Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

Giant Bikes 2020: Alle Neuheiten

Oktober 30, 2019
Giant Bikes 2020: Alle Neuheiten

Der Fahrradgigant Giant hat für 2020 neue Bikes in den Bereichen Rennrad, Mountainbike und E.Bike am Start. Finde alle Highlights bei uns im Blog.

Entdecke alle Giant 2020 Bikes auf dem Marktplatz

E-Mountainbike

Reign E+

giant-reign-e-plus-0-pro-2020-jpg

Giant verpasst seinem Parade-Enduro Reign ein E-Update. Und was für eins. Basierend auf dem brandneuen 29er Race-Fully des Modelljahres 2020 ist das Reign E+ im Gegensatz zum nicht-motorisierten Bruder nur mit Aluminiumrahmen und mit 27,5” x 2,6” Reifen unterwegs, dank 170-mm Gabel vorne und 160-mm-Dämpfer hinten aber mehr als potent für den täglichen Trail-Einsatz. Ein neuer Motor ist ebenfalls dabei. Giant SyncDrive Pro nennt sich das gute Stück, basiert auf dem neuen Yamaha PW-X2 und zaubert mit seinen 250 Watt und 80 Nm Drehmoment die fiesesten Steigungen glatt. Ein überarbeitetes Team von Sensoren verbessert die Energieeffizienz, außerdem hält sich der Motor mit weniger Lärm angenehm im Hintergrund. Fox Float darf dämpfen, das ebenfalls neu entwickelte Giant RideControl One ist selbstverständlich über Bluetooth per Smartphone-App steuerbar. Das Top-Modell des neuen E-Mountainbike kostet 7500 Euro, die abgespeckten Versionen sind deutlich günstiger zu haben.

Stance E+ 29

giant-stance-e-29-jpg

Giant stellt das Allrounder-Fully Stance E+ auf die großen 29er Laufräder und schießt sich somit komplett auf den 29er Trend ein. Das Stance wird damit seinem Anspruch als Alleskönner weiter gerecht: Die großen Laufräder sorgen für mehr Komfort und Spurtreue, was sowohl im Tourenalltag als auch auf leichten Trails dem Fahrer zugutekommt. Der Federweg bleibt mit 130mm vorn und 120mm am Heck moderat, die Technik wurde im Vergleich zu den Top-Modellen Trance und Reign etwas einfacher gehalten. Statt des Maestr Hinterbau gibt es beim Stance beispielsweise das Flex-Point System, dass im Ansprechverhalten deutlich weniger hergibt, dafür aber eben die günstigen Preise ab 3.899€ möglich macht. Für den Vortrieb sorgt der SyncDrive Pro Motor mit 80Nm Drehmoment und integriertem 500Wh Akku.

Entdecke alle Giant E-MTB auf dem Marktplatz

Mountainbike

Reign 29

giant-reign-29-2020-jpg

Was für ein edles Teil: Das neue Gaint Reign 29 Enduro erweitert die beliebte Enduro Familie um ein 29er, dass mit neuem Hinterbau und moderner Geometrie die Enduro-Strecken der World-Cups aufmischen soll. Das 160mm Fully bietet am Heck 146mm Hub, powered by einer neuen Trunnion-Aufnahme, die ein sensibleres Ansprechverhalten bei kompakteren Abmessungen bietet. So können längere Variostützen verbaut werden. Für einen optimalen Antrieb erhielt der Rahmen kurze Kettenstreben, ein langes Oberrohr 65-Grad-Lenkwinkel, der zusammen mit dem 76,8-Grad-Sitzwinkel eine gute Balance verspricht. Die Preise starten für den Alurahmen bei 2.799€, die Advanced Pro Variante mit Carbonrahmen beginnt bei 4.999€. Als Leckerbissen für Bikepark-Fans gibt es das Reign SX mit 170mm Federweg für 3.399€.

Entdecke alle Giant Mountainbikes auf dem Marktplatz

Rennrad

Contend SL Disc & AR Disc

giant-contend-sl-disc-1-jpg

giant-contend-ar-2-2020-jpg

Der Allrounder für Jedermann: Die Giant Contend Plattform wurde für das kommende Modelljahr 2020 komplett überarbeitet und kommt jetzt in zwei Ausrichtungen. Das Giant Contend SL Disc ist ein reiner Straßenrenner zum vernünftigen Preis, dessen neuer Rahmen aus dem Giant-eigenen ALUXX SL Aluminium gefertigt wurde und sich über schwungvolle neue Formen dank Hydrotubing-Verfahren freuen kann. Bekannt aus den höherklassigen Rennrädern von Giant bekam das Contend 2020 das D-Fuse Sitzrohr spendiert, was für mehr Komfort bei weniger Gewicht sorgt. Auch neu: Ein verbessertes Steckachsensystem mit Schnellspanner, Flat-Mount Scheibenbremsen (bei allen Modellen) und eine höhere Reifenfreiheit. Das Giant Content AR ist im Vergleich zum SL das vielfältigere Rad und schluckt Reifen bis 38mm Breite, um auch auf unebenem Terrain maximale Performance liefern zu können. Für Abenteurer, die auch mal abseits der Straße unterwegs sein wollen, die bevorzugte Wahl. Welche Modelle in Deutschland verfügbar sein werden und wo sie preislich liegen, bleibt abzuwarten.

Entdecke alle Giant Rennräder auf dem Marktplatz

E-Bike

Revolt E+ Pro

giant-revolt-e-plus-pro-2020-jpg

Das Gravel E-Bike ist der E-Bike Trend des Jahres 2020. Auch Giant ist mit von der Partie und bringt mit dem Revolt E+ Pro einen Universal-Renner auf den Markt, der sich vor allem an die Abenteurer unter den E-Bikern richten soll. Beim Antrieb setzt Giant nicht wie die Konkurrenz auf die schlanken Lösungen von Fazua und Co sondern bleibt dem eigenen Sync Drive Konzept powered by Yamaha treu. Der Akku verspricht mit 375Wh eine höhere Reichweite als vergleichbare Räder, ist aber auch entsprechend größer und lässt das Unterrohr etwas bulliger erscheinen. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, mit einem Range Extender 250Wh draufzulegen. Befestigungsmöglichkeiten gibt es an dem AluXXX Rahmen zur Genüge, sodass du dein Adventure Bike auch entsprechend deiner Ansprüche zusammenstellen kannst. Den Renner gibt es ab sofort für 3.999€.

Entdecke alle Giant E-Bikes auf dem Marktplatz

Bilder: Hersteller


Mehr lesen > Entdecke noch mehr 2020er Neuheiten bei uns im Blog

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter