Nav Menu

Stevens E-Bikes

Ansicht:
 

Das Stevens-E-Bike mit noch mehr Power

Stress- und schweißfrei im Büro ankommen? Noch längere Touren? Einfach relaxt durch die Stadt radeln? Mit einem E-Bike kannst du das Radfahren ganz entspannt genießen und musst dank Motorunterstützung auch nicht vor steilen Anstiegen halt machen.

Egal ob für die Stadt oder den nächsten Ausflug - die E-Bikes von Stevens sind stets top verarbeitet und geradezu perfektionistisch auf ihr Einsatzgebiet abgestimmt. Wer mit seinem Pedelec auch hin und wieder ins Gelände will, findet bei dem deutschen Hersteller eine Auswahl an Offroad-E-Bikes, die gestandenen Mountainbikern und Cross-Enthusiasten sicher eine Menge Freude bereiten. Damit du dich gleich zurechtfindest und etwas für deine Ansprüche findest, bietet unser E-Bike Shop eine übersichtliche Kategorisierung für die einzelnen Stevens E-Bike Typen wie E-Mountainbikes, Trekking E-Bikes oder E-Bikes für die Stadt.

Eine große Auswahl an Stevens Pedelecs

Die größte Auswahl bietet Stevens bei den Pedelecs für die Stadt. Mehrere verschiedene Modelltypen mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten bieten die Hamburger an und gehen so auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Radfahrer ein. Das preiswerte E-Cito ist ein wahrer Alltagsbolide, der einiges aushalten kann. Langlebige Komponenten wie z.B. die hydraulischen Scheibenbremsen und eine pflegeleichte Nabenschaltung bilden zusammen mit dem stabilen Aluminiumrahmen eine gute Basis für den täglichen Weg über fiese Bordsteinkanten und nerviges Kopfsteinpflaster. Das konische Sitzrohr erhöht dabei zusätzlich den Fahrkomfort und sorgt für mehr Festigkeit sowie höhere Antriebseffizienz. Der 400 Wh-Akku verspricht eine lange Laufleistung und somit eine erhöhte Reichweite, so kannst du wirklich alles aus deinem Stevens E-Bike herausholen.

Neue Stevens E-Bike Trends: E-Trekking und E-MTB

Wer auf Tour gehen möchte, greift entweder zum Stevens E-Triton oder zu dem noch etwas günstigerem E-Lavena. Beide Modelle sind sowohl als Damen- und Herrenversion erhältlich und zeichnen sich durch sportliche Optik und tourenfreundliche Komponenten aus. Während das E-Lavena mit einem großartigen Preis-Leistungsverhältnis und seiner leichtgängigen und agilen Fahrweise überzeugt, ist das E-Triton in seiner Deluxe Variante eines der Top-Modelle unter den Stevens E-Bikes. Deore XT-Schaltung, Bosch Performance Line Antrieb und die Luxus-Variante unter den Bordcomputern, der Bosch Nyon, machen das Pedelecfahren zu einem sportlichen Erlebnis der Sonderklasse. Weitere intelligente Technologien wie zum Beispiel eine integrierte Gepäckträgerstrebe und ein konisches Steuerrohr für optimale Lenkpräzision runden das Touren-E-Bike ab.

Was für viele eingefleischte MTB-Fans lange Zeit als Unding eingestuft wurde, ist mittlerweile herstellerübergreifend gang und gäbe: E-Mountainbikes. Auch Stevens hat das Potential der zusätzlichen Fahrhilfe bei den Offroad-Boliden erkannt und hat mehrere Hardtails und Fullys im Petto, die alle von Bosch-Motoren angetrieben werden. Das Stevens E-Agnello ist ein fahraktives 29“-E-MTB, das dank der großen Laufräder eine hohe Kontrolle und gutes Abrollverhalten an den Tag legt. Das E-Fully Pordoi addiert bullige 60 Nm zur Pedalkraft seiner ambitionierten Piloten und hat einen satten Federweg vorzuweisen. Steile Berge, klebriger Matsch und Abfahrten durch Geröll braucht da keiner mehr zu fürchten. Das Viergelenk-Fahrwerk der Stevens E-Bikes ist perfekt auf die wendige Laufradgröße 27.5" ausgelegt und bietet Fahrspaß pur.

Wir stellen dir die Neuheiten für 2021 in unserem Blog im Detail vor.

Weitere aktuelle E-Bike Modelle von Stevens

Auch recht neu im Programm war hier zum Beispiel das Touren-Fullsuspension-Mountainbike E-Pordoi+, das mit seinen 2,8" breiten Reifen und 140mm Federweg ein ausgewogenes All-Mountain-Arbeitsgerät mit angenehmer Sitzposition darstellt. Die Ausstattung ist ebenfalls recht üppig und lässt das E-Pordoi+ auch vor anspruchsvollen Trails nicht zittern. Wer auf seinen Touren auch ohne Dämpfer auskommt und etwas weniger investieren möchte, ist mit dem E-Stoke gut bedient. Das E-Hardtail nutzt einen Bosch Performance Motor und kommt mit 2,6" breiter 27,5" Bereifung, um auch auf ruppigen Trails eine gute Figur zu machen. Ansonsten ist das E-MTB solide ausgestattet und kommt mit 120mm Federweg einer Suntour Gabel. Auch erhältlich ist eine Lady-Variante mit geschwungenem Oberrohr.

E-Circle und E-Molveno sind praktische Alltagsrüder, die sich mit ihren günstigen Preisen vor allem an E-Bike Einsteiger richten. Das E-Molveno soll als Alleskönner in den Bereichen Trekking und Cityrad mit seinem Preisschild von gerade einmal 1.999€ eine breite Zielgruppe ansprechen.

Finde dein nächstes Stevens E-Bike auf BikeExchange

Wenn du nach einem E-Bike/Pedelec suchst, solltest du unbedingt in unserem Stevens E-Bike-Shop vorbeischauen. Egal welcher Typ dein Favorit ist - wir haben genug Angebote in allen E-Bike Kategorien für dich auf Lager. Bei uns findest du die besten Stevens-Angebote und eine riesige Auswahl von zahlreichen Händlern. Einfach über die Filterfunktion auf der linken Seite deine E-Bike-Kategorie auswählen, Kriterien wie Preisspanne, Rahmengröße oder Schaltung eingeben, und die besten Angebote in deiner Umgebung bekommen. Auf BikeExchange präsentieren wir dir natürlich nicht nur die 2021er Stevens E-Bikes, wir haben auch etliche Schnäppchen in Form von Vorjahresmodellen, Testfahrrädern oder Restposten unter unseren Suchergebnissen. Es ist daher ganz egal, ob du ein begrenztes Budget ausnutzen willst oder nach den neusten Innovationen suchst, Stevens hat sie, und wir haben sie auch!

Mehr Informationen gibt es auf der Stevens Webseite.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter