Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Mountainbikes
35
Rennräder & Cyclocross
13
Kinder- & Jugendräder
10
BMX
4
E-Bikes & Pedelecs
3
Cruiser
1
Fixie & Singlespeed
1
Trekking- & Tourenräder
1
Alle Fahrräder zeigen
Marken
Felt
Cube
3319
Trek
1642
Specialized
1519
Ghost
1058
Giant
944
Cannondale
887
Scott
834
Haibike
714
Alle Marken zeigen
Modelle
Nine 30 2015
2
Decree 3 2017
1
Decree 30 2017
1
Edict 3 2017
1
FR30 2017
1
VR6W 2017
1
Händler
Radhaus Starnberg GmbH
24
Kleins Radhaus
9
Bike Station Freising
6
Zweirad Haus
6
Bonanza Radmobil
5
Cycle Rosenheim
5
Custom Cycling GmbH
4
Fahrradmagazin
2
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand

Felt Bikes

Ansicht:  

Die Geschichte von Felt Bikes

Felt ist eine der Marken, die aus purer Leidenschaft zum Radsport entstanden ist. Jim Felt steht hinter dem heute weltweit bekannten Markennamen, ein begnadeter Mechaniker, der für namhafte japanische Motocross-Hersteller arbeitete, bevor der den Weg ins Fahrradgeschäft fand. Als passionierter Triathlet bekam er von Cross-Profi Johhny O’Mara dann die Aufgabe, ihm ein Triathlonrad zu bauen. Mit seiner Erfahrung als Mechaniker wusste er genau, wie er bestehende Designs verbessern konnte, und fokussierte sich auf eine verbesserte Sitzposition für noch bessere Aerodynamik. Und was soll man sagen, es funktionierte. O’Mara gewann quasi vom Start weg mehrere Rennen mit Felts Fahrrad – einen besseren Einstieg ins Fahrradgeschäft kann man sich eigentlich nicht wünschen.

Vom Triathlonrad in Handarbeit zur erfolgreichen Fahrradmarke

Heute ist Felt eine der weltweit bekanntesten Fahrradmarken und steht für innovative Technologien und unvergleichliche Qualität. Das entspricht auch der ausgewiesenen Maxime des Unternehmens und seinem Team: „Wir wollen nicht der größte Fahrradhersteller sein, sondern der beste.“ Meilensteine der Entwicklungsgeschichte sind unter anderem der innovative Fertigungsprozess InsideOut+, die Equilink-Dämpfung und das Bayonet Lenksystem. Der technologische Fortschritt und die hochwertigen Bikes ließen die Profis aufhorchen, sodass Felt Bikes auch bei den Profis immer beliebter wurden. Das amerikanische Unternehmen sponsert deswegen viele Athleten und kann auf eine Vielzahl an internationalen Erfolgen zurückblicken. Tour de France Rennen, Siege bei Triathlon- und Zeitfahrrennen, UCI Mountainbike-Weltcups, Bahnraderfolge bei den olympischen Spielen, Cyclocross-Meisterschaften und mehr – Felt Bikes sind in der Weltelite weit verbreitet.

Felt Bikes für Profis

Doch darauf ruht sich Felt nicht aus. Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck an der stetigen Verbesserung der Felt Bikes und nutzen dazu auch die Unterstützung der Profis. Kein anderer nimmt die Bikes so hart ran und weiß um das Optimierungspotential wie die Weltelite. Davon profitieren aber nicht nur die High-End-Bikes, sondern das ganze Sortiment der Amerikaner, die wirklich für jeden Fahrradbegeisterten den passenden Untersatz parat haben. In den aktuellen Kollektionen finden sich neben den Dauerbrennern Mountainbikes, Rennrädern, Cyclocross-Bikes und Triathlon-Bikes auch Freizeiträder wie Crossbikes, E-Bikes, Trekkingräder und Urban Bikes. Kinderfahrräder und BMX Bikes runden das Angebot ab. Wir schauen uns die wichtigsten Modelle im aktuellen 2017er Programm mal etwas genauer an:

Felt MTBs

Wie bei vielen anderen Herstellern auch sind in Deutschland vor allem die Mountainbikes von Felt beliebt. Vor allem das Nine erfreut sich sowohl von Einsteigern als auch ambitionierten Sportlern großem Zuspruch. Das Cross-Country-Hardtail mit 29“-Laufrädern besticht durch seinen leichten Rahmen mit aggressiver Geometrie und macht bei Rennen über Stock und Stein dank seines agilen, direkten Handlings eine hervorragende Figur. Neben der Alu-Version gibt es für die Profis auch Versionen mit extrem leichtem Carbonrahmen, wobei das Nine FRD das Top-Modell mit absolutem Premiumrahmen darstellt. Der UHC Rahmen steht für maximale Steifigkeit und höchstes Ansprechverhalten, dass dich auf der Rennstrecke mit Sicherheit aufs Podium katapultiert.

Wer es dagegen mit mehr Federweg mag, findet mit dem Decree ein anspruchsvolles Trail-Bike, ebenfalls mit Alu- und Carbonrahmen erhältlich. Sowohl bergauf als auch bergab erfreut das Fully mit höchster Effizienz und maximaler Kontrolle. Noch mehr Speed bekommst du mit dem Edict, das für den Cross-Country-Rennalltag geschaffen wurde und ausschließlich mit einem super schnellen Carbonrahmen und aggressiver Geometrie ausgeliefert wird.

Wer auf dem Trail Spaß haben möchte, aber nicht unbedingt zu einem Fullsuspension Bike greifen möchte, bekommt mit dem Felt Surplus eine waschechte Maschine vor die Nase gestellt. Das Plus-Size Bike mit extra breiten Reifen und stabilem Rahmen findet auf jedem Untergrund den perfekten Grip.

Felt Rennräder und Triathlon Bikes

Ein weiterer Dauerbrenner im Felt Sortiment sind die Triathlon Räder der B-Serie, die sich bei olympischen Wettbewerben schon mehrfach bewährt haben und auch zahlreichen Hobby-Athleten Tag für Tag zur Bestzeit verhelfen. Die Felt Bikes aus UHC Performance Carbon sind absolut windschnittig und bringen dich sofort auf Höchstgeschwindigkeit. Wer nach einer echten Maschine für den Ironman sucht, bekommt mit der IA Serie ein absolutes Premiumrad, dass in Sachen Steifigkeit, Gewicht und Aerodynamik unerreicht bleibt.

Bei den Rennrädern hat der Felt Kunde die Wahl zwischen einem waschechten Sprinter in Form der AR Serie, den universalen Race Bikes der FR Serie für den Berg sowie den komfortablen Endurance Modellen VR. Letztere setzt auf eine gemäßigte Sitzposition und Scheibenbremsen, während die kraftvollen Sprinter im Windtunnel auf maximale Aerodynamik getrimmt wurden.

Wer sich nicht zwischen Onroad und Offroad entscheiden kann und auch gerne im Winter mal durch den Wald preschen will, findet unter den Felt Cyclocrossern garantiert ein Bike nach seinen Wünschen. Die FX Serie besticht durch eine ausgewogene Geometrie sowie einem leichten, stabilen Rahmen, der sich auch problemlos Schultern lässt. Bei den 2017er Modellen fallen außerdem sofort die auffälligen Farbgebungen auf.

Felt Citybikes, Cruiser und Urban Räder

Wer es hingegen in der Stadt ruhig angehen lassen möchte, sollte sich die Felt Cruiser-Modelle anschauen. Mit den auffällig designten Bikes Fat Tire und 3-Speed bist du immer entspannt unterwegs und fällst garantiert auf. Eher klassisch ist man dagegen mit den Urban- und Singlespeed-Bikes unterwegs, die sich durch nostalgische Linien und einen unverwechselbaren Charme auszeichnen. Das Brougham ist eine wahre Stilikone in den Metropolen dieser Welt und wurde durch seine minimalistische Ausstattung schnell zum Kult-Fahrrad unter den Felt Bikes.

Sportlich bist du mit den Fitnessbikes der Verza-Serie unterwegs, die mit ihrer Mischung aus Dynamik und Komfort schnell zu deinem bevorzugten Trainingsgerät werden. Für den Alltag hat Felt die Allzweckwaffe QX im Gepäck, das sich sowohl als Pendler, Cityrad und Tourenbike eignet. Das Verza und das QX sind dabei auch als E-Bike-Variante mit Motor erhältlich.

Felt E-Mountainbikes

Wer schneller auf den Berg hinauf möchte, schnappt sich ein Felt E-MTB wie das vollgefederte Redemption oder das elektrisierte Nine Hardtail. Auch ein E-Bike mit Fatbike-Bereifung ist in Form des Lebowsk-E und der ultimativen Transportmaschine Outfitter im Programm.

Felt Fahrrad im Online Shop kaufen

Wenn dich Felt Bikes überzeugt haben, gibt es für dich jetzt eigentlich nur noch eines zu tun: Schau dich auf unserem großen Online-Marktplatz um und finde die besten Angebote von zahlreichen deutschen Fachhändlern. Egal ob Einsteiger-MTB oder Profi-Rennrad – unser Felt-Shop deckt das gesamte Sortiment des Herstellers ab und bietet neben den neuesten Modellen auch reduzierte Sonderposten zum Top-Preis an, mit denen du garantiert das Schnäppchen deines Lebens machen kannst.