Bezahlung und Ratenkauf


Zahlungsmittel

Bei BikeExchange sind deutschlandweit die Zahlungsmittel PayPal, Kreditkarte (MasterCard, VISA), GiroPay, Sofort (ehemals Sofortüberweisung) sowie der Kauf auf Rechnung und Ratenkauf via Klarna möglich. Für den Käufer fallen dabei keine zusätzlichen Transaktionsgebühren an.

Vom 1. Juli 2020 an wurde die Mehrwertsteuer bei uns im Shop von 19% auf 16% gesenkt. Alle Preise enthalten ab diesem Datum den verminderten Mehrwertsteuersatz.

Sicher bezahlen

Beim Kauf über BikeExchange werden die Zahlungs- und Kontoinformationen über einen sicheren Server mit der aktuellsten 128-Bit SSL-Verschlüsselung übermittelt. Dieser Verschlüsselungstyp ist im modernen Online-Zahlungsverkehr der Standard und bietet den höchsten Schutz deiner Privatsphäre. Bei Fragen zu unseren Sicherheits-Richtlinien kontaktiere uns einfach direkt.




Kreditkarte

Du kannst bei uns bequem mit Kreditkarte bezahlen. Wir bieten den Kreditkarten-Kauf via MasterCard und VISA an. Du musst bei deiner Bestellung nur die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum und die Prüfziffer auf der Rückseite der Karte angeben. Dein Konto wird gleich nach Abschluss des Bestellvorgangs mit dem entsprechenden Rechnungsbetrag belastet. Wenn der Kauf nicht zustande kommen sollte (Ware nicht lieferbar etc.), du deine Bestellung stornieren oder die Ware zurückschicken, überweisen wir den ausstehenden Betrag natürlich umgehend zurück auf dein Kreditkartenkonto.

Um für noch mehr Sicherheit für unsere Kunden zu sorgen, nutzen wir die beiden Verfahren Verified by VISA und MasterCard Secure Code, um deine Transaktionen zusätzlich verschlüsselt. Das bedeutet, dass du während der Zahlungsabwicklung automatisch auf die Seite deiner Bank weitergeleitet wirst und du den Rechnungsbetrag noch mit deiner persönlichen PIN bestätigen musst, wenn du dich für dieses Verfahren angemeldet hast.

PayPal

NEU: PayPal Ratenkauf . Aktuell ist es möglich, über dein PayPal Konto auf Raten zu zahlen. Die Laufzeit beträgt 12 Monate, der maximale Bestellwert liegt bei 5.000€. Der Betrag wird dann regelmäßig automatisch von der von dir hinterlegten Zahlmethode abgebucht. Wähle dazu einfach im Bestellvorgang die Zahlungsmethode PayPal aus, melde dich an und wähle dann den Ratenkauf via PayPal. Sollte der Ratenkauf nicht als Option in deinem PayPal-Account angezeigt werden, sind verschiedene Voraussetzungen nicht erfüllt. Kontaktiere hierzu bitte den PayPal Kundenservice.

Mit PayPal zu bezahlen ist einfach und schnell. Bei der Bestellung musst du nur deine PayPal E-Mail Adresse angeben und wirst nach der Bestellung direkt zu PayPal weitergeleitet. Du kannst dich dort mit deinen entsprechenden Zugangsdaten anmelden oder, falls du noch kein Konto hast, ein neues PayPal-Konto eröffnen und deine bevorzugten Zahlungsmittel hinterlegen. Du hast dann zwei Optionen. Entweder der fällige Betrag wird sofort von deinem Konto abgebucht (klassische Zahlweise) oder du nutz den Kauf nach 14 Tagen. In beiden Fällen wird die Bestellung gleich abgeschlossen und der Händler kümmert sich sofort um die Lieferung. Im Falle einer Stornierung / Rücksendung deiner Bestellung wird der entsprechende Betrag deinem PayPal-Konto gutgeschrieben.

Sofort (Klarna)

Keine Eingabe langer Kartennummern. Keine Eröffnung eines Accounts. Keine Speicherung von Kundendaten: Sofort (ehemals Sofortüberweisung) ist ein einfaches, TÜV zertifiziertes Überweisungsverfahren, das hohe Sicherheitsstandards erfüllt. Wähle bei der Bestellung einfach dein Land aus und bestimme anschließend die Bank, die die Überweisung durchführen soll. Du kommst dann zum Login-Bereich der sicheren Bezahlseite. Logge dich mit deinen Online-Banking Daten ein. Die Informationen werden verschlüsselt an deine Bank übermittelt. Anschließend musst du deine TAN zur Bestätigung eingeben. Die Überweisung geht so umgehend bei uns ein und wir bringen deine Lieferung sofort auf den Weg.

GiroPay

GiroPay ist ein einfaches, TÜV zertifiziertes Überweisungsverfahren, das hohe Sicherheitsstandards erfüllt und direkt über die Online-Banking Schnittstelle deiner Bank läuft. Inzwischen beteiligen sich 1.500 Banken und Sparkassen an giropay. Als erstes musst du die Bankleitzahl deines Kreditinstitutes eingeben, um deine Bank oder Sparkasse zu finden. Dann wirst du zur normalen Login-Seite des Kreditinstituts weitergeleitet. Dort meldest du dich wie gehabt mit deiner Kontonummer und persönlichen Identifikationsnummer (PIN) an. Das System hat das Formular im Online-Banking für eine Überweisung bereits ausgefüllt. Ihr Kreditinstitut bestätigt Ihnen sofort die Kontobelastung. giropay verifiziert die Zahlung auch gegenüber dem Händler in Echtzeit, sodass dieser die Ware verschicken kann. Sie werden wiederum zurück zum Online-Shop weitergeleitet.

Rechnung (Klarna)

Erst kaufen, dann bezahlen: Mit Klarna Rechnungskauf kannst du deine Bestellung nur unter Angabe deiner persönlichen Daten abschließen. Das Prinzip ist simpel: Ab Rechnungsdatum hast du 14 Tage Zeit, deine Rechnung zu begleichen. Du bezahlst erst, wenn du die Ware erhalten hast. Du kaufst entspannt ein, schließt deine Bestellung ab und prüfst die Produkte in Ruhe zu Hause. Die Rechnung wird dir dann per E-Mail zugeschickt. Auf Wunsch kannst du das Zahlungsziel gegen eine kleine Gebühr auch noch weiter nach hinten verschieben.

Bei der Bestellung über Klarna kann es sein, dass Klarna die Zahlung ablehnt, weil die für Klarna benötigten Voraussetzungen nicht gegeben sind. Bitte prüfe nochmal die Angabe deiner persönlichen Daten und ob du vielleicht noch ausstehende Beträge bei Klarna hast. Als Alternative zum Rechnungskauf bieten wir PayPal Kauf nach 14 Tagen an.

Ratenkauf (Klarna)

Wenn du dich für den flexiblen Ratenkauf mit Klarna entschieden hast, kannst du deine Rechnung in deinem eigenen Tempo bezahlen. Alle Bestellungen, bei denen du den flexiblen Ratenkauf wählst, werden auf einer übersichtlichen Monatsrechnung gesammelt. Diese wird immer zur Mitte des Monats versendet. Wähle für deine Bestellung die gewünschte Ratenzahlung als Zahlungsoption aus. Fortan erhältst du regelmäßig deine Monatsrechnung und bestimmst selbst, wie viel du bezahlen möchtest (jedoch mindestens die auf deiner Monatsrechnung als Mindestbetrag genannte Summe). Du kannst den noch offenen Betrag auch jederzeit komplett zurückzahlen.

Bei der Bestellung über Klarna kann es sein, dass Klarna die Zahlung ablehnt, weil die für Klarna benötigten Voraussetzungen nicht gegeben sind. Bitte prüfe nochmal die Angabe deiner persönlichen Daten und ob du vielleicht noch ausstehende Beträge bei Klarna hast. Als Alternative zum Klarna Ratenkauf bieten wir den PayPal Ratenkauf an.




Mehr Informationen

Lieferung & Versand

Retoure & Reklamation

Click & Collect

FAQ

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter