Felt Bikes

Ansicht:  

Die Geschichte von Felt Bikes

Felt ist eine der Marken, die aus purer Leidenschaft zum Radsport entstanden ist. Jim Felt steht hinter dem heute weltweit bekannten Markennamen, ein begnadeter Mechaniker, der für namhafte japanische Motocross-Hersteller arbeitete, bevor der den Weg ins Fahrradgeschäft fand. Als passionierter Triathlet bekam er von Cross-Profi Johhny O’Mara dann die Aufgabe, ihm ein Triathlonrad zu bauen. Mit seiner Erfahrung als Mechaniker wusste er genau, wie er bestehende Designs verbessern konnte, und fokussierte sich auf eine verbesserte Sitzposition für noch bessere Aerodynamik. Und was soll man sagen, es funktionierte. O’Mara gewann quasi vom Start weg mehrere Rennen mit Felts Fahrrad – einen besseren Einstieg ins Fahrradgeschäft kann man sich eigentlich nicht wünschen.

Vom Triathlonrad in Handarbeit zur erfolgreichen Fahrradmarke

Heute ist Felt eine der weltweit bekanntesten Fahrradmarken und steht für innovative Technologien und unvergleichliche Qualität. Das entspricht auch der ausgewiesenen Maxime des Unternehmens und seinem Team: „Wir wollen nicht der größte Fahrradhersteller sein, sondern der beste.“ Meilensteine der Entwicklungsgeschichte sind unter anderem der innovative Fertigungsprozess InsideOut+, die Equilink-Dämpfung und das Bayonet Lenksystem. Der technologische Fortschritt und die hochwertigen Bikes ließen die Profis aufhorchen, sodass Felt Bikes auch bei den Profis immer beliebter wurden. Das amerikanische Unternehmen sponsert deswegen viele Athleten und kann auf eine Vielzahl an internationalen Erfolgen zurückblicken. Tour de France Rennen, Siege bei Triathlon- und Zeitfahrrennen, UCI Mountainbike-Weltcups, Bahnraderfolge bei den olympischen Spielen, Cyclocross-Meisterschaften und mehr – Felt Bikes sind mittlerweile in der Weltelite weit verbreitet.

Felt Bikes für Profis

Doch darauf ruht sich Felt nicht aus. Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck an der stetigen Verbesserung der Felt Bikes und nutzen dazu auch die Unterstützung der Profis. Kein anderer nimmt die Bikes so hart ran und weiß um das Optimierungspotential wie die Weltelite. Davon profitieren aber nicht nur die High-End-Bikes, sondern das ganze Sortiment der Amerikaner, die wirklich für jeden Fahrradbegeisterten den passenden Untersatz parat haben. In den aktuellen Kollektionen finden sich neben den Dauerbrennern Mountainbikes, Rennrädern, Cyclocross-Bikes und Triathlon-Bikes auch Freizeiträder wie Crossbikes, E-Bikes, Trekkingräder und Urban Bikes. Kinderfahrräder und BMX Bikes runden das Angebot ab.

Vor allem das Nine erfreut sich unter den Felt Bikes größter Beliebtheit. Das Cross-Country-Hardtail mit 29“-Laufrädern besticht durch seinen leichten Rahmen mit aggressiver Geometrie und macht bei Rennen über Stock und Stein dank seines agilen, direkten Handlings eine hervorragende Figur. Ein weiterer Dauerbrenner im Felt Sortiment sind die Triathlon Räder der B-Serie, die sich bei Ironman-Wettkämpfen und olympischen Wettbewerben bewährt haben. Die Felt Bikes aus UHC Performance Carbon sind absolut windschnittig und bringen dich sofort auf Höchstgeschwindigkeit. Wer es hingegen in der Stadt ruhig angehen lassen möchte, sollte sich die Felt Cruiser-Modelle anschauen. Mit den auffällig designten Bikes bist du immer entspannt unterwegs und fällst garantiert auf. Klassisch ist man dagegen mit den Urban- und Singlespeed-Bikes unterwegs, die sich durch nostalgische Linien und einen unverwechselbaren Charme auszeichnen.

Felt Fahrrad im Online Shop kaufen

Wenn dich Felt Bikes überzeugt haben, gibt es für dich jetzt eigentlich nur noch eines zu tun: Schau dich auf unserem großen Online-Marktplatz um und finde die besten Angebote von zahlreichen deutschen Fachhändlern. Egal ob Einsteiger-MTB oder Profi-Rennrad – unser Felt-Shop deckt das gesamte Sortiment des Herstellers ab und bietet neben den neuesten Modellen auch reduzierte Sonderposten an, mit denen du garantiert das Schnäppchen deines Lebens machen kannst.