Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

Liv Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

August 17, 2018
Liv Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

Unsere Highlights in der Übersicht: Die Neuheiten von Liv Bikes für 2019.

Liv Intrigue

liv-intrigue-2019-jpg

Es ist wieder da: Das Liv Intrigue kehrt für 2019 in das Sortiment der frauenspezifischen Marke zurück und reiht sich mit seinen 140mm Federweg am Heck und 150mm Hub an der Front zwischen dem Pique und dem Hail ein. Das All-Mountain mit Vollcarbonrahmen setzt auf den aktuellen Geometrie-Trend länger & flacher – soll heißen der Rahmen hat einen längeren Reach, ein niedrigeres Tretlager, flacheren Lenkwinkel und ein steiles Sitzrohr – die perfekte Kombination für mehr Kontrolle auf anspruchsvollen Trails, hohen Speed und effiziente Kraftübertragung am Berg. Das All-Mountain ist dadurch sehr vielseitig und kann sowohl als Trailbike als auch als Enduro-Racer hat rangenommen werden. Mit dabei ist natürlich wieder die 100% auf Frauen zugeschnittene Ausstattung und Sitzposition, die jahrelang von Profi-Fahrerinnen getestet und erprobt wurde.

Das Liv Intrigue Advanced 1 wird 4699€ kosten und wurde als Top-Modell mit Fox Fahrwerk und SRAM GX Eagle Antrieb ausgestattet. Wer es etwas günstiger haben will, bekommt das Liv Intrigue Advanced 2 bereits ab 3399€.

liv-intrigue-advanced-2019-jpg

Entdecke alle Liv Mountainbike Angebote auf dem Marktplatz

Liv Intrigue E+ und Embolden E+

liv_intriguee-_2019-jpg

Nachdem Liv im letzten Jahr mit den Vall-E+ seinen Einstieg in das E-MTB-Segment gefeiert hat, geht es 2019 mit den ersten Fully E-Bikes weiter. Dabei haben sich die Entwicklerinnen augenscheinlich mit den Giant Kollegen abgesprochen und einen ähnlichen Ansatz gewählt: Das Intrigue E+ ist wie das Trance E+ ein trailaffines Tourenfully, während das Embolden E+ wie das Stance E+ eher die breitere MTB-Masse mit Allroundertalenten anspricht. Allesamt schwören sie auf die Giant SyncDrive Motoren sowie eine RideOne kompatible E-Bike App, mit deren Hilfe das Parametrisieren der gewünschten Einstellungen zum Kinderspiel werden soll. Das Intrigue E+ darf mit 140mm Maestro Dämpfung im Heck und seiner 150mm Gabel im Downhill ganz besonders viel Gas geben und ist von der Geometrie ein aggressives All Mountain, dessen Kombination aus flachem Steuerrohrwinkel und steileren Sitzrohrwinkel eine gesunde Balance aus Kontrolle und Agilität verspricht. Das Embolden E+ kommt auf 130/120mm Federweg und ist vor allem für Trail-Einsteiger interessant. Die Preise starten analog zu den Giant Modellen bei 3.199€ für das Embolden E+ und 3.999€ für das Intrigue E+.

liv_embolden_e_2019-jpg

Entdecke alle Liv E-Bike Angebote auf dem Marktplatz

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter