Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Suche anpassen
Kategorie
Fahrräder
321
Marken
Kalkhoff
321
Modelle
Endeavour 30 30G Diamant 2019
7
ENDEAVOUR MOVE B9 28'' Damen 2018
6
ENDEAVOUR MOVE B9 28'' Herren 2018
6
Endeavour 30 30G Trapez 2019
5
Endeavour 3.B Move 8G 13,4Ah 36V Diamant 2019
4
Endeavour 5.B Advance 10G 13,4Ah 36V Trapez 2019
4
AGATTU MOVE B7R 28'' 500Wh 2018
3
ENDEAVOUR 27 28'' Herren 2018
3
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Jonito GmbH
136
Wolfis Bike-Ranch
34
Radl-Eck
28
Radsport Bert
28
Fahrrad Grund
21
eBike Store Leipzig
18
Zweirad Hölscher
8
Bonanza Radmobil
6
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort

Kalkhoff Fahrradartikel

Ansicht:
 

Da hätte wohl jemand mehr Taschengeld gebraucht

Gerade 16 Jahre alt war der Firmengründer von Kalkhoff, als er 1919 begann Fahrradteile zu verkaufen. Das Geschäft scheint einträglich gewesen zu sein, denn schon ein Jahr später wurde expandiert und das Angebot um Gebrauchtfahrräder erweitert. Vier Jahre später, mit nur 20 Jahren, verkaufte Heinrich Kalkhoff seinen ersten selbstgebauten Fahrradrahmen und legte damit den Grundstein für rund 100 Jahre Erfolgsgeschichte. Der internationale Wettbewerb machte es nötig - inzwischen ist Kalkhoff kein eigenständiger Fahrradhersteller mehr, sondern als Teil von Derby-Cycles international vernetzt. Ganz besonders der Siegeszug der E-Bikes hat Kalkhoff zu einem seiner größten Erfolge verholfen, die Cloppenburger sind in diesem Segment marktführend.

Fahrräder für deinen Alltag

Schnelle Rennräder oder klobige Mountainbikes wirst du in Angebot von Kalkhoff vergeblich suchen. Funktionale Fahrräder für deinen Alltag oder auch Trekkingfahrräder für ausgedehnte Fahrradtouren werden dir allerdings eine ganze Menge geboten. Den Begriff „Urban Bike“ hat Kalkhoff beispielsweise komplett neu interpretiert. Ganz streng genommen ist ein Urban Bike ein auf das nötigste reduziertes Fahrrad, das dich stilsicher durch die City trägt, aber auf Komfort wird zugunsten von Minimalismus eher verzichtet. Abschließen ist optional, die Bikes verraten nicht, dass ein Diebstahl sich lohnen würde. Kalkhoffs Urban Bike Scent ist eine echte Augenweide, jede Menge Retro-Charme ist angesagt. Du hast die Wahl zwischen unterschiedlichen tollen Bonbonfarben und Ausstattungen, es gibt unter anderem einen praktischen Front-Gepäckträger. Abschließen? Unbedingt! Ähnlich klassisch kommt das Kalkhoff Citybike daher. Auch dieses Fahrrad bekommst du in unterschiedlichen Farben und Ausstattungen. Der Name? Ganz schlicht Classik. Wenn du dein City-Bike nicht ganz so nostalgisch magst, ist Agattu vielleicht eher dein Stil. Hier sind sportliche Rahmen angesagt, die Ausstattung ist praktisch, aber dabei absolut bodenständig. Schutzbleche, Beleuchtung, Gepäckträger sind bei einem Stadtrad natürlich obligatorisch. Die Urban-, und City-Fahrräder bekommst du wahlweise mit Ketten-, oder Nabenschaltung. Selbstverständlich gibt es Modelle für Damen und Herren; ein besonderer Service für Rockträgerinnen ist ein Speichenschutz an Agattu 8 HS BLX, der verhindert, dass sich flatternde Stoffbahnen in die Speichen wickeln. Wenn du nicht nur die Stadt unsicher machen willst, sondern auch die Feldwege außerhalb der City oder die Fernwanderwege der Republik, ist ein Citybike irgendwann doch überfordert. Kalkhoff beliefert dich auch hier mit fahrbaren Untersätzen – seinen Trekkingbikes. Trekking-, und Tourenfahrräder sind dafür gebaut, Kilometer zu schlucken. Sie bauen auf leichten und stabilen Alu-Rahmen auf, die Komponenten sind robust und zuverlässig, schließlich sollen sie dich nicht auf halber Strecke im Stich lassen. Entice ist die abgespeckte und kostengünstigere Verison, Endeavour bilden das Premiumsegment.

Kalkhoffs Kernkompetenz: E-Bikes

Da wir es schon mit einem der Marktführer in Sachen Pedelecs zu tun haben, wollen wir dir natürlich auch die E-Bikes vorstellen. Bei den Urban-E-Bikes wirst du den Retro-Charme vergeblich suchen, Berleen ist ein modernes E-Bike mit guter Ausstattung und bequem-aufrechter Fahrhaltung. Die Akkus sind in den Rahmen integriert, so entsteht ein gefälliges Äußeres. Sahel dagegen ist ein E-Kompaktbike, das viel Motorpower auf kleinstem Raum unterbringt. Unter den City-E-Bikes Agattu finden sich besonders viele Modelle mit tiefem Einstieg. Die Akkus sind hinter dem Sitzrohr angebracht, so vergrößert sich deine Beinfreiheit gleich noch ein gutes Stück. Die Trekking-Pedelecs heißen wie ihre unmotorisierten Kollegen Endeavour und Entice. Um ihre Zuverlässigkeit garantieren zu können, hat sich Kalkhoff hier mit einem anderen Top-Hersteller zusammengetan und lässt die Antriebe von Bosch liefern. Auch bei den Trekkingbikes hast du die Wahl zwischen Fahrrädern die den Akku in das Unterrohr integriert haben oder Tiefeinsteigern, bei denen die Batterie hinter dem Sitzrohr montiert ist.

Was Kalkhoff antreibt

Statt sich nur auf einen Lieferanten zu verlassen, wählen die Ingenieure von Kalkhoff den optimalen Antrieb für jedes einzelne Modell aus. So gibt es für die City-Bikes Motoren von Groove, die mit ihren kleinen Abmessungen punkten und besonders leicht, günstig und einfach zu bedienen sind. Nichts lenkt dich in der Stadt von dichten Straßenverkehr ab, ein riesiger Akku mit viel Kapazität wäre eher ein Klotz am Bike als ein Gewinn. Das sieht bei Trekking-E-Bikes gleich ganz anders aus. Hier brauchst du große Reichweiten. Daher werden hier Langstreckenläufer von Shimano oder Bosch verbaut, die mit großer Leistung und vielen Ladezyklen überzeugen. Auch Motoren von Neodrives oder Impulse werden verbaut, je nachdem was am besten passt.

Mach doch einfach Schnäppchen!

Bei der langen Firmengeschichte wird es dich nicht überraschen, wenn wir dir verraten, dass du ältere Modelle von Kalkhoff besonders günstig bekommen kannst. Damit meinen wir natürlich keine 20, 50 oder 80 Jahre alten Fahrräder, sondern die Vorjahresmodelle von 2018 oder 2017. Sobald ein Fahrradhersteller seine Modelle für das aktuelle Jahr veröffentlicht hat, werden die vorhandenen Bikes zum „alten Eisen“, sie müssen schnellstens raus aus den Lagern und Schauräumen. Daher werden sie gnadenlos reduziert, als Kaufanreiz quasi. Für dich bedeutet das, dass du hier eine Menge Geld sparen kannst, denn die reduzierten Fahrräder und E-Bikes liegen dann meist deutlich unter dem Preis der neuen 2019er Modelle. Bei diesen günstigen Angeboten solltest du aber nicht zu lange zögern, denn was weg ist, ist weg, Nachschub kann meist nicht mehr bestellt werden.

Und so funktionierts:

Zuerst darfst du dir aus unserem Angebot ein Fahrrad aussuchen. Unsere Fahrradfachhändler haben tausende Fahrräder auf unserem großen Online-Marktplatz eingestellt. Damit die Suche nicht zu aufwendig wird, kannst du unsere Filterfunktionen nutzen um schnell an ein Fahrrad der gewünschten Marke, in der Lieblingsfarbe oder der passenden Größe zu gelangen. Wenn dir ein Fahrrad zusagt, findest du neben der Beschreibung Kontaktinformationen, denn der Händler, der es verkauft, beantwortet dir gerne sämtliche Fragen. Wir bieten dir zwei sichere Kaufmethoden an. Du kannst direkt auf Kaufen klicken und dein neues Kalkhoff-Fahrrad online bestellen, es sofort bezahlen und es zu dir nach Hause schicken lassen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dein Fahrrad im Fahrradladen abzuholen. Click und Collect spart dir einerseits die Versandkosten, außerdem kannst du dir dein neues Fahrrad ganz genau einstellen und erklären lassen, gerade bei E-Bikes ist das sehr empfehlenswert.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter