4 Restaurants, die deinen Katalonienurlaub zum puren Genuss machen

Februar 04, 2016
4 Restaurants, die deinen Katalonienurlaub zum puren Genuss machen

Die besten Hotels für deinen Bikeurlaub haben wir abgehakt, jetzt geht es an die Gaumenfreuden. Denn wenn du gerade auf Tour bist, willst du dich nicht die ganze Zeit nur von einem Lunchpaket mit Brot und Früchten ernähren. Am Ende einer jeden Tour gehört was Ordentliches auf den Teller - und wir zeigen dir die vier besten Orte dafür.

Kurze Randnotiz: Die katalanischen Restaurants haben insgesamt schon 60 der heiß begehrten Michelin-Sterne bekommen. Also lieber einmal mehr fein Essen gehen..

pic nic sitges muscheln destination bike

PIC NIC in Sitges

In Worten ist die traumhafte Lage des seit 1955 in Familienbesitz betriebenen Restaurants kaum zu beschreiben. Direkt am azurblauen Meer und mit einem der feinsten Sandstrände vor der Tür liegt das PIC NIC direkt an der Promenade des kleinen Touristenortes Sitges. So nah am Wasser sind die Spezialität des Hauses natürlich hauptsächlich von fischiger Natur: Paella, Schalentiere und Filets sind die Hauptdarsteller auf der Speisekarte. Wir können vor allem die original katalanische Paella mit Nudel statt Reis empfehlen. Aber auch Freunde des spanischen Nationalgerichts Tapas werden im PIC NIC optimal verköstigt. Die Auswahl ist groß, dazu werden regionale Weine gereicht. Wer sich in dem familiengeführten Restaurant satt gegessen hat, kann den Abend in der zugehörigen Bar mit einem Cocktail ausklingen lassen.

pic nic sitges strand destination bike

> Mehr Bilder und Infos zum PIC NIC in unserem Destination Bike Artikel

Webseite www.restaurantpicnic.com
Empfehlung Fideuà de sípia i gambes (Paella mit Nudeln)


Rincón de Diego in Cambrils

Das Rincòn ist das Lebenswerk von Diego Campos, der das regional sehr bekannte Restaurant zu einer der Top-Adressen in Kataloniens Gourmet-Führern gemacht hat. Die Küche zehrt sowohl von mediterranen als auch baskischen Einflüssen und hat mit seiner Mischung aus traditionellen und innovativen Speisen einen Michelin-Stern einheimsen können. Auf der Speisekarte finden sich vor allem Fisch und Meeresfrüchte, doch Diego ist darum bemüht, seinen Gästen mit originellen Ideen etwas noch nie Dagewesenes zu servieren. Beispiele hierfür sind die vorzügliche Esqueixada (typisch katalanischer Kabeljausalat) und die gegrillte Gänsestopfleber mit Apfel und alter Portweinsoße. Neben der exquisiten Küche legt Diego auch Wert auf anspruchsvoll dekorierte Räume und eine einladende Atmosphäre.

Webseite www.rincondediego.com
Empfehlung Foie fresco a la plancha (Gänsestopfleber)

siuranella2 destination bike


Massana in Girona

Noch ein Restaurant benannt nach dem Küchenchef, noch ein Michelin-Stern. Das Massana wird seit 1986 von Pere Massana geleitet und hat sich durch seine hohe Qualität der Zutaten und die extravagante Dekoration der Gerichte die wichtigste Restaurant-Auszeichnung verdient. Die Werte Tradition, Familie, Einzigartigkeit und ein wenig Fernweh verbindet Pere zu außergewöhnlichen Kreationen, die den Gast in gleichzeitig familiäre und unbekannte Welten entführen. Auch das Massana serviert hierzu hauptsächlich lokalen frischen Fisch und bodenständige, mediterrane Kost, wie zum Beispiel ein Carpaccio aus Ceps-Pilzen oder das Kalbsfilet mit frischer Entenleber und Portweinreduktion. Das Degustationsmenü (mehrgängiges Menü zur Demonstration der Küche) ist ebenfalls sehr zu empfehlen und wird von den bis zu 400 der im Weinkeller lagernden Weinen begleitet.

> Weingüter, dir ihr in eurem Katalonienurlaub nicht links liegen lassen solltet

Webseite www.restaurantmassana.com
Empfehlung Lubina de anzuelo (Seebarsch)


La Siuranella in Siurana

Das ultimative Ausflugsziel für Radfahrer. Auf der Spitze eines kurzen Anstiegs gelegen, hat man von dem kleinen Bergdorf Siurana aus eine traumhafte Aussicht über die Nationalparks des katalonischen Hinterlands. Obwohl wir uns nur schwer von dem unglaublichen BLick losreißen konnten, trieb uns der Hunger in das herrlich gemütliche Restaurant mit angeschlossenem Hotel. Das Besondere am La Siuranella: Die beiden Inhaber Anais Chavea und Pau Escrui haben sich auf die Fahne geschrieben, dass kein Gast jemals das gleiche Gericht zweimal bekommt, es sei denn es wäre explizit gewünscht. Alle Gerichte sind aus saisonalen, sowie lokalen Zutaten hergestellt, mit gerade der richtigen Menge von dem besonderen Etwas, das den Gaumen Freudensprünge machen lässt. Auch die Weine können wir euch wärmstens empfehlen. Damit der Alkohol auch noch Zeit zum Abbauen hat und ihr nicht angeschwippst wieder in den Sattel steigt, kann man zur Überbrückung due alten Gemäuer des Schlosses von Siurana besichtigen.

siuranella4 destination bike

> Mehr Bilder und Infos zum La Siuranella in unserem Destination Bike Artikel

Webseite www.siuranella.com
Empfehlung Was es gerade gibt. Lasst euch überraschen.


> Noch mehr Gourmet-Tempel findet ihr auf catalunya.com