For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Trekking- & Tourenräder
15
Kinder- & Jugendräder
4
BMX
Cityrad
Cross- & Fitnessbikes
Cruiser
E-Bikes & Pedelecs
Falt- & Klappräder
Alle Fahrräder zeigen
Marken
Rabeneick
Cube
3770
Specialized
1389
Ghost
1210
Stevens
1070
Trek
970
Giant
879
Haibike
733
Scott
697
Alle Marken zeigen
Händler
Zweirad Bachmann
14
Bike-Performance
4
Zweirad Hölscher
1
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht

Rabeneick Fahrräder

Ansicht:
 

Zeitlos & puristisch: Rabeneick Fahrräder im Detail

In Zeiten der ultimativen Reizüberflutung hat man es schwer als Purist. Man fällt aus dem Rahmen und muss der breiten Masse die Stirn bieten. Genau das ist die Firmenphilosophie des deutschen Fahrradherstellers Rabeneick. Zeitlos, puristisch, reduziert, funktionell...wie auch immer du es nennen magst, es wird auf alles verzichtet, was nicht unbedingt nötig ist und übrig bleiben Fahrräder, die sich in der Optik eher zurückhalten, technisch aber sämtliche Raffinessen bieten. Dies gilt zumindest für die letzten Modelljahre.

Wenn du durch unsere Suchergebnisse klickst, wirst du feststellen, dass sich die Firmenphilosophie gewandelt hat. Unsere Fahrradhändler haben noch ein paar Sahnestückchen älterer Produktion für dich im Lager. Du wirst den Unterschied im Erscheinungsbild sofort bemerken. Zum einen wurden von Rabeneick 2016 noch Mountainbikes gebaut, inzwischen konzentriert man sich auf Trekking-, und City-Bikes. Zum anderen war die Gestaltung noch nicht auf dem heutigen Stand der minimalistischen Perfektion angekommen.

Mountainbikes sind sooo 2016!

Die Zeiten der Mountainbikes sind vorbei, zumindest bei Rabeneick. Während ein Mountainbike viele Jahre, beinahe Jahrzehnte, das Must-have schlechthin war, hat sich die Fahrradwelt gewandelt. Zum Ende unseres Jahrzehnts sitzt man entweder auf einem E-Bike oder auf einem minimalistisch angehauchten Urban-Bike. Erstere findest du bei uns auch, letztere findest du genau hier.

In style durch die Straßenschluchten

Die Urbanisierung unseres Landes schreitet unaufhaltsam voran, ein Bike aus der Rabeneick Urban Series ist das angemessene Fortbewegungsmittel für alle, die sich stilsicher, effizient und umweltfreundlich durch die Stadt bewegen wollen. Dank Alurahmen und reduzierter Ausstattung kommen nur 12,9 Kilogramm auf die Waage, recht wenig für ein 28 Zoll Stadtfahrrad mit im Straßenverkehr zugelassener Ausstattung, Schutzblechen und Gepäckträger. Du bekommst wahlweise das TX7 mit acht Gängen oder das TX6 mit 10 Gängen, auf ausladendere Schaltungen wurde zugunsten des Gewichts verzichtet, mehr Gänge sind in der Stadt ja auch zumeist überflüssig. Wendige Speedbereifung und hydraulische Alu-Scheibenbremsen bringen dich blitzschnell auf beeindruckende Geschwindigkeit, verzögern aber in jeder Verkehrslage zuverlässig, denn wer mit dem Stadtverkehr schwimmen will, muss unmittelbar reagieren können. Ein wartungsarmer Riemenantrieb ersetzt die pflegeintensive Kette.

Die ansonsten puristische Gestaltung macht dieses Bike zum perfekten Begleiter für alle, die auf gepflegtes Understatement stehen.

Bequemlichkeit für jeden Tag

Mit einem Modell aus der Rabeneick Comfort Series kannst du eigentlich nichts falsch machen. Auch hier reduziert die zurückhaltende Gestaltung nicht nur optische Aufreger auf ein Minimum, die „weniger ist mehr“-Devise von Rabeneick schlägt sich auch im Gewicht der Bikes nieder. In der Bequem-Bike-Sparte findest du Allrounder vom Allerfeinsten. Ob Innenstadt oder Über-Land, für jedes Vorhaben gibt es den perfekten Begleiter.

Die Komfort-Bikes eignen sich für den täglichen Weg zur Arbeit ebenso wie für ausgedehnte Trekking-Touren. Ob dein Fahrrad eher für tägliche Wege über den Asphalt oder für Abenteuer außerhalb der Stadt gebaut ist, entscheiden die Gangschaltungen. Du bekommst eher geländegängige Varianten mit 24-Gang-Kettenschaltungen oder einfach zu bedienende wartungsarme Fahrräder mit acht Gängen, wahlweise mit zwei Handbremsen oder mit einer Handbremse und einer Rücktrittbremse. Auf Federungen wird verzichtet, denn sie würden nur den Zeiger der Waage völlig unnötig im Uhrzeigersinn wandern lassen, Polsterung erfolgt hier im Gegensatz zu den schnelleren Modellen durch breite Bereifung.

Die Sitzposition ist bei auf Komfort ausgelegten Fahrrädern eher aufrecht, da bilden die Modelle von Rabeneick keine Ausnahme, das schont den Rücken und die Arme und verbessert die Rundumsicht im Straßenverkehr. Vor allem für längere Trekking-Touren ist die aufrechte Körperhaltung von Vorteil, Verspannungen und Ermüdungserscheinungen treten kaum auf. Du hast in dieser Modellreihe die Wahl zwischen Alu-Rahmen in sportlicher Diamantform oder Trapezform, einem Trekkingrahmen mit abgesenktem Oberrohr. Das Auf-, und Absteigen wird ganz besonders komfortabel mit einem Fahrrad in Wave-Form, also mit besonders tiefem Einstieg.

Blitzschnell mit der Speed Series

Wenn ein Hersteller schon eine ganze Linie seiner Produktion speed series tauft, gilt: anschnallen! Mattschwarze Rennmaschinen, die aber bei aller Sportlichkeit auf Alltagstauglichkeit nicht verzichten, überzeugen durch eine funktionelle Ausstattung, wenig Gewicht und Leichtlaufbereifung.

Sie unterscheiden sich vor allem in der Anzahl der Gänge, du bekommst die TS-Modelle mit acht, 24 oder 30-gängigen Shimano-Schaltwerken. Die Speed Bikes sind ebenso wie ihre Artgenossen ausgelegt für Fahrten in der Stadt und Bike-Trekking. Wer sich in diesem Rahmen bewegt, nur schneller, ist hier genau an der richtigen Stelle. Die große Bandbreite an Preisvorschlägen seitens des Herstellers machen diese Fahrräder zu einem lohnenden Jagdrevier für alle, die für ein begrenztes Budget möglichst viel Qualität und Stil suchen.

Rabeneick Fahrräder auf BikeExchange kaufen

Auf BikeExchange haben die Modelle der aktuellen Kollektion Einzug gehalten, unsere Händler bieten sie dir zu Bestpreisen an, die etwas älteren Ausführungen bekommst du zu knallhart zusammengestrichenen Ausverkaufspreisen. Wenn du dein zukünftiges Fahrrad bei den Suchergebnissen gefunden hast, kannst du der Beschreibung sämtliche Info zu deinem Fahrrad entnehmen und es entweder gleich bestellen, oder zunächst mit dem Händler Kontakt aufnehmen und dich noch genauer über das Bike informieren. Wenn der Händler nicht allzu weit entfernt ist, kannst du das Bike abholen, das spart Versandkosten.