Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Mountainbikes
196
Rennräder & Cyclocross
162
E-Bikes & Pedelecs
131
Cross- & Fitnessbikes
28
Kinder- & Jugendräder
24
Trekking- & Tourenräder
17
Triathlon- & Zeitfahrräder
6
Urban Bike
1
Alle Fahrräder zeigen
Marken
Trek
565
Modelle
Powerfly 5 2019
10
Powerfly LT 7 Plus 2019
10
Powerfly 5 Womens 2019
9
Powerfly LT 9.7 Plus 2019
9
Remedy 8 2019
8
Powerfly LT 9 Plus 2019
7
Powerfly LT 9.9 Plus 2019
7
Slash 8 2019
7
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Die Speiche Radhaus
183
Radsport Jachertz GmbH
74
Bikeposten
73
Sport Fahrrad Hübel
62
Radlstall
29
Radwelt MichiKnopf
29
KL Bikes
25
Bikesyndrom
15
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand

Trek Bikes

Ansicht:

Weltklasse bei BikeExchange: Trek Bikes

Bereits seit vielen Jahren zählt der amerikanische Fahrradhersteller Trek zur Crème de la Crème der weltweiten Bike-Szene. Wie es so ist mit amerikanischen Erfolgsgeschichten, begann auch Trek ganz klein – in einer Scheune in Waterloo im US-Bundesstaat Wisconsin. Schon damals legten die Trek-Gründer beim Entwickeln von Touringbikes größten Wert auf Qualität, doch dass hieraus mal einer der innovativsten Bike-Produzenten der Welt entstehen würde, hätte sicher niemand für möglich gehalten. Der Erfolg der Marke kommt auch nicht von ungefähr, schließlich wurde man seit der Gründung im Jahre 1976 größer und größer und erweiterte kontinuierlich die Produktpalette. Von dieser absoluten Topmarke sind nun beispielsweise Rennräder, MTBs, Fullys, Hardtails, E-Bikes und Trekkingbikes zu haben. Und dass man auch den Sprung über den großen Teich nach Deutschland und England wagte und diverse Fahrradmarken wie Diamant übernahm, war letztlich ein logischer Expansionsschritt. Wer heutzutage Trek Bikes kaufen will, holt sich in jedem Fall ein hochentwickeltes Markenprodukt ins Haus.

Mit sportlichen Trek Bikes zum Erfolg

In unserem Fahrrad-Online-Shop dürfen derartige Spitzen-Bikes natürlich nicht fehlen. Trek Bikes gibt es in unserem Shop in allen möglichen Variationen - von aktuellen Top-Modellen bis hin zu Einsteiger-Bikes und reduzierten Sonderposten aus den Vorjahren. Und obwohl jedes Trek-Modell das Prädikat Weltklasse verdient, stechen die sportlichen Bikes der MTB und Rennrad-Kategorien besonders hervor. In beiden Sparten steht Trek für das Nonplusultra in der jeweiligen Bike Szene und überzeugt mit Innovation und State-of-the-Art. Als einer besten Rahmenbauer auf dem Markt trumpft die Marke hier besonders auf und vereint bei seinen Bikes ein niedriges Gewicht mit hoher Steifigkeit und Stabilität.

Rennräder mit Premium-Rahmen

Im Road Segment kommt den Entwicklern ihre Leidenschaft und die geballte Erfahrung besonders zugute, da die Rahmen hier maßgeblich den Sieg bei den großen Etappenrennen ausmachen. Vor allem für seine besonders schönen Aluminium-Rahmen ist der Traditionshersteller bestens bekannt, aber in der Weltelite gewinnt man damit natürlich keinen Blumentopf mehr. Deswegen werden auch die Caronrahmen aus dem Hause Trek Jahr für Jahr weiterentwickelt und gehören aktuell zu den erfolgreichsten Modellen im Rennzirkus. Rennräder wie das Emonda und das Madone gehören zu den Lieblingsmodellen der Profis, wenn sie sich bei der Tour de France um den Etappensieg bekämpfen. Aber auch abseits des Asphalt finden sich pfeilschnelle Trek Bikes: Die Boone und Crossrip Modelle sind Cyclocross Bikes für Profis und ambitionierte Hobbyfahrer, denen Schlamm und kalte Temperaturen mal so gar nichts ausmachen und auch den gemeinen Rennradler mit viel Fahrspaß durch den Winter bringen. Auch für die Damenwelt gib es eigens angepasste Trek Bikes für noch mehr Komfort auf der Straße.

Mountainbikes für die Weltelite

Im Offroad-Bereich hat sich Trek in den letzten Jahren immer weiter zur absoluten Szenegröße gemausert und stellt aktuell mit dem Downhill Bike Session eines der erfolgreichsten und beliebtesten MTBs der Welt. Auch bei den Mountainbikes steht Trek für zuverlässige Rahmen und ausgefeilte Technologien, welche perfekt mit den Komponenten harmonieren. Apropos Komponenten: Mit Bontrager hat Trek einen der größten Hersteller in diesem Bereich im Boot, dessen Teile beinhae eine Symbiose mit den Trek Bikes eingehen, so gut werden sie integriert. Aber zurück zu den Mountainbikes: Im beliebtesten Sportsegment der Deutschen haben die Amerikaner auch ihre größte Auswahl, die von Modellen für Freizeit-Offroader über Cross-Country Racer und Trail Bikes bis hin zu Enduros und Downhill Boliden reicht. Beliebte Modelle sind neben dem Session das Enduri Slash, das All-Mountain Remedy sowie das Cross-Country Fully Top Fuel und der beliebte Einsteiger-Hobel Marlin.

Im Trend: Trek E-Bikes und E-Mountainbikes

Auch Trek hat seine Bikes in jüngster Vergangenheit immer weiter elektrifiziert und mit den Powerfly-Modellen eine wahre Armada an E-Mountainbikes geschaffen, die jeden Kaufinteressenten zufrieden stellen dürfte. Neben Fully- und Hardtailversionen mit verschiedenen Ausstattungsstufen gibt es auch Long Travel Varianten mit mehr Federweg sowie spezielle Damenmodelle. Wer nicht unbedingt ins Gelände möchte, kann auf die Urban-E-Bikes zurückgreifen. Der Super Commuter zum Beispiel macht seinem Namen alle Ehre und hängt als S-Pedelec im Straßenverkehr so ziemlich jeden ab, damit du pünktlich auf der Arbeit bist. Die Modelle Neko+ und Dual Sport+ sind dagegen echte Allrounder die sich auch gut als Trainingsgerät eignen.

2019, das Trek Super-Jahr

Gleich mit seiner ersten Veröffentlichung für 2019 hat Trek uns und andere Mountainbiker glücklich gemacht. Das Full Stache macht der Kategorie Adventure Bike alle Ehre. Der verkürzte Hinterbau macht es wendig und liefert verspieltes Fahrverhalten im Gelände. Und da du in Zeiten des Klimawandels ja nie so genau wissen kannst, was besagtes Gelände für dich bereithält, rollt es auf einer völlig neuartigen Laufradkreation. 29x3.0 verbindet eine breitflächige Traktion und jede Menge ausgleichendes Luftpolster mit beachtlicher Geschwindigkeit. Für alle, die sich etwas Unterstützung wünschen, wurde das E-Fully Powerfly überarbeitet. Vor allem wurde der Bosch PowerTube Akku in den Rahmen integriert. Wie immer gibt es unterschiedliche Ausstattungsvarianten, Modelle und damit auch Preisklassen. Andere altbekannte Verkaufsschlager hat Trek nur kurz auf den Prüfstand gehoben um einige kleinere Änderungen vorzunehmen. Das Enduro Remedy 27.5 kommt mit kleineren Neuerungen aus. Die Geometrie wurde modernisiert, einige Komponenten haben ausgedient und werden ersetzt.

Wenn es dich weniger ins Gelände zieht, dafür auf Asphalt, und das schnell, solltest du jetzt dein Sparschwein schlachten. Es ist nicht ganz billig, das 2019er Madone Profigerät, dafür wiegt es weniger als der Rucksack mit Wasservorräten und Brotzeit. Eine eigens entwicklete Carbonmischung und optimierte Komponenten haben nun mal ihren Preis, fünfstellig in diesem Fall. Wenn du nicht ganz so tief in die Tasche greifen willst und außerdem mit deinem Rennrad neben den spiegelglatt geteerten Straßen auch andere Wege befahren willst oder musst, ist das 2019er Trek Checkpoint eine interessante Alternative. Ok, man sieht ein paar Kabel. Ok, es wiegt auch etwas mehr. Aber es bietet eine Menge Auswahl bei den Modellen und den Komponenten, daher musst du nichts bezahlen, das du nicht brauchst. Das Checkpoint ist ein Gravelbike, das Alltagsfahrten und Trainingsrunden mitmacht. Egal wann. Egal wo. Einen Rekord hat Trek sich außerdem geleistet, den wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten. Das Émonda ALR 2019 ist das leichteste Alu-Rennrad mit Scheibenbremsen. Wir haben nicht nachgewogen, aber mit 9,19 Kilo für das komplette Bike scheint die Sache klar.

Ausführliche Informationen über die aktuelle Riege von Trek bekommst du in unserem Blog-Artikel Trek Bikes 2019: Unsere Highlights der Saison.

Weitere aktuelle Modelle

Für das Modelljahr 2018 hat Trek vor allem im Mountainbike-Bereich viel gezaubert. Das Highlight ist Zweifelsohne das neue Session, das es ab diesem Jahr auch in einer Ausführung mit 29" Laufrädern gibt und damit das erste Downhill-Rad darstellt, das in Serie auf die großen Räder setzt. Mit dem Roscoe und dem Procaliber Aluminium gibt es zwei Neuentwicklungen im Hardtail-Bereich, die auf hochwertige Alurahmen zum bezahlbaren Preis setzen. Dann gibt es da noch das Powerfly E-Mountainbike, dass für 2018 eine Generalüberholung erfahren hat. Wer lieber auf der Straße unterwegs ist und beim Budget aus dem Vollen schöpfen kann, darf 2018 mal wieder staunen. Denn Trek hat mit dem neuen Emonda mal wieder ein paar Rekorde gebrochen. Das Edel-Rennrad ist nochmal leichter geworden und kommt zudem in einer Disc-Version mit Scheibenbremse, die leichter ist als die Konkurrenz mit Felgenbremse.

Trek Bikes im Online-Shop kaufen

Wer es auf Performance-Bikes mit hoher Zuverlässigkeit abgesehen hat, die jeden Cent wert sind, liegt mit einem Trek Fahrrad also garantiert richtig. Apropos: Wir haben Trek Bikes in den unterschiedlichsten Preisklassen und Ausführungen im Sortiment. Wer also künftig selbst auf einem neuen Trek sitzen will und sich ein Exemplar wünscht, das perfekt zum eigenen Fahrstil passt, hat in unserem Bike-Shop die freie Auswahl.

Ob in unserem Onlineshop oder im Fahrradladen deiner Wahl – dank BikeExchange kannst du ausgezeichnete Trek Bikes zum besten Preis kaufen. Wie andere Hersteller auch bringt Trek jedes Jahr neue Modelle auf den Markt. Die Bikes der vorigen Jahre sollten dann schleunigst aus den Läden verschwinden, schließlich wollen unsere Händler die aktuellen Bikes einkaufen. Und wie werden sie die älteren Bikes möglichst schnell los? Ganz einfach - Sonderpreise! Wenn du also mit einen begrenzten Budget auf Fahrradsuche bist, ist ein Bike von 2017 oder 2018 wie für dich gemacht. Diese Schnäppchen sind technisch vielleicht nicht auf dem allerneusten Stand, aber die Qualität ist einwandfrei und der Preis ist nice. Die aktuellen 2019er Bikes haben wir natürlich auch für dich, also stöbere in aller Ruhe in unseren Online-Angeboten, du wirst mit Sicherheit das perfekte Trek-Fahrrad finden. Mehr Informationen findest du auf der Trek Webseite.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter