Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Ernährung & Körperpflege
Sportgetränke & Pulver
47
Riegel
25
Nahrungsergänzung
20
Energiegels
10
Ernährung & Körperpflege-Sets
10
Körperpflege
8
Mineralstoffanalyse
6
Protein Snacks
3
Alle Ernährung & Körperpflege zeigen
Marken
Aktiv3
61
3Action Sports Nutrition
54
BAAM
8
Mineral-Check
6
Händler
Aktiv3
61
3Action Sports Nutrition
54
BAAM Sportnahrung
8
MINERAL-CHECK
6
Verfügbarkeit
Ort

Sportnahrung für Radfahrer

Ansicht:

 

Davor, dabei, danach – auf die richtige Sporternährung kommt es an

Wenn du in deinem Sport richtig erfolgreich sein willst, ist die passende Ernährung unverzichtbarer Teil des Trainingsprogramms. Es hat seine Gründe, warum jedes erfolgreiche Team in Fußball, Formel 1 oder eben im Radsport mit Ernährungsberater und Koch um den Globus tingelt. Du musst jetzt aber nicht gleich einen Nährstoffprofi verpflichten. Es ist relativ einfach, mithilfe neuartiger Nahrungsergänzungsmittel eine optimale Versorgung deines Körpers zu gewährleisten. Eine ausgewogene und vollwertige Ernährung ist schon mal ein guter Start, kann die besonderen Bedürfnisse einer modernen Sportlerernährung alleine aber schlecht erfüllen. Mit Nahrungsergänzungsmitteln kannst du deinen Körper nicht nur dann unterstützen, wenn Muskelaufbau auf dem Plan steht. Auch wenn nach der Winterpause zunächst die Fettverbrennung angekurbelt werden muss, um wieder auf dein Wettkampfgewicht zu kommen, kann dich Sporternährung unterstützen. Es ist übrigens ein überholter Mythos, dass nur Profisportler und Bodybuilder von spezieller Sportnahrung profitieren. Auch die Trainingsrunden, die du nur ganz für dich alleine drehst, machen gleich wesentlich mehr Spaß wenn du nicht von zitternden Beinen, Wadenkrämpfen oder Erschöpfungserscheinungen geplagt wirst. Auch hier kann dir Sportnahrung weiterhelfen. Um eine gezielte Nahrungsergänzung zusammenzustellen, solltest du allerdings mit einem erfahrenen Trainer arbeiten oder einen Sportarzt aufsuchen.

Energielieferanten für dein Training

Bevor der Sport so richtig Spass macht, ist erst einmal Muskelaufbau angesagt. Hier eignen sich am besten Proteinshakes oder Proteinriegel. Sie liefern die Bausteine, die dein Körper braucht um aus Schweiß Muskelmasse zu machen. Meist sind noch andere Stoffe zugesetzt, die deine Leistungsfähigkeit steigern und dir ungeahnte Kräfte verleihen. Die Mixtur mit Wasser anzurühren erfüllt dabei noch den schönen Nebeneffekt, dass du deinen Körper mit einer Extraration Flüssigkeit versorgst.

Gels und Pulvergetränke für unterwegs

Dass du während einem Wettkampf zwischendurch etwas mehr brauchst, als einen lauwarmen Becher Wasser oder eine halbe Banane vom Strassenrand, ist völlig logisch. Wenn dir unterwegs die Puste ausgeht, musst du nachlegen, ganz klar. Hier haben sich Energy Gel in praktischen Einzelportionen bewährt, die du dir auf dem Rennrad einverleiben kannst, ohne groß die Fahrt zu unterbrechen. Auch lösliche Nahrungsergänzung in Pulverform für deine Wasserflaschen ist eine gute Idee. Sie macht den Inhalt deiner Trinkflasche zu einer Quelle isotonischer Power in Reinform. Natürlich schaffen die abgepackten Energielieferanten auch schnelle Abhilfe wenn beim Radsporttraining akuter Leistungsabfall droht. Vom Verzehr von festen Energieriegeln on the go ist eher abzuraten, denn die Gefahr, dass du dich vor lauter Fahrradaction verschluckst, ist einfach zu groß. Für Trainingsrunden mit Pausen sind die kleinen Kraftpakete allerdings eine echt gute Wahl. Egal ob Gel, Riegel oder löslicher Energiedrink, sie versorgen dich mit schnell verwertbaren Kohlehydraten und Mineralstoffen, die du unterwegs verbrennst oder über den entstandenen Trainingsschweiß verloren hast.

Nach den Sport ist vor dem Sport - fülle deine Speicher auf

Nach jeder Trainingseinheit fühlst du dich erst mal ausgebrannt und schlapp. Das ist ganz normal. Dann ist es Zeit, deinen Körper mit dem optimalen Mix an Nährstoffen auf neue Höhenflüge vorzubereiten. Nach erfolgtem Rennradtraining, einer ausreichenden Abkühlphase und ein paar Dehnübungen ist es Zeit, deine Muskeln etwas zu verwöhnen. Du kannst die Regeneration mit Energieriegeln oder speziellen Regenerations-Shakes unterstützen und an deinen hochgelegten Beinen den Muskeln beim Wachsen zuschauen. Die Versorgung mit Mineralien und Vitaminen ist gewährleistet, es sind keine unangenehmen Folgen wie Muskelkater oder Krämpfe zu befürchten. Du wirst auf der nächsten Ausfahrt mit Sicherheit genug Energie haben um wieder genußvoll in die Pedale treten zu können.

BikeExchange ist deine Sportnahrungsquelle

Wir schreiben es an dieser Stelle immer wieder. Nichts kann die Beratung durch einen erfahrenen Profi ersetzen. Das gilt für die passende Nahrungsergänzung ebenso wie für deine sonstige Fahrradausrüstung. Dein Vorteil: über BikeExchange bekommst du die Nahrung für Sportler direkt vom Hersteller. Neben jeder Anzeige findest du den direkten Draht zum Verkäufer, du kannst also dort nachfragen, welches der Produkte, die sie angemixt haben sich perfekt für deine ganz persönliche Trainingssituation eignet und dich bei deinen sportlichen Zielen bestmöglich unterstützt. Wenn du auf eigene Faust probieren möchtest, was sich gut und richtig anfühlt, kannst du optimal aufeinander abgestimmte Probierpackungen bestellen. Kleine Pakete oder einzelne Gels oder Riegel eignen sich bestens zum Geschmackstest. Größere Sets halten dich die gesamte Trainingssaison lang fit.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter