Cube Fahrräder

Ansicht:
 

Cube - Sportliche Bikes aus Deutschland

Im nordbayerischen Waldershof entwickelt und vertreibt Cube Bikes seine große Auswahl an Fahrrädern. Dabei stellen die bayerischen Radprofis höchste Ansprüche an eingesetztes Material, Verarbeitung und Komponenten. Nur so kann es gelingen, dass alle Fahrradteile bestens harmonieren und das Fahrrad den höchsten Ansprüchen seiner Kunden genügt. Außerdem unterstützt das Cube Action Team die Entwicklung der mit hilfreichem Feedback aus dem Pro-Rennalltag. Das Fahrradsortiment von Cube ist riesig und wurde auch 2020 nochmal um einige neue Modelle erweitert. Mehr als 150 Fahrräder exportiert die Firma mittlerweile in mehr als 50 Länder. Darunter sind eigentlich alle Fahrradtypen vertreten, die man sich wünschen kann: Mountainbikes, Rennräder, Trekkingräder, Urban Bikes, E-Bikes, Crossbikes und Räder für Kinder.

Beliebte Cube Fahrräder in unserem Online-Shop

Cube Bikes gehören in Deutschland mittlerweile zu den angesagtesten Fahrrädern auf dem Markt. Besonders die Mountainbikes und Rennräder erfreuen sich großer Beliebtheit. Fahrräder wie das Stereo oder das Hanzz sind wahre Geländeboliden und aus der Enduro-Szene kaum mehr wegzudenken, während Hardtail-Racer wie das Reaction oder Elite dich federleicht über Stock und Stein preschen lassen. Auf der Straße kennen Cube Bikes ebenfalls nur eine Richtung - nach vorne. Die Litening und Agree-Modelle verschaffen Rennradenthusiasten mit dem nötigen Speed auf dem Asphalt und können dank fortschrittlichsten Technologien im Rahmenbau auch im Profisport einen Erfolg nach dem anderen feiern. Auch Triathleten lässt der Hersteller mit der ultimativen Fahrmaschine Aerium nicht im Regen stehen. Wie man sieht, decken die Bayern das gesamte Spektrum der sportlichen Fahrradwelt ab. Deswegen bieten wir euch die größte Auswahl an aktuellen Bikes sowie günstigen Vorjahresmodellen - in unserem Fahrrad-Online-Shop findet ihr mit Sicherheit das richtige Cube Bike für eure Ansprüche.

Mit Cube Fahrrädern auf Tour

Während Profis sich immer wieder auf die Leistungsfähigkeit der Cube Bikes verlassen, weiß der Hersteller auch im Freizeitbereich, worauf es ankommt. Hohe Widerstandsfähigkeit und praktische Komponenten lassen dich in der Stadt oder bei ausgedehnten Touren stets schnell und sicher an dein Ziel kommen, sei es mit dem sportlichen Hyde Urban Bike oder dem gemütlichen Reisebegleiter Touring. Wer sich nicht entscheiden kann, ob er lieber in der Stadt oder im Gelände unterwegs ist, kann bei Cube auf ein großes Repertoire an Crossbikes zurückgreifen. Diese stellen den perfekten Kompromiss aus alltagstauglichem Bike für die Stadt sowie komfortablen Offroad-Gerät für Touren und den Einsatz im Gelände dar. Die Modelle in diesem Bereich heißen Nature und Cross. Ältere Modelle sind Curve und Tonopah, wobei letzteres mit seiner hochwertigen Ausstattung und besonderes leichtem Carbonrahmen sich vor allem an ambitionierte Fintessfreunde richtet, die ihr Cube Fahrrad als Trainingsgerät verstehen.

Für Kinder hat Cube auch ein breites Angebot auf Lager. Die breite Auswahl an Kinderfahrrädern und Jugendrädern besticht durch höchste Sicherheits- und Qualitätsansprüche und überzeugt den Nachwuchs durch coole Designs und Farbkombinationen sowie Verfügbarkeit in jeder Zoll-Größe. Der hohe Qualitätsanspruch bei den Rädern für die Erwachsenen wird ebenso auf die Kids Bikes übertragen, sodass Eltern ihr Geld mit ruhigem Gewissen in höchste Qualität und maximalen Fahrspaß investieren können.

Um es nochmal deutlich zu machen: Wirklich jeder findet unter den zahlreichen Cube Bikes das richtige Fahrrad, häufig auch in verschiedenen Farbvarianten.

Voll elektro mit den Cube E-Bikes

Auch im E-Bike-Bereich haben die Bayern einiges zu bieten. Alle motorisierten Cube Bikes tragen den Zusatz Hybrid im Namen und statten das jeweilige Mountainbike oder Tourenrad mit leistungsstarken Hilfsmotoren und Akkus der Firma Bosch aus. So werden steile Berge mit dem Stereo Hybrid zum Kinderspiel, und in der Stadt kannst du mit dem Town Hybrid locker deine Besorgungen machen. Auch ein Hardtail wie das Reaction profitiert von dem kraftvollen Bosch-Antrieb und wird dank der optimierten Komponenten zum eifrigen Kletterkünstler. Cube hat mittlerweile zahlreiche Hybrid-E-Bikes im Angebot, vom Cityrad über Trekkingbikes bis hin zu vollgefederten E-Mountainbikes, E-Rennrädern sowie Kompakt- und Lastenräder.

Cube Fahrräder für Damen

Für die Damen haben die Bayern eine eigene Modellreihe am Start. Mit der WS-Serie (Woman Series) etablierte Cube ein breites Feld an Damen-Mountainbikes und Rennrädern mit allen erdenklichen Variationen. Die WS-Fahrräder sind perfekt auf die Bedürfnisse des weiblichen Geschlechts zugeschnitten, mit kürzeren Kurbeln und Oberrohren sowie an die weibliche Ergonomie angepasste Sättel, Lenkergriffe und Rahmen. Mittlerweile gibt es in der WS-Serie schon mehr als 20 Bikes, Prognose steigend. Dazu zählen neben dem Sting (das Gegenstück zum Stereo) und dem Sting Hybrid auch das Rennrad Axial und die Access-Serie.

Innovative Rahmentechnologien

Mit dem C:68 Carbon hat Cube eine der stabilsten und gleichzeitig leichtesten Rahmenmaterialien auf dem Markt. Die Technik steht für höheren Carbonfasergehalt (68%) bei weniger Harz, was im Umkehrschluss für weniger Gewicht und mehr Steifigkeit sorgt. Möglich gemacht wird dies durch die Monocoque-Bauweise, wenig Zwischenraum zwischen den Fasern und bis zu 25% weniger Wandstärke sowie feinsten Nanopartikeln. Der C:62 Rahmen kommt auf einen Carbongehalt von 62% aus. Auch die Aluminiumrahmen bestechen mit High-Tech. Durch spezielle Legierungstechniken und die thermische Behandlung mit Nasslackverfahren wird eine höhere Stabilität erreicht, während das dreifache bzw. vierfache Konifizieren der Aluminiumrohe viel Material und dadurch Gewicht einsparen kann.

Aktuelle Cube Neuheiten 2020

Cube ruht sich nicht auf seinen Erfolgen aus und hat Jahr für Jahr zahlreiche Neuheiten im Gepäck.

Die Highlights 2020 im Überblick:

Cargo Dual Hybrid

Cube nutzt den exklusiven Bosch Cargo Line Motor für sein erstes E-Lastenrad. Mit bis zu 400 Prozent Unterstützung eignet sich der Antrieb optimal um selbst ein voll beladenes Cargobike eine Steigung hinauf zu bugsieren. Da an Platz ja kein Mangel herrscht, wird generell mit zwei Akkus gearbeitet, zusammen kommen sie auf 1000 Wh und eine Menge Laufzeit bis zur nächsten Ladung. Anders als andere Hersteller hat Cube seinem Cargo Dual Hybrid zwei unterschiedliche Radgrößen verpasst, hinten sorgen 27,5-Zöller für Vortrieb, vorne macht ein 20-Zoll-Laufrad das Gefährt wendig. Eine weitere Besonderheit des Cube Transport-E-Bikes: vorne gibt es eine Federgabel, die Kopfsteinpflaster und andere Unwegsamkeiten scheinbar verschwinden lässt

Nuride Hybrid

Mal was Neues: ein Mountainbike mit tiefem Einstieg, bei dem die Bequemlichkeit des Fahrers an erste Stelle steht. Das aber auch offroad so richtig Spaß machen soll.Echt jetzt? Ja! Das Nuride soll die Quadratur des Kreises möglich machen und es dir erlauben, dein City-E-Bike auch im Gelände auszuführen. Los geht’s mit dem Rahmen. Das gute Stück ist aus Alu und dank seiner Agile Comfort Geometry bequem zu besteigen und komfortabel zu pedalieren. Ausreichend Steifigkeit und Robustheit wurden wiederum der Welt der MTBs entlehnt, das E-Bike fährt sich geländesicher, gutmütig und agil

Nuroad Hybrid

Cube hat seinem E-Geschoss Nuroad Hybrid eine gewaltige Portion Alltagstauglichkeit und Bequemlichkeit für Fahrradtrekking mit auf den Weg gegeben. Es gibt eine integrierte Lichtanlage, außerdem Schutzbleche. Du bekommst mitteldicke Schwalbe G-One Speed-Reifen, die sich bei großen Geschwindigkeiten auf Asphalt ebenso wohlfühlen wie in der Stadt oder auf leichten Geländetouren. Shimano liefert die 11-Gang Schaltung und die GRX-Hydraulik Scheibenbremsen. Auch bei diesem Pedelec lassen sich Akku und Motoreinheit mit wenigen Handgriffen entfernen, dann bist du allein auf Muskelkraft angewiesen, dafür wird das Bike knapp vier seiner 15,8kg los.

Stereo Hybrid 140 HPC

Reichlich Updates im Hause Cube für die beliebten Stereo E-Mountainbikes im Jahr 2020. Der Allrounder Stereo Hybrid 140 HPC erfreut sich einer neuen Geometrie und Updates für das Fahrwerk und Ausstattung, welche die Räder noch vielseitiger und sportlicher machen Flacherer Lenkwinkel. längerer Reach und kürzere Kettenstreben sind aktuell der Standard für Trailbikes, sodass Cube hier prompt nachgelegt hat. Mit 29er Laufrädern, großem 625 Wh Akku und extrem schweren, aber extrem pannensicheren Schwalbe Reifen mit Supergravity Karkasse ist das Stereo 140 HPC in der TM Version mit über 24 Kilogramm für ein Carbon-Fully kein Leichtgewicht, dafür aber top ausgestattet und preislich mal wieder eine Wucht.

Elite C:68X

Lange ist's her mit einem Update für den Vorzeige Racer von Cube. Das Elite C:68X ist die neueste Generation des XC-Hardtails und bekam einen neuen Carbonrahmen spendiert, der mit unter 900 Gramm stolze 15% leichter ist als der Vorgänger. Hohe Steifigkeit und genügend Komfort standen ebenfalls auf der Tagesordnung und wurden durch eine besondere Anordnung der Carbon-Fasern erreicht.

Stereo 170

Das Cube-Highlights des Jahres ist die neue Stereo 170 Familie. Getreu dem Namen kommt das neue Enduro mit 170mm Federweg vorne und hinten (in der TM Variante sogar mit 180er Gabel) und setzt dabei auf Luftdämpfer sowie Stahldämpfer (ebenfalls beim TM Modell). Dank eines Flipchips in der Umlenkwippe kann der Rahmen beides ab, während sich über den Acros Steuersatz der Lenkwinkel zwischen 64,4° und 65° justieren lässt. Vierkolbenbremse, Remote-Lockout für den Dämpfer sowie 1x-Antrieb mit riesiger e*thirteen Kassette runden die Bikepark-taugliche Ausstattung des neuen Enduros ab.

Litening C:68 X

Es gibt nicht viele Fahrradtypen, die im riesigen Cube Sortiment noch gefehlt haben: Ein Aero-Rennrad gehört bis vor kurzem noch dazu. Das ändert sich mit dem Modelljahr 2020 und dem neuen Cube Litening C:68X, das pünktlich zur Tour de France vorgestellt wurde. Mit dem eher konservativen Vorgänger hat das neue Litening eigentlich nichts gemeinsam, alles ist neu: Vom Rahmen über die Geometrie bis hin zur Ausstattung. Dabei hat Cube alle Aero-Trends der letzten Jahre vereint und dem Gesamtpaket aber noch seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Kammtrail-Rohrprofile, integrierte Lenker-Vorbau-Kombi und tief angebrachte Sitzstreben sorgen für insgesamt 30 Watt Ersparnis im Windkanal.

Neue Modelle 2019

Auch das Modelljahr 2019, das ihr bereits auf unserem Marktplatz findet, macht da keine Ausnahme. Mit dem Stereo 150 Carbon 29 hat die Marke jetzt ein waschechtes Race-Enduro im Sortiment, dass in Zusammenarbeit mit dem Profiteam um Greg Callaghan entwickelt wurde. Erst fuhr das Team das 160er, dann größtenteils das 140er – es wurde also Zeit für eine Zwischenversion, die mit 150 mm Federweg und einer optimierten Geometrie die Enduro-Piloten auf Dauer glücklich machen soll. Das Stereo 120 bekam ebenfalls ein Update: Das sportliche Allrounder-Fully wurde ganz auf Trailbike getrimmt und bekam neben einem überarbeiteten Rahmen inkl. neuer Geometrie u.a. auch eine 130mm Federgabel verpasst. Mit dem AMS 100 C:68 TM gibt es für 2019 auch ein Trail-hungrigen Cross-Country-Racer, der mit Vario-Stütze und mehr Federweg auch gröberen Passagen keine Chance lässt. An der Hardtail Mountainbike Front wurde ebenfalls ein wenig Modellpflege betrieben. So haben die beliebten Einsteiger-Modelle Acid und Attention einen neuen Rahmen erhalten, der auch optisch dank der internen Zugverlegung durchaus überzeugt.

Außerdem haben die Entwickler weitere E-Bikes mit dem schmalen Powertube Akku ausgestattet. Neben dem Alltags-Allrounder Cross Hybrid geht ist 2019 auch das Kathmandu Hybrid mit vollintegriertem Akku unterwegs. Zeitfahrer und Triathleten bekommen mit dem brandneuen Aerium etwas zum Staunen. Die neueste Generation wurde in Hinblick auf das Wegfallen der 3:1 UCI Regel entwickelt und ultimativ auf Geschwindigkeit durch nahezu perfekte Aerodynamik getrimmt. Dazu wurde der Rahmen komplett neu entwickelt und verstärkt auf den einen Systemintegration-Ansatz als ganzheitliches Konzept gesetzt. Außerdem sind Scheibenbremsen an Bord.

Mehr lesen > Alle Cube Neuheiten 2020 im Detail

Das passende Cube Bike kaufen

Wer sich noch unsicher ist, welches Cube Fahrrad das richtige für ihn ist, hat in unserem Online-Shop die volle Auswahl. Die besten Cube Händler Deutschlands sind mit ihrem Sortiment auf unserer Plattform vertreten und bieten neben den aktuellen Bikes der Saison auch zahlreiche Auslaufmodelle im Sale an. Tausende Bikes und Restposten sind jetzt online und sofort verfügbar, entweder direkt zum Online-Bestellen oder im Laden. Finde ganz einfach über die Filterfunktion das passende Bike in Kategorie, Größe oder Preis und entdecke die größte Auswahl sowie die besten Sale Angebote.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter