For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Cityrad
Marken
Diamant
Gazelle
78
Cube
39
Kalkhoff
35
Diamant
15
Kettler
12
Stevens
11
Falter
8
Pegasus
5
Alle Marken zeigen
Modelle
Topas Deluxe S 2017
3
Elan Legere W 2017
2
Achat Komfort T 2017
1
Elan Supreme H 2017
1
Opal G 2017
1
Topas Deluxe Damen 2018
1
Topas Deluxe H 2017
1
Topas Villiger 2018
1
Mehr Modelle anzeigen
Händler
AMAZING SHOP
4
Radsport Jachertz GmbH
4
BIKEMIKE
3
Fahrradpraxis Inh. Jürgen Albrecht
1
Hibike Bär KG
1
Radlstall
1
bikecenter-alb
1
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Farbe
schwarz
weiß
rot
blau
grün
Größe
40cm
45cm
47cm
50cm
55cm

Diamant Citybikes

Ansicht:
 

Diamant Citybikes: weniger ist mehr

Es gibt viele Fahrradhersteller, die in jeder Sparte mitmischen. Da kommen auch oft ganz hervorragende Bikes heraus. Wer aber auf allen Hochzeiten tanzt, läuft schnell Gefahr, sich zu verzetteln. Unsere Erfahrung ist, dass Hersteller, die sich auf nur ein oder zwei Fahrradarten spezialisieren, diese Fahrräder ganz besonders gut konzipieren und die Bikes auch in Punkto Design ihren Artgenossen aus Massenproduktion überlegen sind.

Diamant ist einer der Hersteller, der dafür den Beweis liefert. Millionen von Fahrrädern haben seit der Gründung der Firma das Werksgelände verlassen, alles City- /Urban-Bikes oder Trekkingfahrräder. Und in diesen beiden Sparten ist Diamant kaum zu schlagen.

Durch die City mit dem Charme von gestern

Cityräder sollen das perfekte Fortbewegungsmittel für die Stadt sein. Stabil, haltbar, wendig, sicher, nicht zu schnell und nicht zu langsam. Der Einkauf muss mit. Oder die Aktentasche. In Städten werden aber wiederum die meisten Fahrräder geklaut. Ein Grund mehr, auf eine wirtschaftliche Preisgestaltung zu achten.

Die Summe dieser Anforderungen ist ein City-Rad. Es ist perfekt angepasst an die Anforderungen der Großstadt. Die Komponenten sind zweckmäßig, nicht übertreiben. Denn was nicht dran ist am Fahrrad musst du nicht bezahlen und es kann auch nicht kaputtgehen, so einfach ist das! Wofür brauchst du in der Stadt schon 21 Gänge? Du solltest dich lieber auf den dichten Straßenverkehr konzentrieren! Citybikes haben daher drei bis acht Gänge, für die meisten mitteleuropäischen Städte ist das perfekt um im Verkehr mitzuschwimmen und leichte Steigungen zu meistern.

Zum Transport deiner Siebensachen gibt es Gepäckträger mit großer Zuladung. Gerade in großen Städten ist es dir vielleicht lieber, deine Tasche im Auge zu behalten. Daher bekommst du einige Modelle wie das Diamant Juna Deluxe mit Frontgepäckträger.

Mach’s dir leicht!

Die meisten modernen City-Bikes sind um einen Alu-Rahmen herum gruppiert. Das spart Gewicht, gerade in der Stadt kann das äußerst praktisch sein. Schließlich musst du immer wieder Bordsteine hinauf, das Fahrrad in Fahrradständer hinein oder herausheben oder es nach Feierabend in den Fahrradkeller wuchten. Auch hier ist eine reduzierte Ausstattung von Vorteil – was nicht dran ist am Fahrrad schlägt auch gewichtsmäßig nicht zu Buche.

Diamant oder Wave?

Jetzt wird es etwas verwirrend. Denn ein Diamantrahmen hat mit dem Hersteller Diamant nichts zu tun. Ein Rahmen wie du ihn von einem klassischen Herrenrad kennst, ist gemeint. Zwischen Lenker und Sattel ist das Oberrohr, da musst du beim Aufsteigen drüber. Ein Waverahmen ziert dagegen ein typisches Damenrad. Der Durchstieg ist tief, Auf-, und Absteigen wird zum Kinderspiel.

Ein Klassiker kommt zurück

Warum sollte man etwas neu erfinden, wenn es doch schon perfekt ist? Genau das dachten sich die Entwickler von Diamant und ließen das Entwickeln beim Traditionsmodell Topas einfach bleiben. Seit 1912 das erste Topas vom Band lief, haben sich die Zeiten aber doch geändert. Daher wurde das Fahrrad nur behutsam an die heutigen technischen Standards angepasst. Ansonsten sieht es aus wie aus der Zeitmaschine gefallen.

Aber das Topas ist nicht das einzige Retro-Bike im Produktkatalog von Diamant. Auch die Modelle Juna oder 885 lassen die Herzen der Nostalgiker höher schlagen. Die Doppelrohrrahmen mit tiefem Durchstieg sorgt für den nötigen „Von gestern“-Look. Lenker, Reifen und Sattel unterstreichen das Retro–Feeling.

Eine hochmoderne Ausstattung mit einer zuverlässigen Beleuchtungsanlage, die die Vorgaben der StVO erfüllt, einer leicht zu bedienenden Gangschaltung mit drei, sieben oder acht Gängen und verlässlichen Bremsen, wahlweise mit Rücktritt oder Freilauf, erfüllt die Sicherheitsansprüche des neuen Jahrtausends. Wer es „Retro“ möchte – mehr Retro wirst du nirgends finden! Schüttle also den Staub aus deinem Petticoat, und zeig der City wie viel Spaß es macht, „wie damals“ unterwegs zu sein.

Modern können sie aber auch

Wer nicht so sehr auf die Ästhetik des Anfangs des 20. Jahrhunderts steht, wird natürlich auch fündig bei Diamant Fahrrädern. Die modernen City-Bikes sind optisch nicht ganz so außergewöhnlich wie es bei den auf alt getrimmten Fahrrädern der Fall ist. Sie entsprechen in der Ausstattung den Retro-City-Bikes, sind im Aussehen aber eher zeitlos und unauffällig. Wie viel Fahrspaß in ihnen steckt, musst du deiner Umwelt durch das breite Grinsen zeigen, das sie auf dein Gesicht zaubern

Etwas mehr Farbe im Alltag!

Graue Fahrräder scheinen eher eine Erfindung der Neuzeit zu sein. Zumindest toben sich die Hersteller von Retro-Rädern beim Lack meist so richtig aus. Da machen Diamant Fahrräder keine Ausnahme, knallrot, taubenblau oder türkis stehen auf der Produktpalette. Wenn du es nicht ganz so schrill bevorzugst, gibt es sie auch in braun oder grau. Die Anbauteile sind jedenfalls verchromt. Scheinwerfer, Schutzbleche und Gepäckträger die silbern im Sonnenlicht funkeln perfektionieren den antiquierten Look erst so richtig!

Und ganz entgegen unserer eingangs aufgestellten These ist es eben doch nicht völlig wurscht, wie dein Fahrrad aussieht. Ein City-Bike soll schließlich dein langjähriger Begleiter sein. Da ist es durchaus erwünscht, dass das Bike zeitlos daherkommt. Du willst dich schließlich nicht gleich sattsehen daran. Aber langweilig muss es deswegen ja noch lange nicht sein!

Diamant 2019

Viel Brandneues haben wir bei Diamant 2019 nicht zu verzeichnen. Es gibt bei den 2019er Modellen eine neue Farbpalette, die Beleuchtung wird auf LED-Lichter umgestellt und einige Fahrräder punkten mit einer modernen, hydraulischen Bremsanlage. Diamant E-Bikes bekommen selbstverständlich die Neuerungen verpasst, die Bosch für seine Antriebe erdacht hat. Das Sammlerstück 134 wollen wir an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, denn es ist eine gekonnte Mischung aus City/Urban-, und Tourenrad.

Wir haben das passende Diamant Citybike für dich

Du bekommst Diamant City-Bikes bei unseren Händlern, sie haben sie für dich im Laden stehen, damit du dort eine Proberunde drehen kannst, aber sie schicken dir die Fahrräder zu. Sie haben die neusten Modelle der Saison 2019 für dich in ihren Anzeigen oder auch die Modelle der letzten Jahre. Die bekommst du dann zum reduzierten Vorteilspreis besonders billig. Ganz egal ob du auf Schnäppchenjagd bist oder ein aktuelles Top-Fahrrad kaufen möchtest, über die Filterfunktion unseres Onlineshops ist es wirklich einfach, schnell an das gesuchte Fahrrad oder an die günstigsten Angebote zu kommen. Stöbere am besten gleich in den Suchergebnissen und warte nicht zu lange, denn gerade die Schnäppchen sind begrenzt und oftmals schnell weg. Nicht dass dir jemand dein Diamant City-Fahrrad vor der Nase wegschnappt!

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter