For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
E-Bikes & Pedelecs
35
Mountainbikes
23
Rennräder & Cyclocross
10
Trekking- & Tourenräder
8
Kinder- & Jugendräder
4
Cross- & Fitnessbikes
1
Urban Bike
1
Marken
Corratec
82
Modelle
Allroad Ultegra 2018
2
E-Power 26 Active 8s Wave 400W 2018
2
E-Power X-Vert 29 Shadow Sport CX 500W 2018
2
E-Power X-Vert 650B Shadow Gent CX 500W 2018
2
X-Vert 650B Halcon 2018
2
E-Power X Vert 29 Performance Lady 2017
2
E-Power X Vert 650B Plus X 2017
2
Allroad 2018
1
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Bike World Baier
19
RAD-Perfekt Fahrradfachgeschäft
17
Zweirad Haus
17
E-motion Herdecke
8
alles-bike Fahrradladen UG
5
Rad-Kreuz
4
BIKESportWorld
3
BikeExchange Premium Deals
2
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand

Corratec Bikes

Ansicht:
 

Jung & dynamisch: Corratec Bikes

Es gibt sicherlich schlechtere Standorte, um ein aufstrebendes Fahrradunternehmen zu gründen. Am Fuße der Alpen im schönen Raublingen bei Rosenheim gelegen wurde die Marke Corratec Bikes 1990 von Konrad Irlbacher gegründet. Davor waren Irlbacher und Sohn im Fahrradhandel und Importgeschäft tätig und machten sich so mit dem Business vertraut. Dabei vertrieben die beiden hauptsächlich Fahrräder aus Italien. Der Name Corratec leitet sich übrigens aus dem italienischen Wort für Konrad, Corrado, ab.

Seither machte die junge Marke mit innovativen Produkten und Technologien sowie internationalen Erfolgen im Profiradsport auf sich aufmerksam. So wurde Corratec zu einem der führenden Fahrradhersteller Deutschlands und genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf als sportlicher Anbieter von hochwertigen Fahrrädern. Mit internationalen Partnern in über 50 Ländern begeistert das Familienunternehmen durch sein „German Design & Engineering“ Radfahrer in aller Welt.

Technologien für mehr Fahrspaß

Mit seiner jungen und dynamischen Ausrichtung richtet sich die bayrische Marke vor allem an sportliche Radfahrer, die nicht nur gemütlich zum Einkaufen fahren möchten. Wenn du aber die Alpenpässe überqueren willst, technisch anspruchsvolle Trails bezwingen möchtest oder intensive Tagestouren absolvieren willst, sind die Corratec Bikes genau das richtige für dich. Die Mountainbikes profitieren von der intelligenten InsideLink Federungstechnologie. Dabei wird stets mit offenem Dämpfer gefahren, der sich automatisch an das jeweilige Gelände und die Fahrsituation anpasst und den Dämpfer passend justiert. So erhält man mehr Traktion und eine unvergleichliche Sensitivität für absoluten Fahrkomfort. Für seine Rennräder entwickelte Corratec die Pro Control Gabel mit integrierter Schwingungsdämpfung, welche die Ermüdung des Fahrers durch den Ausgleich von Straßenvibrationen entscheidend reduziert. Eine leichte Wölbung nach hinten ermöglicht nämlich eine höhere Dämpfungswirkung bei hoher Seitensteifigkeit – die optimalen Eigenschaften einer Rennradgabel. Auch bei der Entwicklung neuer Rahmengeometrien beschreitet Corratec neue Wege. Wo andere Hersteller als Fahrradgröße die Länge des Sitzrohrs angeben, besteht die Größe eines Corratec-Bikes aus Reach und Stack. So entstehen unter der Bezeichnung Pro Size 6 sechs unterschiedliche Fahrradgrößen, die die Fahrräder perfekt an die Proportionen des Fahrers anpassen. Nicht alle, aber viele der neuen Elektro-Modelle bekommen die C-Lights verpasst, ein blendfreies Tagfahrlicht, das dich bei jeder Witterung gut sichtbar macht.

Große Auswahl an sportiven Corratec Bikes

Corratec ist mit seinem Sortiment darauf bedacht, wirklich jedem Radfahrer, vom Hobby-Rider bis hin zum Profiathleten, mit dem passenden Fahrrad auszustatten. Deswegen gibt es in jeder Preisklasse, von den Einsteiger-Bikes bis hin zu High-End-Modellen, eine breite Palette an Bikes, die für einen bestimmten Einsatzzweck konzipiert wurden. Die Mountainbikes reichen von leichten, schnellen Cross-Country Bikes für XC- und Marathon-Rennen bis hin zu Enduro Bikes mit hohem Federweg für die steilsten Abfahrten. Bei den Stadträdern merkt man die sportliche Ausrichtung und findet ein breites Spektrum an Trekkingbikes vor, die sich nicht damit begnügen, nur mal kurz zum Supermarkt und zurück gefahren zu werden. Mit hochwertigen Komponenten, wartungsarmen Antriebssystem und stabilen Rahmen sind die Trekkingräder von Corratec wahre Kilometerfresser und können dabei ordentlich beladen werden.

Bei den Rennrädern finden sich schnelle Zeitfahrräder, sportliche Road Bikes für Sprinter und sogenannte Allroad Bikes und Crossbikes, die auch abseits der befestigten Straße nach Bestzeiten jagen. Eine weitere große Sparte für Corratec ist der Bereich der E-Bikes. Hier werden alle Lebensbereiche abgedeckt – von elektronischen Fahrrädern für die Stadt über Trekkingräder bis hin zu Mountainbikes mit kraftvollen Bosch-Motoren, die dich wirklich jeden Berg erklimmen lassen. Für Damen gibt es mit Miss C. exakt an weibliche Wünsche und Bedürfnisse angepasste Corratec Bikes, die neben ihrer funktionalen Geometrie auch optisch überzeugen.

Neue Modelle: Übersicht der neuesten Corratec Bikes

Mountainbikes

Das Modelljahr 2017 brachte in nahezu allen Fahrradsparten etwas neues von Corratec. Das XTB175 kommt auch in der aktuellsten Version mit dem patentierten InsideLink System und perfektionierter Traktion im Uphill. Die Kombination aus 160mm Dämpfer und zusätzlichen 15mm Federweg des MDU-Elastomer-Dämpfers bringen ordentlich Grip auf das Hinterrad und verbessern Handling und Komfort gleichermaßen. Das InsideLink Konzept eliminiert nerviges Pedalwippen effizient, während die verbesserte Anordnung des Drehpunkts bessere Kontrolle und mehr Speed bedeutet. 2019 legt Corratec mit einem der leichtesten Fullys nach, die der Markt hergibt. Das Revolution iLink SL wird mit 29-Zöllern, coolen Farbkombinationen, feinsten Komponenten und sagenhaften 9,3kg Gewicht auch die hartgesottenste Couchpotato auf den Trail locken.

Rennräder

Im Rennrad-Segment gab es Zuwachs für die beliebte CCT-Familie. Das CCT Evo ist ein neues Top-Modell, was dank seines mit NACA-Profil entwickelten, super aerodynamischen Rahmen auf Höchstleistung getrimmt wurde. Die geniale Pro Control Fork aus Carbon dämpft Vibrationen gekonnt ab und verringert so auftretende Muskelermüdung während der Fahrt. Das aerodynamische Profil wirkt wie eine Tragfläche und verringert den Luftwiderstand signifikant, die leicht abgesenkten Kettenstreben verhindern zudem Kettenschläge und sehen einfach nur stylisch aus. Mit dem neuen Carbon Allroad stellt Corratec ein Gravelbike vor, das dich zu neuen Höchstleistungen anspornen wird, ganz egal ob du auf Asphalt unterwegs bist oder auf Kies und über Stock und Stein. Für 2019 mischt Corratec außerdem mit atemberaubenden Kompositionen auf dem wachsenden Markt der E-Rennräder mit. E-Corones und E-Allroad vermitteln ein völlig neues Fahrgefühl. Möglich macht das der innovative Antrieb von Fazua. Mit komplettem Antrieb wiegen die Racer um die 14kg. Der integrierte Akku kann allerdings entnommen werden und wartet dann geduldig daheim an der Ladestation auf seinen nächsten Einsatz - und das ganz ohne dass an deinem um 3kg leichteren Rahmen eine Lücke entsteht.

E-Bikes & E-MTBs

Die Corratec Life E-Bikes wurden speziell für Menschen konzipiert, die körperlich in ihrer Bewegung eingeschränkt sind. Die Gesundheitsfahrräder sind also Reiserad, Alltagsbegleiter und Therapiegerät gleichermaßen. An der Entwicklung war der ehemalige Mannschaftsarzt des Deutschen Skiverbandes beteiligt, sodass viele sinnvolle Details integriert werden können, welche die Bewegung von Menschen mit gesundheitlichem Handicap erleichtern sollen. Eher stylisch als funktional ist dagegen das neue Life S, das 2018 seine Premiere feierte. Kleine breite Ballonreifen, ein geschwungener Cruiser Lenker und farbig abgesetzte Schutzbleche sollen vor allem eines: auffallen. Technisch setzt Corratec auf den neuen Bosch Active Line Plus Motor (entweder mit 400Wh Akku oder 500Wh), bei der Schaltung hat man die Wahl zwischen Nabenschaltung oder der Nuvinci 380.

Ein ganz neues Bike von Corratec findet sich seit 2017 in der E-Mountainbike-Sparte: Das E-XTB basiert auf dem bereits genannten XTB 175 und vereint die patentierte Inside Link Technologie mit dem 10 HZ-System mit einem leistungsstarken E-Antrieb. Die neue Fusion Tube Edge Technologie macht den Rahmen des E-XTB zum bis dato stabilsten Corratec-Rahmen. Ein eigens für alle Bosch-Motoren entwickeltes Tretlager mit Integrated Engine Konzept macht die Kraftübertragung auf den Rahmen effizienter und schützt den Motor vor äußeren Einflüssen. 2018 kam noch ein weiteres Modell hinzu: Mit dem neuen E-Power RS war Corratec einer der ersten Hersteller, der sich an der Integration des neuen Powertube 500 Akkus von Bosch versucht haben. Und das ist mehr als gelungen. Auch beim Design des Unterrohrs wurde auf Innovation gesetzt. Die Shadow Edge Technologie setzt auf eine besonders kantige Form bei 3mm Wandstärke, um noch mehr Steifigkeit herauszuholen, während eine eigene Akku-Abdeckung sich ganz leicht aufschieben lässt. Das E-Power ist mit 27,5" und 29" Laufrädern kompatibel und setzt auf 150mm Federweg.

Mehr lesen > Corratec Neuheiten 2017 im Detail

Corratec Bikes 2019 auf BikeExchange kaufen

Du suchst nach einem Fahrrad von Corratec, bist dir aber noch unsicher, welches Modell es sein soll? Dann bist du in unserem großen Online-Shop genau richtig. Du hast bei uns die Wahl zwischen den exklusiven Modellen der aktuellen Saison 2019, wir haben allerdings auch noch einige Bikes der Vorjahre 2018 und 2017 für dich bei unseren Suchergebissen. Zahlreiche Händler präsentieren dir auf unserer Plattform die besten Angebote, von aktuellen Top-Modellen bis hin zu reduzierten Restposten und Sondermodellen. Stöbere einfach durch unseren Shop und kontaktiere den anbietenden Händler via E-Mail oder Telefon, wenn du das passende Rad gefunden hast.

Weitere Informationen, Preislisten und den aktuellen Katalog von Corratec findet ihr auf der Herstellerseite.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter