Nav Menu

Team BikeExchange: Tour de France Team Bekanntgabe

Juni 21, 2021
Team BikeExchange: Tour de France Team Bekanntgabe

Das Team BikeExchange hat heute sein vielseitiges Tour de France-Team bekannt gegeben, das sich mit einem starken Trio von Opportunisten rühmt, die bei der 108. Auflage, die am Samstag, den 26. Juni in Brest beginnt, vor allem auf Etappensiege aus sind.

Die ehemaligen Tour de France-Etappensieger Michael Matthews und Simon Yates sowie der zweimalige Grand Tour-Podestplatzierte Esteban Chaves werden die Offensive des Teams anführen, während der 25-jährige Lucas Hamilton bei seinem Debüt Erfahrungen im Kampf um die Gesamtwertung sammeln will.

Team BikeExchange bei der Tour de France (26. Juni - 18. Juli 2021):

Esteban Chaves (COL) - 3. Teilnahme

Luke Durbridge (AUS) - 7. Teilnahme

Amund Grøndahl Jansen (NOR) - 4. Teilnahme

Lucas Hamilton (AUS) - Debüt

Chris Juul-Jensen (DEN) - 4. Teilnahme

Michael Matthews (AUS) - 6. Teilnahme

Luka Mezgec (SLO) - 2. Teilnahme

Simon Yates (GBR) - 5. Teilnahme

Die vier Top-Fahrer werden von erfahrenen Begleitfahrern durch die 21 Etappen geführt, mit einem Trio von Kraftprotzen wie dem Dänen Chris Juul-Jensen und dem Norweger Amund Grøndahl Jansen, die beide ihre vierte Tour de France bestreiten, sowie dem Australier Luke Durbridge, der seine siebte Teilnahme an der "Grande Boucle" plant.

Der slowenische Sprinter Luka Mezgec, der bei seinem Debüt im vergangenen Jahr zweimal Zweiter wurde, ist auch 2021 wieder dabei und komplettiert das ausgewogene Team mit acht Fahrern.

Mit bisher drei Top-10-Gesamtplatzierungen (2016, 2017, 2020), sieben Tagen im Gelben Trikot (3x 2013, 4x 2020), einem TTT-Sieg, sechs individuellen Etappensiegen von fünf verschiedenen Fahrern und zwei Gesamtsiegen in der Nachwuchswertung (2016, 2017) kehrt das Team BikeExchange zuversichtlich und ehrgeizig für seinen zehnten Tour de France-Start zurück.


Brent Copeland - General Manager

"Nach einem fantastischen Podium beim Giro d'Italia mit Simon Yates kommen wir sehr motiviert in die diesjährige Tour de France. Wir haben eng mit unserem Teambesitzer Gerry Ryan und den Technikern und Trainern des Team BikeExchange zusammengearbeitet, um das wettbewerbsfähigste Fahreraufgebot für die diesjährige Ausgabe auszuwählen.

Es war beileibe keine leichte Aufgabe, die endgültige Auswahl zu treffen, da wir viele Fahrer in großartiger Verfassung haben, aber wir sind zuversichtlich, was den Prozess angeht, den wir verfolgt haben.

Unsere Ziele und Ambitionen unterscheiden sich von denen des letzten Giro d'Italia, wo wir uns vor allem auf zwei Bereiche konzentriert haben, nämlich Etappensiege und Erfahrung für die jüngeren Fahrer. Wir freuen uns auch sehr über die starke Präsenz australischer Fahrer bei der diesjährigen Ausgabe und garantieren wie immer sehr aggressive und spannende Rennen vom Team BikeExchange für alle unsere Fans

Ein großes Dankeschön geht auch an das medizinische Personal unseres Teams und an die ASO für die medizinischen Protokolle, die genauestens überwacht wurden, damit ein solch prestigeträchtiges Rennen unter den herausfordernden Bedingungen, denen wir alle ausgesetzt sind, stattfinden kann."


Matt White – Head Sport Director

"Wir haben eine sehr ausgewogene Einheit für die diesjährige TDF zusammengestellt. Die Gruppe hat mehrere Optionen, da wir über die gesamten drei Wochen auf Etappensiege aus sind.

Wir heißen Michael Matthews zurück in unserem TDF-Kader willkommen, da wir selektive Sprints und mittlere Bergetappen anpeilen. Unterstützt wird er von Luka Mezgec, der bei seinem Tour-Debüt im letzten Jahr sehr beeindruckend war und selbst in der Lage ist, zu gewinnen.

Wir haben einen Motorraum, der sich bewährt hat, mit dem Straßenkapitän Luke Durbridge, der mit unserem skandinavischen Duo Chris Juul-Jensen und Amund Grøndahl Jansen zusammenarbeitet, der viel Erfahrung im Fahren für Weltklassefahrer hat.

Unsere Elite-Kletterer werden von Simon Yates angeführt, der weitere Etappensiege anstrebt, sowie von Esteban Chaves, der sowohl beim Giro d'Italia als auch bei der Vuelta a España Etappen gewonnen hat und nun auch bei der TDF gewinnen möchte.

Und schließlich haben wir mit Lucas Hamilton unseren einzigen Tour de France-Debütanten, der bisher ein sehr konstantes Jahr hatte und unsere volle Unterstützung bekommt, wenn er um den Gesamtsieg fährt."


Michael Matthews

"Wir haben eine wirklich gute Chance auf Etappensiege mit mir und einer Menge anderer Jungs in unserem Team. Wir können mit Chaves und Yates bei den Anstiegen und den Ausreißertagen antreten und dann für mich bei den Sprints und den Etappen mit Zwischenzeiten.

Es gibt ein paar Etappen bei der diesjährigen Tour, die mir sehr gut liegen, besonders in der ersten Woche. Hoffentlich können wir an diesen Tagen gut in die Tour starten und dann den Schwung mitnehmen, wenn wir mit den anderen Jungs in die Anstiege kommen.

Die Tour de France ist immer ein besonderes und wichtiges Rennen für alle, ich fühle mich gut in Form und bin wirklich motiviert, einen vierten Tour de France-Etappensieg anzustreben."


Lucas Hamilton

"Die Tour ist das größte Rennen der Welt und als Kind habe ich immer zugeschaut und davon geträumt, die Tour zu fahren.

Es ist meine erste Tour de France und auch meine erste Grand Tour als GC-Fahrer. Ich habe erst eine Grand Tour beendet, also möchte ich den Fortschritt, den ich in dieser Saison gemacht habe, unbedingt fortsetzen. Ich habe im Laufe des Jahres viele einwöchige Rennen bestritten und bin bei jedem Rennen um den Gesamtsieg gefahren, so dass ich das Gefühl habe, dass ich vor den harten drei Wochen so gut wie möglich auf die große Etappe vorbereitet bin.

Das Team ist voll von superstarken Jungs und ich bin mit ihnen allen schon viele Rennen gefahren, also freue ich mich darauf, wieder mit ihnen ins Rennen zu gehen und zu versuchen, eine erfolgreiche Tour zu fahren."


Team BikeExchange - Tour de France Team-Statistiken:
Jüngster Fahrer: Lucas Hamilton (25)
Ältester Fahrer: Luka Mezgec (32)
Tour de France-Debütanten: Lucas Hamilton
Meiste Tour de France-Teilnahmen: Luke Durbridge (7x)
Gesamte Tour de France-Teilnahmen: 31

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter