For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Fahrrad oder Teile verkaufen

Gebrauchte E-Bikes vom Händler

Ausstellungsstücke, Mieträder und Testbikes in geprüftem Zustand



Gebrauchte E-Bikes nach Marke

Reduzierte E-Bikes aus dem Vorjahr

E-Bikes - Gebraucht und direkt vom Fachhändler

Günstig und gebraucht gehen auf dem Fahrradmarkt Hand in Hand. Sobald ein Fahrrad die ersten Kilometer hinter sich hat, wird der Preis deutlich nach unten korrigiert und der Kunde freut sich über ein gut erhaltenes Rad zum reduzierten Preis. Doch viele Käufer sind häufig zögerlich, wenn es darum geht, ein Fahrrad von einem Privatverkäufer zu kaufen, vor allem wenn es sich um ein hochpreisiges Modell wie ein E-Bike handelt.

Dieses Problem kannst du umgehen, indem du dein gebrauchtes E-Bike direkt vom Fachhändler kaufst. Wie das geht? Ganz einfach! Auf BikeExchange bieten zahlreiche Fachhändler ihre E-Bike Auslaufmodelle der letzten Saison an, die lediglich für Probefahrten, als Vorführmodell oder Ausstellungsstück genutzt wurden. Die Räder bekommst du natürlich mit Händlergarantie: Egal ob Testrad oder Ankauf – der Händler stellt sicher, dass das gebrauchte E-Bike in einwandfreiem Zustand ist und bis auf ein paar Kratzer im Lack tadellos funktioniert. Häufig bekommst du sogar noch eine zweijährige Garantie obendrauf. So kannst du sicher sein, dass die Technik auf dem neuesten Stand ist und du ein einwandfreies Rad zum günstigen Preis bekommst.

Testräder, Mieträder und Vorführmodelle

Was genau sind aber Testräder? Fahrradhändler haben eigentlich ständig Testbikes im Laden, schließlich wollen die Kunden im Laden ja auch die Möglichkeit haben, ihr Wunschmodell (oder ein sehr ähnliches) mal Probezufahren. Sie werden also meist die ganze Saison über für kurze Testfahrten verwendet, häufig unter Aufsicht der Händler. Das gleiche gilt für Vorführmodelle, die teilweise gar nicht gefahren wurden, sondern nur als Ausstellungsstück dienten, zum Beispiel auf Messen oder im Schaufenster im Laden. Diese Räder sind also nicht mehr neu und werden deshalb im gebrauchten Zustand zum reduzierten Preis angeboten, wenn die Saison vorbei ist und das nächste Modelljahr Einzug in die Läden erhält.

Bei Mieträdern ist das ähnlich: Händler, die ebenfalls einen Fahrradverleih betreiben oder auf Wunsch der Kunden Räder für Touren verleihen, verkaufen diese nach ein paar Saisons, natürlich ordentlich aufgemöbelt und instandgesetzt. Hier hat man die Sicherheit, dass das Fahrrad vor dem Kauf von einem Profi untersucht wurde und eindeutig klar gemacht wird, in welchem Zustand sich das Fahrrad befindet. Zweifel über die Qualität des angebotenen E-Bikes werden so ganz leicht ausgeräumt, und du kannst dir sicher sein, dass das Schnäppchen, das du gerade geschossen hast, auch voll und ganz deinen Erwartungen entspricht.

Eine weitere Möglichkeit sind gebrauchte E-Bikes aus privatem Ankauf. Händler nehmen die alten Räder ihrer Kunden in Zahlung, machen sie wieder flott und verkaufen sie zum reduzierten Preis weiter. Hier gilt das gleiche wie beim Mietrad: Auch wenn die Räder mit Sicherheit schon einige Kilometer hinter sich gebracht haben, sind sie von ausgebildeten Fahrradmechanikern geprüft und wurden sorgfältig inspiziert.

E-Bike Typen: Finde das passende Pedelec

Es ist egal, ob du nach einem gebrauchten E-Bike oder einem brandneuen Modell suchst, die wichtigste Frage am Anfang lautet: Welchen E-Bike Typ brauche ich? Die Auswahl ist nämlich im Laufe der Zeit immer vielfältiger geworden und genauso wie beim regulären Fahrrad gibt es zahlreiche Kategorien, die sich stark am Einsatzzweck des Rads orientieren. Hier gilt es herauszufinden, welcher Fahrstil dir am ehesten zusagt und welche Strecken du fahren möchtest. Wenn du eher ein Stadtmensch bist der hauptsächlich im Straßenverkehr unterwegs ist, suchst du am besten nach einem City-E-Bike, während du dich im Gelände am besten mit einem E-Mountainbike austobst. Tourenfahrer können mit einem Trekking-E-Bike noch mehr Kilometer auf ihrer Tour machen, und wer sowohl abseits als auch auf der Straße einfach nur schnell von A nach B kommen will, sollte sich nach einem Cross-E-Bike umsehen. Dabei gibt es sowie für Herren als auch für Damen ausgewählte Modelle, mit denen du auch statt der üblichen 25km/h bis zu 45km/h erreichst.

Egal, für welchen Typ du dich entscheidest - mit einem gebrauchten E-Bike bekommst du immer mehr Fahrspaß fürs Geld und kannst dir sicher sein, einen guten Deal gemacht zu haben.

Mehr lesen > E-Bike Guide: Die große Pedelec Kaufberatung

Motor und Akku in Top-Zustand

Während bei einem Fahrrad häufig nur der mechanische Zustand entscheidet, ist bei einem gebrauchten E-Bike natürlich vor allem die Beschaffenheit des Akkus und des Motors für den Käufer entscheidend. Vor allem die Leistungsfähigkeit des Akkus entscheidet maßgeblich darüber, wie lange du mit deinem neuen Pedelec Spaß haben kannst. Die Akkulaufzeit in Ladezyklen ist hier ein interessanter Wert. Er gibt an, wie oft der E-Bike Akku komplett aufgeladen wurde. Aktuelle E-Bie Modelle schaffen ohne Probleme 1000 Ladezyklen, ohne an Wirkungsgrad zu verlieren. Dabei ist es egal, ob der Akku immer komplett oder manchmal auch nur zu einem Drittel wieder aufgeladen wurde: Dank der Lithium-Ionen-Technologie ist der Memory Effekt Geschichte und schadet dem Akku nicht mehr.

Wenn du dein E-Bike gebraucht vom Händler kaufst, musst du dir darüber mit Sicherheit keine Sorgen machen. Du bekommst alle Informationen zur Laufleistung vorgelegt, in den meisten Fällen auch mit einem professionellen Diagnoseberich. So kann unter anderem der Zustand des Akkus und der genaue Kilometerstand des E-Bikes ausgegeben werden. Ähnlich wie beim Auto gilt auch bei Gebraucht-E-Bikes: Die Anzahl der gefahrenen Kilometer ist der wichtigste Indikator für Verschleiß am Rad. Auch natürlich für den Zustand des Motors. Egal ob von Bosch, Yamaha, oder Shimano – E-Bike Mittelmotoren sind in der Regel wahre Kraftpakete, die ordentlich Kilometer machen können bevor Verschleiß eintritt. Hier ist ebenfalls die Laufleistung entscheidend.

Was kosten gebrauchte E-Bikes?

Die Preise von gebrauchten E-Bikes orientieren sich natürlich immer am Neupreis. Je nach Laufleistung und Zustand des Modells wird dieser dann entsprechend stark reduziert. Die Händler orientieren sich dabei an den Marktpreisen vergleichbarer, nicht gebrauchter Räder, um einen guten Anhaltspunkt für einen fairen Preis zu erhalten. Je mehr Kilometer das E-Bike runter hat, je älter es ist oder desto mehr Kratzer oder optische Mängel es hat, desto niedriger wird am Ende der Preis ausfallen.

Aber keine Sorge. Wenn du sowieso deinen Fokus auf viel Bike für wenig Geld legst, kannst du dich über ein paar Kratzer eigentlich freuen. Ein gebrauchtes E-Bike verliert dadurch nicht an Performance sondern wird einfach nur ein paar Euro günstiger. Natürlich kannst du dir bei den gebrauchten Modellen in der Regel nicht aussuchen, in welcher Farbe oder Rahmenhöhe du das Modell gerne haben möchtest, da es sich hier um Einzelstücke handelt. Doch ab und an ist sicher auch genau das Richtige für dich dabei.

Gebrauchte E-Bikes auf BikeExchange kaufen

In unserem Gebraucht-E-Bike-Shop findest du die aktuell besten Angebote von Hunderten Händlern mit langjähriger E-Bike Erfahrung. Egal, ob du nach E-Bike Fullys oder Hardtails, Trekking-E-Bikes oder Urban E-Bikes suchst - wir stellen dir die besten Angebote aus allen Kategorien zusammen und bieten dir eine Übersicht der Top-Marken, von denen gerade die meisten günstigen Elektrofahrräder im Sortiment sind. In der Regel kannst du die Angebote direkt online bestellen, wir empfehlen allerdings vor dem Kauf, den Händler zu kontaktieren und Rücksprache über den Zustand des Testbikes zu halten, sodass es am Ende keine bösen Überraschungen gibt. Wenn du dir sicher bist, dass du das gebrauchte E-Bike kaufen möchtest, kannst du die Bestellung sicher über BikeExchange abwickeln. Einige Händler bieten ihre Testräder nicht zum Online-Verkauf an - hier kannst du via E-Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen und persönlich mit dem Händler die Übergabe des E-Bikes arrangieren - egal ob Abholung im Laden oder via Versand.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter