BikeExchange Datenschutzrichtlinien

BikeExchange nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden bei BikeExchange nur im vertraglich notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

BikeExchange ist sich bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die die Nutzer an BikeExchange übermitteln, äußerst wichtig ist. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die "Allgemeine Geschäftsbedingungen von BikeExchange".

  1. Datenschutzbezogene Grundprinzipien von BikeExchange

BikeExchange unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: BikeExchange erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Die nachfolgende Datenschutz-Erklärung informiert darüber, wie der Schutz und die Sicherheit aller personenbezogenen Daten bei BikeExchange gemäß den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet wird.

  1. Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen
    BikeExchange verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe, die Sie kennen sollten:

• "Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse.
• Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung eingeben müssen (Pflichtfelder), werden als "Registrierungsangaben" bezeichnet.
• Die Seite, auf der BikeExchange die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß Ihren Angaben und Ihrer Zustimmung darstellt, wird "Profil" genannt.

  1. Welche Daten hat BikeExchange von Ihnen, welche Daten sind für andere Nutzer sichtbar und was passiert mit Ihren personenbezogenen Daten?

3.1. Registrierungsangaben

Für die Nutzung der Internetplattform www.bikeexchange.de, erhebt und verarbeitet BikeExchange bei Ihrer Registrierung Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:

• Anrede
• Name, Vorname
• Anschrift
• Username
• Email
• Passwort

Bei einer gewerblichen Nutzung kommen noch folgende Daten hinzu:

• Händlername
• Bundesland
• UmsatzsteuerID
• Firmen Logo

Der Username wird für alle Nutzer sichtbar angezeigt. Zusätzlich wird gespeichert, über welche Suchmaschine und welche Keywords Sie auf die Internetplattform von BikeExchange gelangt sind.

3.2. Freiwillige Angaben

Neben den Registrierungsangaben können Sie auf der Seite auf freiwilliger Basis zusätzliche Angaben (im Folgenden "freiwillige Angaben" genannt) machen. Zu den freiwilligen Angaben zählen derzeit:

• Geburtstag
• Region
• Telefonnummer
• Telefaxnummer
• Mobilnummer
• Registerangaben

3.3. Daten im Rahmen des Nutzerprofils

• Ihre laufenden sowie abgelaufenen Kleinanzeigen
• Ihre über die Internetplattform geschlossenen Kaufverträge
• Ihre eingestellten und/oder bereits verkauften Produkte
• Keywords, die Sie für die Suche nach Produkten verwenden
• Produkte, die Sie suchen und/oder betrachten

3.4. Daten bei Abschluss Kaufvertrag

Bei Abschluss eines Kaufvertrages über unsere Internetplattform werden folgende Daten gespeichert:

• Daten des verkaufenden und des kaufenden Nutzers
• Der eingestellte Artikel nebst Beschreibung und Kaufpreis
• Die Bezahlungsart des kaufenden Nutzers
• Bei Zahlung per Kreditkarte zusätzlich die letzten 4 Stellen der Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum, der Name des Kreditkarteninhabers sowie ID des Zahlungssystems

Für die Abwicklung des Kaufvertrages werden Ihre für die Kaufabwicklung notwendigen Daten wie Anrede, Name, Vorname und Anschrift jeweils an den anderen Nutzer weitergegeben. Zusätzlich werden Ihre Bezahlungsdaten an den Zahlungsdienstleister, welchen Sie ausgesucht haben, zur Abwicklung der Zahlung weitergeleitet.

3.5. Daten im Rahmen von Kleinanzeigen

Bei dem Einstellen von Kleinanzeigen werden Ihr Text und die von Ihnen im Rahmen der Kleinanzeigen angegebenen persönlichen Daten gespeichert und veröffentlicht. Andere Nutzer können diese Daten daher einsehen. In jedem Fall ist Ihr Vorname und Wohnort sichtbar.

3.6. Daten bei Zahlung unserer Gebühren

Bei Bezahlung unserer Gebühren über ein sicheres Bezahlportal werden folgende Daten gespeichert:

• Vor- und Nachname des Konto- und/oder Kreditkarteninhabers
• Gültigkeitsdatum der Konto-/Kreditkarte
• Letzte 4 Ziffern der Konto-/Kreditkarte, mit der bezahlt wurde
• ID des Zahlungssystems

3.7. Newsletter

Bei der Bestellung des Newsletters wird zur Abwicklung dieser Bestellung zwingend die Email-Adresse erhoben und verarbeitet. Die Angabe weiterer personenbezogener Daten ist für die Newsletter-Bestellung nicht erforderlich. Sie können den Newsletter jederzeit durch Anklicken eines Links, der in jedem Newsletter enthalten ist, wieder abbestellen.

  1. Berichtigung, Löschung und Sperrung

4.1 Soweit der Nutzer die von ihm gemachten Angaben ändert oder berichtigt und dabei alte Einträge löscht, werden diese von ihm vormals eingegebenen Daten automatisch vollständig gelöscht, soweit sie nicht in bereits abgeschlossenen Kaufverträgen und/ oder Kleinanzeigen gespeichert sind. Ein Antrag auf Berichtigung ist nicht erforderlich.

4.2 Ungeachtet dessen hat der Nutzer jederzeit das Recht, die Berichtigung von unzutreffenden Daten zu verlangen, die über ihn bei BikeExchange gespeichert sind. Die einfachste Möglichkeit besteht für den Nutzer allerdings darin, seine Einträge selbst entsprechend zu ändern.

4.3 Soweit der Nutzer sein Profil endgültig löscht und damit seine Mitgliedschaft bei BikeExchange beendet, werden alle von ihm vormals eingegebenen Daten automatisch vollständig gelöscht, soweit sie nicht in bereits abgeschlossenen Kaufverträgen und/oder veröffentlichten Kleinanzeigen enthalten sind.

4.4 Ungeachtet dessen hat der Nutzer jederzeit das Recht, die Löschung von sämtlichen von ihm erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen, die über ihn bei BikeExchange gespeichert sind. Die einfachste Möglichkeit besteht für den Nutzer allerdings auch in diesem Falle darin, seine Einträge selbst zu löschen.

4.5 Soweit der Nutzer die Änderung, Berichtigung oder Löschung seine personenbezogenen Daten verlangt, kann dies durch E-Mail, Telefax oder Brief erfolgen. Zur richtigen Zuordnung muss das Verlangen mindestens folgende Angaben enthalten:

• E-Mail-Adresse
• Passwort
• ggf. Identifizierung durch Ausweiskopie (gültiger Reisepass oder Personalausweis)

  1. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und bei späteren Zugriffen von diesem abgerufen wird. BikeExchange verwendet Cookies, um Ihren Besuch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Informationen zu speichern oder an Dritte weiterzugeben.

Es gibt zwei Arten von Cookies: dauerhafte und temporäre (Sitzungs-Cookies). Dauerhafte Cookies werden als Datei auf Ihrem Computer oder einem mobilen Gerät bis zu zwölf Monate lang gespeichert. Sitzungs-Cookies werden vorübergehend gespeichert und beim Schließen der Browsersitzung gelöscht. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers und weitere Funktionen der BikeExchange Webseite. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sie können Cookies ganz einfach mithilfe Ihrer Browsereinstellungen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät entfernen. Im Menü „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie mit Cookies verfahren und diese löschen können. Sie können Cookies deaktivieren oder sich benachrichtigen lassen, wenn ein neues Cookie an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie u. U. nicht alle Funktionen in vollem Umfang nutzen können, wenn Sie Cookies manuell ablehnen bzw. löschen.

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

  1. Facebook-Plugin „Gefällt mir“

In diese Website ist das Facebook-Plugin „Gefällt mir“ eingebunden. Sie erkennen es an dem blauen Facebook-Logo und dem nebenstehenden Zusatz „Gefällt mir“. Das Plugin wird von der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland, vertreten durch die Vorstände Marc Andreesen, Jim Breyer, Donald Graham, Peter Thiel, Mark Zuckerberg, betrieben und ist direkt mit den Servern von Facebook verbunden. Eine Datenweitergabe an den Website-Betreiber erfolgt nicht. Sobald Sie das Plugin sehen, erhebt, verwendet und übermittelt dieses – unabhängig von dieser Website – Daten an Facebook in dem Umfang und zu dem Zweck, der in den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php angegeben ist (u.a. die Information, dass und wann Sie diese Website besucht haben). Wenn Sie das Plugin aktiv nutzen (z.B. durch Anklicken des Buttons „Gefällt mir“), wird auch diese Information an Facebook übermittelt und dort verwendet. Art, Umfang und Zweck der erhobenen Daten hängen davon ab, ob Sie bei Facebook registriert und/oder eingeloggt sind. Eine Zuordnung von Daten zu Ihrem Facebook-Account erfolgt jedoch nur, wenn Sie aktuell bei Facebook eingeloggt sind. Das bedeutet, dass Sie sich vor dem Besuch dieser Website bei Facebook ausloggen sollten, wenn Sie eine Zuordnung zu Ihrem Facebook-Profil unterbinden wollen. Facebook verarbeitet die erhobenen Daten ggf. auch in Drittstaaten gemäß den Facebook-Datenschutzrichtlinien. Die häufigsten Fragen zum Datenschutz des Plugins werden allgemeinverständlich unter http://www.facebook.com/help.php?page=1068 erläutert.

  1. Auskunft

Jeder Nutzer hat das Recht, kostenlos Auskunft von BikeExchange über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Das Auskunftsersuchen ist schriftlich an BikeExchange zu richten. Dem Auskunftsersuchen ist eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises beizufügen. Die Auskunft wird per Post an die im Personalausweis des Nutzers angegebene Anschrift gesendet.

  1. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter dem Link "Datenschutz" auf der Internetseite www.bikeexchange.de abrufen und ausdrucken.

Stand: 18.12.2013

Diesen Artikel weiterempfehlen

Top Angebote