Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

Lapierre Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

August 16, 2018
Lapierre Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

Unsere Highlights in der Übersicht: Die Neuheiten von Lapierre Bikes für 2019.


Hol dir die besten Lapierre Angebote von über 400 Händlern


Lapierre Xelius SL Disc

lapierre-xelius-sl-disc-eurobike-2018-jpg

Bereits zwei Jahre nach der Premiere der Disc-Version des Xelius SL hat Lapierre eine Generalüberholung angeordnet, die sich aber im Großen und Ganzen auf Detailverbesserungen beschränkt. Schließlich hat sich das Xelius SL Disc bei den Profis des Team FDJ bewährt. Einzig und allein an den Stellschrauben Steifigkeit und Gewicht gibt es eigentlich immer etwas zu verbessern, und genau das taten die Franzosen. Insgesamt 10% leichter soll der neue Rahmen sein, und das bei gleich hoher Steifigkeit. Um das zu erreichen wurden die Fertigungsprozesse optimiert und ein neuer Latexkern entwickelt, um den ganze 300 Carbonschichten gelegt werden.

lapierre-xelius-sl-disc-eurobike-2018-3-jpg

Für noch mehr Geschwindigkeit wurden die Rohrformen dem Aircode Aero-Rennrad nachempfunden, sprich mehr Aerodynamik an Unterrohr und Gabel. Den Trend zu breiteren Reifen folgten die Franzosen ebenfalls und geben dank asymmetrischem Sitzrohr Reifenfreiheit für bis zu 28mm. Immer wieder ein Hingucker: Die elegant vom Oberrohr abführenden Sitzstreben. Die Kettenstreben sind dagegen wuchtig, kurz und extrem steif. Beim Gewicht liegen zwischen der Disc-Version und der Felgenversion allerdings Welten: Während das Top-Disc-Modell mit dem B Grade Carbonrahmen 1022 Gramm auf die Waage bringt (Größe M), trumpft der A Grade Rahmen, welcher nur als Rahmenset verfügbar ist, mit 895 Gramm auf.

Entdecke alle Lapierre Rennräder auf dem Marktplatz

Lapierre E-Zesty AM

lapierre-ezesty-am-ltd-eurobike-2018-jpg

Lapierre stellt mit dem E-Zesty eine komplett neue E-MTB-Plattform vor, die mit dem leichten Fazua-Antrieb eine neue Generation der E-Mountainbikes darstellt. Der leichte Minimal-Assist-Antrieb der Müncher Firma lässt das E-Zesty eine angenehme Zwischenposition zwischen den schweren E-Enduros und den unmotorisierten Enduro Fullys einnehmen – es gibt ordentlich Unterstützung bergauf und nur einen geringen Gewichtsnachteil bergab. Bis jetzt wurde der Fazua MTB Antrieb nur von Focus beim Raven² eingesetzt.

Die Vorteile des Systems liegen auf der Hand: Die extrem kompakten Abmessungen ermöglichen eine reibungslose Integration des kompletten Antriebs in das Unterrohr. Außerdem lässt sich das System bei Bedarf komplett entnehmen, sodass du aus dem E-Zesty ganz schnell ein reguläres MTB machen kannst. Natürlich mussten im Gegenzug Abstriche bei der Performance gemacht werden: Die Motorleistung liegt deutlich unter der eines Bosch- oder Shimano-Antriebs, reicht aber für den ein oder anderen Uphill. Bergab liefern dann 160 mm an der Front und 150 mm im Heck für genug Fahrspaß, die griffige 27,5″+-Bereifung sorgt für ausreichend Traktion.

lapierre-ezesty-am-eurobike-2018-3-jpg

Das E-Zesty wurde an die überarbeiteten Modelle des Zesty und Spicy angelehnt und übernimtm die Geometrie und Hinterbaukinematik. Beim Gewicht wurde von Lapierre das Ziel 16 Kilogramm angekündigt, was schon einen echten Hammer darstellen würde. Um das zu erreichen wurden dem E-Zesty eine Carbon-Teleskop-Sattelstütze sowie hauseigene Carbonfelgen spendiert.

Entdecke alle Lapierre E-Bike Angebote auf dem Marktplatz

Lapierre E-Xelius

lapierre-exelius-eurobike-2018-jpg

Ein weiteres E-Rennrad, das auf den Fazua Evation Antrieb setzt, kommt von Lapierre und hört auf den Namen E-Xelius. Basierend auf dem leichten Carbonrahmen des unmotorisieren Namensvetters haben es auch die Franzosen geschafft, Akku und Motor optisch sehr sauber und unauffällig zu integrieren. Das Top-Modell E-Xelius SL 700 Disc kommt zusätzlich mit Shimano Dura-Ace Di2, DT Swiss Rädern und – natürlich – Scheibenbremsen. Das Gewicht wird auf um die 13 Kilogramm angegeben. Der Preis für das Top-Modell liegt bei 6.799€, ein Ableger mit Shimano 105/Ultegra-Komponenten wird es für 4.999€ geben.

lapierre-exelius-eurobike-2018-4-jpg

Entdecke alle Lapierre E-Bike Angebote auf dem Marktplatz


Hol dir die besten Lapierre Angebote von über 400 Händlern


Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter