Top 25 Eurobike Highlights für Road Biker

September 07, 2016
Top 25 Eurobike Highlights für Road Biker

Northwave Extreme RR

Der neue Northwave Extreme RR erreicht beim herstellereigenen Steifigkeitsmeter 15/15 und ist damit das neue Zugpferd der Marke. Mit einem einzelnen Schaltradmechanismus lässt sich der Schuh von beiden Seiten festzurren, zwei mitgelieferte Fußbetten sorgen garantiert für maximalen Platz und Komfort. Das Gewicht soll bei 220 Gramm, der Preis bei 369€ liegen.

NorthWave ExtremeRR Eurobike2016 1024x683

NorthWave ExtremeRR Eurobike2016 1024x683 2

NorthWave ExtremeRR Eurobike2016 1024x683 3

DT Swiss PR 1400 DiCut OXiC

DT Swiss folgt dem Trend der breiteren Clincher-Felgen und verbreitert die neue PR 1400 DiCut OXiC auf 17mm (innen). Eine Keronite-Schicht auf der Seitenwand soll die Bremsleistung bei Trockenheit und Nässe verbessern. Gewicht 1.435 Gramm, Preis 998€.

DTSwiss PR1400DiCutOxiC Eurobike2016 1024x683

Ritchey Outback

Das Ritchey Outback ist ein neuer Stahlrahmen für abenteuerlustige All-Road-Biker. 40c Reifen sind kein Problem, das Tretlager liegt sehr tief, vorne und hinten gibt’s Steckachsen. Der klassische Look rundet das Gesamtpaket ab.

Ritchey Outback Eurobike2016 1 1024x683

ENVE SES 4.5 AR Disc

ENVE hat ein neues Laufrad für moderne Rennräder mit Scheibenbremse vorgestellt. Das SES 4.5 AR Disc ist Aero-optimiert für 28c Reifen und soll pro Stück etwa 50 Gramm leichter sein als vergleichbare Modelle. Tubeless-Ready ist natürlich auch am Start, Naben sind von Chris King. Gesamtgewicht soll bei 1.550 Gramm pro Laufradsatz liegen

Enve SES4.5 AR Eurobike2016 1 1024x683

Bottechia Legendaria

Retro-Gefühle bei Bottecchia. Das Legendaria kommt mit einem klassischen Columbus Cro-moly Rahmen und verlangt dafür mit Campagnolo Potenza-Antrieb nur schlappe 3.199€

Bottecchia Legendaria Eurobike2016 2 1024x683

Lezyne GPS

Lezyne hat sein fahrradcomputer-Sortiment komplett überholt und bietet 2017 brandneue GPS-Systeme an. Alle Modelle verbinden sich mit deinem Smartphone und geben Turn-by-Turn-Anweisungen, haben Bluetooth (einige auch ANT+), Strava-Live-Unterstützung und viele weitere Features. Los geht’s mit dem Mini GPS für 100$, Top-Modell ist das Enhanced für 160$.

Lezyne GPS Eurobike2016 1024x683

Kask Sonnenbrillen

Kask Sonnenbrillen stehen kurz vor der Veröffentlichung. Made in Italy und mit einzigartig schwingenden Bügeln beim Zusammenklappen sollen die Teile 199€ inklusive Wechselgläsern kosten.

Kask sunglasses Eurobike2016 1024x683

Fulcrum Racing Zero

Das neue Racing Zero Competizione löst das Racing Zero Two-Way Laufrad als Top-Modell von Fulcrum ab und besticht durch Keramiklagern mit CULT-Technologie, Tubeless-Kompatibilität und ein Gewicht von 1510 Gramm pro Paar.

Fulcrum RacingZero Comp Eurobike2016 1024x683

LAZER Bullet

Der erste wirkliche Aero-Helm von Lazer kommt mit einem super flachen Profil, schlichter Belüftung und einem konisch verlaufenden Heck. Außerdem dabei ist das hauseigene Turn Fit System sowie eine Halterung für einen Neigungssensor zur Kontrolle der richtigen Helmposition.

Lazer Bullet Eurobike2016 2 1024x683

Lazer Bullet Eurobike2016 4 1024x683

Cipollini MCM²

Cipollini, die Marke des berühmten Sprinters Mario Cipollini, nutzt den Hype um versteckte Motoren und baut einfach ganz cool einen in das neue MCM². 240 Watt gibt’s extra, der Motor wurde ganz smooth im Unterrohr untergebracht.

MCipollini Eurobike2016 1 1024x683

MCipollini Eurobike2016 3 1024x683

Argon-18 Gallium Pro Disc

Argon-18 steigt beim Disc-Hype mit ein und stellte das neue Gallium Pro Disc vor. Viele Anpassungen am Rahmen lassen sich nur erahnen, das Highlight sind die 12mm Steckachsen, die in Zusammenarbeit mit Naild entwickelt wurden.

Argon18 Gallium Pro Disc Eurobike2016 1 1024x684

Bianchi Specialissima

Nicht brandneu, dafür unsterblich schön. Das Bianchi Specialissima mit voller Shimano Dura-Ace 9100 Ausstattung und der extrem coolen Celeste-Hervorhebung auf dem ansonsten mattschwarzen Rahmen.

Bianchi Specialissima Eurobike2016 1024x683

Colnago Concept

Das Concept ist Colnago’s Einstieg in die Aero Bike Welt: Elegante Linien, breitee Rohrprofile, Dreict-Mount Bremsen, feine interne Zugverlegung und ein aerodynamische Sattelstütze im Stealth-Modus zeigen, dass die Italiener wissen, was sie tun. Das Colnago Concept kommt auch mit integriertem Vorbau und Aero-Lenker. Los geht’s preislich ab 3.400€.

Colnago Concept Eurobike2016 1 1024x683

Colnago Concept wedge stem Eurobike2016 1024x683

Time Scylon Disc

Time zeigte auf der Eurobike das neue Scylon Disc. Das Aero Road Bike mit Scheibenbremsen kommt mit der AKTIV Gabel, welche Straßenvibrationen erfolgreich absorbiert bzw. abdämpft.

Time Scylon Disc Eurobike2016 1024x671

Sena Smart-Helm

Helme geraten in letzter Zeit immer mehr unter Beschuss neuester Technologien und Innovationen. Sena zeigte in einer Eurobike-Vorschau einen neuen Smart-Helm inklusive integrierter Kamera, Bluetooth-Gegensprechsystem und eingebaute Stereo-Lautsprecher.

Sena helmets Eurobike2016 1 1024x683

Sena helmets Eurobike2016 2 1024x683

Giro Prolight Techlace

Giro hatte wieder etliche verdammt schöne Schuhe an seinem Stand, das Highlight war allerdings das neue Modell Prolight Techlace. Mit dem gleichen Verschlusskonzept wie das Factor Modell wiegt die Neuheit gerade einmla 137 Gramm pro Schuh. Das Design steht aber noch nicht zu 100%, weswegen das Gewicht noch auf 150 Gramm ansteigen kann.

Giro Prolight Techlace Eurobike2016 1024x683

Storck Fascenario 3

Storck hat sich auf eine Partnerschaft mit der britischen Automarke Aston Martin eingelassen und produziert in höchst limitierter Auflage ein neues Fascenario 3. Nur 77 Stück soll es geben, jeweils 7 immer in einem einmaligen Design mit Premium-Austattung.

Storck Fascenario Eurobike2016 1 1024x683

Supacaz Lenkerband

Das farbenfrohe Lenkerband von Supacaz mit gummierter Oberfläche kommt in unterschiedlichen Farbkombinationen, die Farben ändern sich dabei beim Abwickeln.

Supacaz BarTape Eurobike2016 1 1024x683

Mavic Speed Release

Mavic hat das Speed Release Steckachsenschnellspanndesign lizensiert, welches erstmals bei einigen Corratec Bikes des Modelljahres 2018 eingesetzt werden soll. Das clevere System ist extrem einfach und schnell zu bedienen und soll dabei sicherer und stabiler sein als etablierte Systeme.

Mavic Speed Release Eurobike2016 1 1024x683

Schwalbe One

Jetzt erhältlich in den Größen 23, 25 und 28c: Der Schwalbe One Drahtreifen bietet V-Guard Pannenschutz und einen Dreifach-Compound-Gummi. Optionen mit farblichen Streifen gibt es ebenfalls.

Schwalbe One clincher Eurobike2016 1024x683  1

Topeak JoeBlow Twin Max

Topeak kommt immer mit etwas Neuem um die Ecke. So auch bei der Eurobike 2016. Die JoeBlow Twin Turbo Pumpe im Aero-Design soll jetzt endlich die perfekte Balance aus hohem Volumen und hohem Luftdruck gefunden haben. Dazu nutzt es ein Zweikammersystem mit 200psi maximalem Druck. Im Laden allerdings wahrscheinlich erst im Sommer 2017.

Topeak JoeBlow TwinTurbo Eurobike2016 1024x762

Selle Italia

Selle Italia SLR C59 trägt sein Haupt-Feature schon in seinem Namen. Gerade einmal 59 Gramm wiegt der Carbon-Sattel für Leichtbaufetischisten.

Selle Italia SLR C59 Eurobike2016 1024x683

Hope RX 4

Die MTB-Spezialisten von Hope widmen sich mehr und mehr dem Rennrad-Markt zu und bringen mit der neuen RX4 einen Alu-Bremssattel für hydraulische Scheibenbremsne auf den Markt, die für ein besseres Bremsgefühl sorgen sollen als vergleichbare SRAM und Shimano Produkte. Dazu gibt es neue Bremsscheiben mit großzügigen Radius an der Außenkante, um alle Sicherheitsbedenken über Bord zu werfen.

Hope RX4Caliper Eurobike2016 1024x683

Hope RX4 rotor Eurobike2016 1024x683

Alpina Campiglio

Alpina rückt mit dem neuen Campiglio die Sichtbarkeit auf der Straße ins Rampenlicht und stattet den mit INMOULD-Technologie und Ceramic-Shell Außenschale gefertigten Helm mit einem eingearbeiteten Rücklicht und reflektierenden Elementen aus.

Alpina Campiglio Eurobike2016 2

Alpina Campiglio Eurobike2016

Parlee TTR Disc

Parlee setzt voll auf Scheibenbremsen. Mit dem neuen TTR Disc triathlonrad nutzt der US-Hersteller die fehlende Regulierung der UCI aus und umhüllte die Bremse aerodynamisch wertvoll mit einer hochwertigen Carbonverkleidung.

Parlee TTRDisc Eurobike2016 1024x683

Parlee TTRDisc Eurobike2016 2 1024x683


Bilder von CyclingTips und BikeExchange


Melde dich an für unseren Newsletter oder folge uns auf Facebook für noch mehr News, Tipps und Ratgeber rund ums Bike.