourenfahrten konzipiert.

Außerdem gibt es Fahrradrahmen in verschiedenen Größen, die in der Regel in Zoll oder cm gemessen werden, um die richtige Passform für den Fahrer zu gewährleisten. Es ist wichtig, die richtige Rahmengröße auf der Grundlage Ihrer Körpergröße und -proportionen zu wählen, um ein komfortables und effizientes Fahrgefühl zu gewährleisten.

Verpasse nichts mehr!

Melde dich für den Newsletter an und erhalte exklusive Angebote.