Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Fahrrad verkaufen

Conway Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison

August 16, 2018
Conway Bikes 2019: Unsere Highlights der neuen Saison


Entdecke die besten Conway Angebote von mehr als 400 Shops


Unsere Highlights in der Übersicht: Die Neuheiten von Conway für 2019.

Conway RLC

conway-rlc-factory-eurobike-2018-jpg

Neues Carbon-Hardtail aus dem Hause Conway: Die Eigenentwicklung der jungen Hartje-Tochter will vor allem mit Detaillösungen überzeugen und sich so von der starken Konkurrenz in diesem Sektor absetzen. Erstmal die Eckdaten: 29er Carbon-Hardtail, verschiedene Rahmenausführungen (High-Tech-Carbon und normal Carbon), 100mm Federweg, Rahmengewicht von knapp unter 1000 Gramm (Top-Version) bzw. 1.100 Gramm. Jetzt zu den versprochenen Detail-Features, die das Conway RLC so besonders machen sollen.

Interne Zugverlegung ist eigentlich Standard, Conway geht aber noch einen Schritt weiter und polstert die Züge mit Schaumstoff, um nerviges Klappern zu verhindern. Außerdem wird der schicke Rahmen durch stabile Protektoren an Unterrohr und Kettenstrebe geschützt und ist Di2-Ready mit einem integrierten Halter. Das Highlight ist das 30,9mm Sitzrohr, in dem eine 27,2er Sattelstütze dank eines entnehmbaren Reducer-Shims Platz findet. So bekommst du eine gut flexende Sattelstütze, die du nach Bedarf ganz einfach gegen eine passende Vario-Sattelstütze austauschen kannst. Auch ganz cool: Der niedrig angebrachte Direct Mount ermöglicht eine kleinen Kettenführung oder einen Umwerfer – von Haus aus kommt das Hardtail mit Einfach-Antrieb.

Entdecke alle Conway Mountainbike Angebote auf dem Marktplatz

conway-rlc-factory-eurobike-2018-4-jpg

conway-rlc-factory-eurobike-2018-3-jpg

Conway eWME 627 MX und eWME 629

Auch schon in Riva zu sehen waren zwei neue E-Mountainbikes von Conway für 2019. Das eWME 627 MX und eWME 629 erweitern die elektrifizierte We Make Enduro Palette und bauen auf den Eigenschaften des eWME 627 auf. Das eWME 629 ist dabei das erste 29"-E-Mountainbike der Marke und setzt wie die anderen eWME Modelle auf den Shimano E8000 Antrieb. Umj für die großen Latschen Platz zu machen, hat Conway den Rahmen überarbeitet und neben einem Flipchip am Hinterbau zur Anpassung der Geometrie auch die Kettenstreben verlängert. Preislich liegt das Modell bei 4.500€ und setzt auf eine Fox Performance 34 Gabel, den Float DPX 2 Dämpfer und XT-Ausstattung. Auch eine absenkbare Sattelstütze aus eigenem Hause (Drop-a-go-Vario) ist an Bord.

conway-ewme-627-mx-eurobike-2018-jpg

Im Bild: Conway eWME 627 MX

Das 627 MX kombiniert 29er und 27,5er Laufräder, was in Verbindung mit den agilen und breiten Plus-Reifen hinten für ordentlich Traktion sorgen dürfte. Ansonsten ist der Rahmen identisch mit der 29er Variante, wir allerdings finden, dass die Kombination durchaus Sinn macht und sich immer weiter am Markt etablieren wird. Bestes Beispiel ist das Ghost Hybride SL AMR X und das Conway EMT627, dass wir schon im letzten Jahr vorgestellt haben. Der Preis des 627 MX soll mit Fox-Fahrwerk und XT-Ausstattung bei 4.800€ liegen.

Entdecke alle Conway E-Bike Angebote auf dem Marktplatz

Conway eMF PT

Die aktuellste Neuheit im Bunde ist das eMF PT 27,5+, ein komplett neuentwickeltes Trail-E-Bike mit integriertem Bosch Powertube Akku und breiten 27,5+ Reifen. Der Performance CX Motor wurde direkt mit dem Rahmen verschraubt, um ihm Vergleich mit den Vorgängern eine höhere Stabilität zu erzielen. 140mm Federweg, ein steiler Lenkwinkel sowie lange Kettenstreben sorgen für eine gute Balance aus Downhillspaß und Uphill-Performance. Bilder des eMF PT folgen in Kürze.

Entdecke alle Conway Bikes Angebote auf dem Marktplatz


Entdecke die besten Conway Angebote von mehr als 400 Shops


Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter