Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

Scott Bikes 2020: Alle Neuheiten

Oktober 30, 2019
Scott Bikes 2020: Alle Neuheiten

Scott bringt für die neue Saison 2020 frische Updates im Mountainbike- und Rennrad Bereich. Die Highlight-Modelle für die nächste Saison gibt's hier im Blog.

Mountainbikes

Gambler

scott-gambler-tuned-2020-png

Oh wie lange mussten Fans warten: Das neue Scott Gambler 2020 ist kaum wiederzuerkennen und dürfte alle Erwartungen sprengen. Denn das neue Gambler ist nicht nur besonders leicht (nur 15kg mit Stahlfeder und Alu-Laufrädern) sondern auch extrem flexibel. Soll heißen: Egal ob Laufradgrößen oder Geometrie, der anspruchsvolle DH-Bastler darf für einen UVP von 7.999€ seinen Boliden ganz nach den eigenen Bedürfnissen zusammenschustern. Als Komplettbike soll das Gambler erstmal nur mit 29er Rädern angeboten werden, wer lieber agile 27,5er bevorzugt, darf nachrüsten. Über Flipchips und Steuersatzschalen können Kettenstrebenlänge, Tretlagerhöhe und Lenkwinkel justiert werden. Deswegen macht es an dieser Stelle keinen Sinn, über die Geometrie zu philosophieren. Im Grund-Set-up ist diese nämlich recht moderat, aber jede Änderung an den Flipchips hat Einfluss auf die Sitzposition und auch die Dämpferprogression. Bei der Ausstattung setzt Scott auf ein Fox Factory Fahrwerk mit 200mm Federweg, SRAM X01 7-fach Antrieb und Code RSC-Bremsen. Optischer Hingucker ist die Lenker-Vorbau-Kombi aus dem eigenen Hause.

Contessa Ransom 901

scott-contessa-ransom-901-2020-jpg

Nach dem das neue Ransom in dieser Saison eingeschlagen ist wie eine Bombe, schiebt Scott für das kommende Modelljahr 2020 gleich die Damen-Variante hinterher. Neue Innovationen sind da natürlich nicht zu erwarten, Scott beschränkt sich eher auf die Optik, die Komponenten und ein Custom Tuning der Dämpfer. Das Contessa Ransom wird es vorerst nur in der 901 Variante mit großen Laufrädern und in einer Farbe geben. 170mm Federweg, 14,1 Kilogramm Komplettgewicht und eine vorzügliche Ausstattung von SRAM GX Eagle über die neuesten Shimano XT Bremsen bis hin zu frauenspezifischen Syncros-Komponenten. Beim Dämpfer gibt es dank Twin-Loc drei Einstellungen für den Fox-Dämpfer, ein Flip-Chip lässt die Fahrerin noch etwas Feintuning bei der Geometrie und Sitzposition betreiben.

Entdecke alle Scott Mountainbikes auf dem Marktplatz

Rennräder

Addict RC

scott_addict_rc_ultimate_2020-png

Scott hat sein Rennrad-Flaggschiff Addict RC für 2020 ein Rundum-Update verpasst und will nichts weniger als das "schnellste Rennrad auf dem Markt" entwickelt haben. Und man muss sagen, dass das neue Addict RC schon im Stand verdammt schnell aussieht. Dazu trägt vor allem die integrierte Lenker-Vorbau-Einheit bei, die alle Kabel und Züge im Innenleben verschwinden lässt. Die Steifigkeit soll trotz der aufwendigen Integration nicht darunter geleidet haben. Neben einer verbesserten Aerodynamik lag der Fokus auch auf agilen Fahreigenschaften, um Hobby Athleten und Profis gleichermaßen glücklich zu machen. Hierzu wurde das Tretlager etwas tiefer positioniert, die Gabel verlängert und das Steuerrohr gekürzt. Steifer wurde der Rahmen dank optimierter Carbonschichtung ebenfalls, und zwar ganze 15%. Trotz Scheibenbremsen kommt das Addict RC in der Top-Version für 12.500€ auf ein Gesamtgewicht von gerade einmal 6,9 Kilogramm. Für Otto-Normalverbraucher gibt es den gleichen Rahmen bereits ab 4.000€.

Entdecke alle Scott Rennräder auf dem Marktplatz

E-Bikes

SK eRide

scott-sports-sk-e-ride-abenteuerbike-2020-jpg

Wir haben etwas mit uns gehadert, ob ein solches Bike in unserem praktischen Leitfaden überhaupt etwas verloren hat. Aber wir wollen es dir doch vorstellen, denn schließlich repräsentiert es alles, wofür die moderne e-Mobilität steht: umweltverträgliches Vorwärtskommen, Fahrräder für einfach jede Lebenslage, was nicht passt wird passend gemacht. Und nicht zuletzt beinahe grenzenlose Freiheit. Stell dir also einen Scott Axis EVO Rahmen vor, der mitsamt seiner SR Suntour XCR34 Air 120 mm Gabel im Schnee steht. Du denkst dir: der Shimano E8000, mit seinem 500-Wh-Akku und einer Leistung von 70 Nm und 250 Watt wird es schon den Berg hinauf schaffen. Aber wohin mit deinen Skiern, den Skistiefeln und dem Gaskocher? Ja, du hast dich nicht verlesen. Dem Gaskocher. Ok, diese 2020er Sonderausstattung ist nicht für jeden gedacht. Aber sie steht stellvertretend für die Bestrebungen aller E-Bike-Hersteller, deren Pedelecs wir auf BikeExchange verkaufen. E-Bikes sollen dich und deinen Alltag, dein Hobby, deine Leidenschaft oder deine Urlaubspläne bestmöglich unterstützen. Daran arbeiten sie täglich, deshalb kommen mehr und mehr E-Bikes, die so ziemlich jeden Wunsch erfüllen, auf den Markt. Auch wenn du keine Skier transportieren willst, ist das Scott Axis EVO übrigens ein ganz hervorragendes Trekking-E-Bike.

Entdecke alle Scott E-Bikes auf dem Marktplatz

Bilder: Hersteller


Mehr lesen > Entdecke noch mehr 2020er Neuheiten bei uns im Blog

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter