For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
E-Bikes & Pedelecs
631
Mountainbikes
34
Kinder- & Jugendräder
22
Cross- & Fitnessbikes
2
Rennräder & Cyclocross
2
Trekking- & Tourenräder
1
BMX
Cityrad
Alle Fahrräder zeigen
Marken
Haibike
Cube
4030
Specialized
1181
Ghost
1099
Stevens
904
Haibike
692
Giant
660
Scott
498
Bergamont
391
Alle Marken zeigen
Modelle
SDURO Trekking 6.0 Trapez 2018
22
SDURO Trekking 6.0 2018
21
SDURO HardSeven 7.0 2018
19
SDURO HardNine 7.0 2018
18
SDURO HardLife 4.0 2018
15
SDURO HardNine 6.0 2018
11
SDURO Trekking 7.5 2018
11
SDURO FullNine 7.0 2018
10
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Fahrradhaus Jähn
84
FaFit24
61
Zweirad Würdinger GmbH
58
Bike World Baier
26
RABE Bike Kolbermoor
22
RABE Bike Gräfelfing
21
RABE Bike München Sendling
21
AFS Fahrradland GmbH
20
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand

Haibike Fahrräder

Ansicht:
 

Haibike Fahrräder: Jung, dynamisch, unter Strom

Der Schweinfurter Fahrradhersteller Haibike hat in den letzten Jahren einen rasanten Aufstieg hinter sich. 1996 als Teil der Winora Gruppe gegründet, sollte die junge Marke des Traditionsunternehmens eher die sportlichen Zielgruppen ansprechen und konzentrierte sich auf die Bereiche Mountainbike, Rennrad und Crossrad. Bis dato war Haibike eher als Tochterfirma des deutschen Fahrradriesen bekannt, doch im Jahr 2009/2010 kam dann auch der weltweite Erfolg. Mit der Einführung der ersten XDURO E-Mountainbikes sicherten sich die Schweinfurter die Aufmerksamkeit des internationalen Fahrradgeschehens und gelten seitdem als Vorreiter im E-Mountainbike-Segment.

Es folgten zahlreiche Awards und Auszeichnungen, auch außerhalb des E-Bike Bereichs. So konnte im Jahr 2009 der Eurobike Award für das Rennrad Haibike Affair gewonnen werden, weitere Neuvorstellungen wie die Mountainbikes Sleek und Greed erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit. Seitdem ist Haibike stetig gewachsen und kann in den Segmenten MTB, Rennrad, Trekking, Cross, Kinderrad und natürlich E-Bike ein ausgewogenes Sortiment vorzeigen, dass von Gelegenheitsfahrern bis hin zu Profi-Sportlern jede fahrradaffine Zielgruppe ansprechen dürfte.

MTB, Rennrad, Cross: Mit Top-Speed ans Ziel

Auch wenn sich im Hause Haibike gefühlt nur noch alles ums E-Bike dreht, so ist die Auswahl an Fahrrädern auch von Jahr zu Jahr größer geworden. Doch nicht nur das. Auch in Sachen Qualität konnten die Schweinfurter stetig zulegen und brauchen den Vergleich mit alt-eingesessenen Marken nicht zu scheuen. Im Bereich der Mountainbikes findest du zahlreiche Modelle, egal ob für die gelegentliche Ausfahrt im Wald oder echte Geschosse, um dich im Downhill auszutoben. Neben günstigen Einsteiger-Modellen mit solidem Aluminium Rahmen in der Hardtail-Bauweise finden sich auch die schweren Geschütze für den Enduro- und Gravity Einsatz im Sortiment. Für Racer gibt es mit den Carbon Hardtails der Greed Serie pfeilschnelle Mountainbikes, mit denen du auch im Rennen gute Chancen hast.

Auch bei den Rennrädern und Crossbikes finden sich Modelle für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die Seet Reihe richtet sich an Hobbyfahrer und Piloten, die auch gerne abseits des Asphalts Kilometer machen möchte. Hier gelingt den Haibike Fahrrädern die Balance aus erstklassigem Vortrieb und hoher Alltagstauglichkeit. Wer seine Bestimmung aber auf der Straße sieht und auch im Rennzirkus mitmischen möchte, bekommt mit den Affair Modellen feinste Carbon-Rennräder geboten, die mit ihrem geringen Gewicht und dem außergewöhnlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

XDURO & SDURO: Die E-Bikes von Haibike

Es war ein kometenhafter Aufstieg, den die E-Bikes, speziell die E-Mountainbikes, von Haibike hingelegt haben. Seit der Veröffentlichung des ersten XDURO Modells im Jahr 2010 haben die Schweinfurter konsequent weiterentwickelt und weitergeforscht und bringen Jahr für Jahr neue innovative Produkte und Räder auf dem Markt. Die Produktpalette umfasst aktuell E-Mountainbikes in den Ausführungen E-Bike Fully, E-Bike Hardtail und E-Fatbike, Trekking-E-Bikes, E-Rennräder sowie Urban- und Cross-E-Bikes. Auch S-Pedelecs finden sich im Sortiment der Haibike Fahrräder. Unterteilt werden die E-Bikes in die Modellfamilien XDURO und SDURO, die sich stark an dem Einsatzzweck orientieren. Während die SDURO-Modelle eher für Tourenfahrer und Leute mit höherem Komfortanspruch ausgelegt sind, darf man mit den XDURO-Modellen richtig Gas geben und bekommt nur das beste Material für die extremsten Bedingungen. Egal ob Enduro, Downhill, Race oder All Mountain – jedes Hobby wird mit einem Haibike Fahrrad mit Elektroantrieb zum echten Erlebnis.

Das Modelljahr 2018 brachte zahlreiche Neuerungen für die Modellpalette der elektrischen Haibike Fahrräder. Zum Einen wurde das Thema Integration weiter voran getrieben: Durch den schlanken Powertube Akku von Bosch kann die Batterie jetzt vollständig in das Unterrohr integriert werden, was einen optisch cleaneren Look erzeugt. So sehen die Haibike E-Bikes fasst wie normale Fahrräder aus. Eine weitere Weltneuheit ist das Modular Rail System, mit dem Equipment und Anbauteile im vorderen Rahmendreieck platziert werden können. Das System funktioniert mit einer Schiene, auf der speziell gefertigtes Zubehör wie eine Trinkflasche, ein Schloss eine Tasche oder ein magnetischer Flaschenhalter an frei wählbaren Positionen befestigt werden kann. Für Tourenfahrer besonders interessant: Der Range Extender, ein zusätzlicher Akku mit weiteren 500Wh für die doppelte Reichweite.

Haibike Fahrräder kaufen – jetzt günstig auf BikeExchange

Du bist gerne sportlich unterwegs und liebst hohe Geschwindigkeiten, egal ob mit oder ohne Elektroantrieb? Dann sind Haibike Fahrräder genau das richtige für dich. Auf BikeExchange findest du das aktuelle Sortiment sowie günstige Restposten und Vorjahresmodelle im Sale. Alle Angebote in unserem Shop stammen von autorisierten Fachhändlern, da die Winora-Tochter ihre Produkte nur über sein dichtes Händlernetz vertreibt. So kannst du dir als Kunde sicher sein, dass du eine aktive Beratung und Entscheidungshilfe bekommst und bei einer Testfahrt herausfinden kannst, ob das Rad auch wirklich zu dir passt. Auch wenn du dein Haibike Fahrrad über BikeExchange online bestellst, wird es vorher vom Fachhändler optimal auf dich einstellt, etwaige Sonderwünsche erfüllt und auch im Falle von Servicefragen oder zusätzlichen Wünschen wird dir geholfen. Also keine Scheu und einfach den anbietenden Händler deines Lieblingsfahrrads kontaktieren und dich unverbindlich beraten lassen – egal ob via E-Mail, Telefon oder direkt im Laden.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter