Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
E-Bikes & Pedelecs
E-MTB
140
E-Trekking
54
E-Urban
2
E-Cityrad
E-Crossbike
E-Klapprad
E-Lastenrad
E-Rennrad
Alle E-Bikes & Pedelecs zeigen
Riding Style
Marken
Specialized
Cube
896
Haibike
602
Bergamont
220
Specialized
196
Diamant
168
Hercules
163
Trek
150
Ghost
141
Alle Marken zeigen
Modelle
Turbo Levo FSR Comp Ce 6Fattie 2017
13
Turbo Levo FSR Short Travel Ce 29 2017
9
Men's Turbo Vado 4.0 2018
8
Turbo Levo Ht Ce 29 2017
8
Men's Turbo Levo FSR Comp Carbon 6Fattie/29 2018
7
Men's Turbo Levo FSR Expert Carbon 6Fattie/29 2018
7
Men's Turbo Vado 6.0 2018
7
Men's S-Works Turbo Levo FSR 6Fattie/29 2018
6
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Specialized Concept Store Hamburg
27
RADsyndikat GmbH
21
Cycle Rosenheim
13
Velovita Rad Sport GmbH
13
Hibike Bär KG
11
Laufrad racingbikes OHG
11
BIKEMIKE
10
Bonanza Radmobil
9
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand
Farbe
Größe
Rahmenmaterial
Groupset (Schaltung)
Gepäckträger
Laufrad-Größe
Motorleistung
Suspension
Rahmenform
Motor Hersteller

Specialized E-Bikes (Pedelecs)

Ansicht:  

Specialized E-Bike - Mehr Power für die Straße und das Gelände

Zugegeben: Der amerikanische Fahrradhersteller Specialized hat nicht die größte Auswahl an E-Bikes. Mit nur einer Modellreihe im Jahr 2015 war man europäischen Konkurrenten wie Cube und Haibike deutlich unterlegen. Trotzdem sollte man die Specialized E-Bikes nicht unterschätzen, schon gar nicht ignorieren. Denn was dem Sortiment der Kalifornier an Vielfalt fehlt, machen sie mit innovativen Technologien und ungezähmtem Leistungsdrang wieder wett. Außerdem wächst das Portfolio in jedem Jahr stetig.

Turbo - Specialized E-Bike im Urban Look

Specialized Turbo heißt das Aushängeschild der E-Bike-Sparte, dass sich anhand der Modellvarianten in die Bereiche City, Urban und Trekking, das schon optisch deutlich macht, was man davon erwarten darf. Performance, Anspruch, Effizienz und Stil sind die Schlagworte, mit denen Specialized seine E-Bikes auszeichnet, und die sind ziemlich treffend formuliert. Das Turbo ist mit Sicherheit kein normales E-Bike, sondern eher ein urbanes High-End Bike, mit dem man neben Top-Geschwindigkeiten auch die volle Aufmerksamkeit vorüberziehender Passanten erreichen kann. Der Motor ist einer der kraftvollsten seiner Art und ist angenehm laufruhig, was in der Stadt oder auf Tour definitiv ein großer Vorteil ist. Dazu kommen geballte Leistung, ein völlig überarbeiteter Akku und intelligente elektronische Features - was will man mehr von einem E-Bike? Eben! Also such dir das passende Modell in unserem Bike Online-Shop aus, und kaufe dir dein Specialized E-Bike noch heute.

Mit dem Specialized S-Pedelec auf Hochtouren

Neben der Standardversion des Turbo gibt es mit dem Turbo S noch eine S-Pedelec-Variante, die Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h erlaubt. Dank des Specialized-typischen integrativen Designs werden Speed und Style optimal miteinander kombiniert und machen das Turbo zu gleichen Teilen Spaß-Bike und Pendlerfahrrad. Der stabile und formschöne Aluminium-Rahmen hat außerordentlich gute Steifigkeitswerte und bietet zusammen mit der übergroßen Aluminium-Gabel eine hohe Fahrstabilität selbst bei High-Speed. Das beste: Der Akku ist komplett in das Unterrohr integriert und verschwindet komplett von der Bildfläche.

Als Alltagsbike mit sportlichen Ambitionen und Tourenpotential taugt das Turbo FLR. Das Specialized E-Bike glänzt mit smarten Elektronik-Features und wenig Kabelsalat, sodass das minimalistische Design so richtig zur Geltung kommt. Die Ausstattung mit Gepäckträger, Schutzblechen und Lichtanlage machen das Pedelec besonders stadtfreundlich und lassen dich lässig durch den Großstadtdschungel gleiten.

> Mehr lesen: Das Specialized Turbo Levo FSR im Test

Ab ins Gelände mit dem Specialized E-MTB

Noch einen Schritt weiter geht da das Specialized Turbo Levo, das brandneue E-Mountainbike der Kalifornier. Nach seiner Einführung gleich mit Awards überschüttet, ist das E-Bike für alle Anforderungen der Trails gewappnet und gibt dir auf Anstiegen noch mal einen Extra-Kick. Und bergab verhält sich das E-MTB wie jedes andere Specialized Mountainbike einfach nur fantastisch - direktes Handling, aggressive Geometrie und trotz des höheren Gewichts agile Fahrweise. Dabei stehen je nach Ausführung 120mm oder 140mm Federweg zur Verfügung. Das Levo gibt es sowohl als FSR-Version mit Dämpfer oder als E-Hardtail. Außerdem zur Auswahl steht die 6Fattie-Variante mit deutlich breiteren Reifen, um noch mehr Komfort und Fahrsicherheit auf schwierigen Passagen zu erzielen.

E-Bike Neuheiten 2018: Mehr Power fürs Gelände

2018 steht bei Specialized ganz im Zeichen der geländegängigen E-Mountainbikes. Gleich zwei neue E-Fullys haben die Kalifornier im Programm, die sich vor allem an die extremere MTB-Fraktion richtet. Das Turbo Levo FSR war 2017 eines der Verkaufsschlager und wird dank der neuen Carbon-Version auch 2018 wieder als Flagschiff im E-Sortiment von Specialized ganz weit vorne sein. Neben dem neuen Rahmen, der nicht nur 650 Gramm weniger als sein Alu-Vorgänger wiegen soll, sondern dabei auch bis zu 40% steifer ist (laut Hersteller) haben die Entwickler dem Trail-Bike den neuen Turbo 1.3 Motor spendiert, der einen verbesserten Wirkungsgrad, optimiertes Wärmemanagement und deutlich mehr Power bieten soll. Mit 15% mehr Drehmoment als der Vorgänger dank neuer Neodymium Magneten, verbesserter Elektronik und einer neuen Kontrolleinheit soll das Turbo Levo FSR Carbon dann am Berg noch besser performen. Analog zu mehr Power setzen die Entwickler auch auf größere 200mm Scheibenbremsen sowie ein tieferes Tretlager für einen besseren Schwerpunkt.

Ganz neu im Sortiment ist das Turbo Kenevo. Während das Levo auf dem Stumpjumper basiert, musste für das Kenevo der Rahmen des Specialized Enduro herhalten. Die Ausrichtung des neuen E-MTBs dürfte damit klar sein: der Downhill steht im Vordergrund, wofür du mit 180mm Federweg und bärenstarkem Brose Motor mit 500Wh Akku auch bestens gerüstet sein dürftest. Der Lenkwinkel ist mit 65° sehr flach und soll zusammen mit dem tiefliegenden Tretlager viel Laufruhe und Fahrstabilität herbeizaubern, während der 455mm Reach und die gekürzten Kettenstreben für die nötige Aggression und Verspieltheit sorgen sollen. 6300€ soll das neue Geschoss kosten.

Finde dein Specialized E-Bike auf BikeExchange

Ein Specialized E-Bike ist für dich genau das richtige? Dann bist du auf BikeExchange genau richtig. Wir haben die besten Angebote von Specialized-Händlern in ganz Deutschland in unserem E-Bike Shop und machen es dir leicht, dass passende Bike zu finden. Wir haben die aktuellen Modelle des Jahrgangs 2018 im Programm sowie zahlreiche Vorjahresmodelle 2017 im Sale, die es in begrenzten Stückzahlen zum reduzierten Preis gibt. Lege einfach über die Filterfunktion auf der linken Seite deine Kriterien wie Schaltung, Rahmenhöhe und Budget fest, und stöbere anschließend entspannt durch unser großes Sortiment.

Finde noch mehr Informationen zu den Specialized E-Bikes auf der Webseite des Hersteller hier.