Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

GT Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

August 17, 2018
GT Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

Unsere Highlights in der Übersicht: Die Neuheiten von GT Bikes für 2019.

GT Sensor

gt-sensor-2019-1-jpg

Das MTB-Experten von GT haben sich für 2019 das beliebte Sensor vorgeknöpft und ein umfangreiches Update verpasst. Das 29er Trailbike kommt auch im neuen Modelljahr mit der etablierten LTS Technologie am Hinterbau und 130mm Federweg. Die Geometrie des Sensor ist eher gemäßigt und weder zu lang, noch zu kurz. Hohe Laufruhe und ein kontrolliertes Fahrgefühl bei hohen Geschwindigkeiten sind die Folge. Dank eines Flip-Chips lässt sich die Geometrie allerdings je nach Fahrstil verfeinern – Tretlagerhöhe, Reach und Lenkwinkel lassen sich auf einmal anpassen und machen aus dem laufruhigen Tourer ein verspieltes Trailbike.

Das Carbon-Fully mit Alu-Hinterbau kommt außerdem mit clever verlegten Zügen in einer Vertiefung im Unterrohr. Die Preise starten bei 3000€.

Entdecke alle GT Mountainbike Angebote auf dem Marktplatz

GT Force

gt-force-2019-jpg

Das neue Force von GT kommt mit überarbeitetem Linkage Tuned Suspension Hinterbau und dem Flip-Chip für die Geometrie vom Sensor und wurde auch optisch dem Trailbike angelehnt. Dagegen sind beim Force 150mm Federweg am Heck und 160mm an der Gabel vorhanden, der Einsatzbereich liegt also zwischen All Mountain und Enduro. Die 27,5" Plattform lässt sich dank der variablen Geometrie eher mit Downhilllastiger Abstimmung fahren oder als Tourer mit maximaler Kraftübertragung. Die Preise für das reine alu-Modell starten bei 2.999€, der Carbonrahmen begintt bei 4.199€.

Entdecke alle GT Bicycles Angebote auf dem Marktplatz

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter