Böttcher Fahrräder

Ansicht:  

Mehr als 100 Jahre Tradition - Böttcher Fahrräder

Die Marke Böttcher ist ein alter Hase im Fahrradgeschäft. Bereits 1851 gründete der Namensvater Johann Heinrich Böttcher die Firma als „Manufakturgeschäft“ Die Fahrradmontage erfolgte seitdem stets in den eigenen Hallen, welche platzbedingt mit den Jahren immer größer wurden. Heute entwickelt und produziert Böttcher seine Fahrräder in Wesseln auf stolzen 10.000 Quadratmetern. Die Fahrradmarke Böttcher wurde aber erst 1938 ins Leben gerufen. Andere bekannte Marken, die heute zu dem Unternehmen gehören, sind Grecos und Rock Machine. Finde jetzt die besten Böttcher Fahrrad-Angebote bei uns im Shop.

Mit einer Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurückgeht, hat sich Böttcher das Ziel gesetzt, vor allem mit Qualität und Langlebigkeit zu punkten. Als Großhändler von Fahrrädern und auch Fahrradteilen ist das Leistungsspektrum der Marke größer als bei vergleichbaren Fahrradherstellern, was sich langfristig für den Handel auszahlt. Bei einem Böttcher Fahrrad kommt alles aus einer Hand – Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Service. Mit einem umfangreichen Sortiment an Fahrradartikeln auf Lager ist die Fahrradproduktion für den Handel und die Endkunden extrem flexibel, sodass sich ein vielfältiges und individuelles Angebot ergibt, dass sich in Deutschland nicht häufig finden lässt.

Traditionelle Räder treffen auf moderne Ausstattung

Unter den Böttcher Fahrrädern finden sich zahlreiche Klassiker der Fahrradgeschichte. Auch wenn alle Räder technisch auf den neuesten Stand sind, versprühen viele Modelle einen nostalgischen Charme und orientieren sich in der Formgebung an den Fahrrädern einer längst vergangenen Generation. Puristische Retro-Fahrräder wie das Böttcher Fahrrad Metro Street werden auf das Wesentlich reduziert und begeistern mit hochwertigen Komponenten und einer tadellosen Verarbeitung. Traditionelle Stahlrahmen findet man im Sortiment tatsächlich häufiger, zusammen mit leichteren Modellen aus Aluminium. Bei den Schaltkomponenten hat man die Wahl zwischen Nabenschaltungen und Kettenschaltungen bis zu 30 Gängen von Herstellern wie Shimano und SRAM.

Böttcher Fahrradtypen und Innovationen

Insgesamt ist das Sortiment der über 100 Jahre alten Marke sehr ausgewogen. Komfortable Trekkingräder gibt es genauso wie stylische Hollandräder, mit denen man sich gerne in der Innenstadt blicken lässt. Bei den E-Bikes verbindet Böttcher Tradition mit neuesten Trends und intelligenter Antriebstechnik. Für entspannte Fahrten zum Einkaufen gibt es praktische Cityräder mit großflächigem Stauraum und einer angenehmen Rahmenform, um schnell und einfach auf- und absteigen können, was im dichten Stadtverkehr eine enorme Erleichterung darstellt. Damit auch der Nachwuchs mit einem Böttcher Fahrrad groß wird, verpackt Böttcher seine Fahrradkunst auch in Kinderfahrrädern.

Als Zulieferer von Fachhändlern kann es sich Böttcher nicht leisten, dem Trend hinterherzulaufen. Deswegen sind die Bikes des deutschen Herstellers auf dem neuesten Stand in Sachen Komfort, Ergonomie, Funktionalität und Stabilität, sei es die Rahmenherstellung mit modernsten Hydroforming-Techniken oder die äußerst präzise Smooth Welding Schweißtechnik. Für ein Extra an Schutz und Sicherheit sorgt eine stoßfeste und umweltfreundliche Pulverbeschichtung, welche die einzelnen Böttcher Fahrräder veredelt. Zusätzlich wird jedes Fahrrad in der heimischen Fahrradmanufaktur von Hand montiert und danach Probe gefahren. So kannst du sicher sein, dass Böttcher Bikes auch das halten, was sie versprechen.

Große Böttcher Auswahl im Online-Shop

Wenn du nach einem hochwertigen Böttcher Fahrrad von einem Fachhändler deines Vertrauens suchst, bist du in unserem Online-Shop genau richtig. Hier findest du die besten Angebote und erhältst eine große Auswahl, sodass du garantiert das richtige Bike für deine Ansprüche findest. Nutze unsere zahlreichen Suchkriterien, um deine Suche einzugrenzen und noch schneller dein gewünschtes Böttcher Fahrrad zu finden.