Trek Rennräder

Ansicht:  

So entstanden die Trek Rennräder

Alle haben den Anspruch, doch nur die wenigsten formulieren es so eindeutig: Trek baut nach eigenen Angaben nämlich die besten Performance-Rennräder der Welt. Der Hersteller aus Waterloo, Wisconsin ist seit Jahren bekannt für sein exzellentes Entwicklerteam und hat sich vor allem mit seinen hochwertigen Rennrad-Rahmen einen Namen gemacht. Zwar besticht das Sortiment der Kultmarke mit einer breiten Auswahl an Fahrradtypen, doch am bekanntesten ist immer noch das Trek Rennrad, auch aufgrund der zahlreichen Siege im Profiradsport.

> Mehr lesen: Trek Rennräder 2017 – Alle Neuheiten und Highlights

Sechs Jahre nach seiner Gründung im Jahr 1976 brachte Trek schon seit erstes Rennrad auf den Markt. Seitdem folgte eine Vielzahl an innovativen Entwicklungen, wegweisenden Technologien und internationalen Erfolgen. Lance Armstrong war einer der ersten „Stars“ auf einem Trek Rennrad, und auch wenn ihm seine sieben Tour de France Siege aberkannt wurden, profitierte der Hersteller von den Erfolgen und etablierte sich als Top-Marke im Rennradsport. So folgte dann 2007 der erste „richtige“ Tour-Erfolg durch Alberto Contador auf einem Trek Madone, das nach der Col de la Madone bei Nizza benannt wurde.

Technologien für ein besseres Rennrad

Als weltweit erster Hersteller startete Trek 1992 mit der Serienfertigung von Rennradrahmen aus Carbon. Diese waren um einiges leichter als die bis dahin gängigen Aluminium- und Stahlrahmen, aber auch schwieriger zu verarbeiten. Durch seine langjährige Erfahrung mit dem Werkstoff zählt Trek zu den besten Carbonrahmen-Herstellern und hat gelernt, durch innovative Fertigungstechniken maximale Steifigkeitswerte aus minimalem Gewicht herauszuholen. Den Beweis findet man bei jedem Bike der Profimodellreihen Madone, Emonda und Domane. Die Rahmen vermitteln hohe Stabilität bei vollster Kontrolle und agilem Handling und machen ein Trek Rennrad auf jeder Strecke zum Siegkandidaten.

Trek vertraut bei der Weiterentwicklung seiner Bikes aber nicht nur auf die eigene Entwicklungsabteilung, sondern kann auch auf das Feedback der Profis vertrauen. Das Trek-Segafredo-Team misst sich auf der UCI WorldTour mit den besten Rennradsportlern der Welt und hat Radsportlegenden wie Fabian Cancellara hervorgebracht. Die Profis bringen die Trek Rennräder an ihre Grenzen und können dadurch wertvolle Einblicke in das Verbesserungspotential der Räder geben. Technologien wie das richtungsweisende OCLV-Carbon oder das IsoSpeed-System für mehr Nachgiebigkeit des Rahmens machen Trek Rennräder besonders und der stetige Drang nach Innovation zeichnet sie aus.

Das richtige Trek Rennrad finden

Das Sortiment der Fahrradschmiede aus Wisconsin reicht von Rennrädern für Einsteiger bis hin zu Modellen für wohlhabende Hobbyfahrer oder eben Profis der Weltelite. Dabei unterscheidet Trek seine Bikes nach Verwendungszweck – für die Langstrecke, wo Komfort mehr zählt als alles andere, hat Trek das Domane im Angebot, dessen Rahmen besonders flexibel ist. Für Sprinter geht es mit dem Aero-Bike Madone auf die Jagd, dessen windschnittige Form noch die letzten Sekunden gutmacht. Das „klassische“-Rennrad für Allrounder und vor allem Bergspezialisten ist das Emonda, dass den gesunden Mittelweg findet und dabei den leichtesten Rahmen der drei Profimodelle hat. Alle Informationen zu den verschiedenen Rennradtypen am Beispiel des Trek-Sortiments findet ihr in unserem Blog.

Die besten Trek Angebote im Online-Shop

Da Trek wirklich jedem Radler seinen Rennrad-Wunsch erfüllen möchte, gibt es alle Modelle in zahlreichen Ausführungen. SLR, Disc, 7, 8 oder doch 10? Die etlichen Varianten können verwirren, doch in unserem Trek Shop wird dir dabei geholfen, das richtige Bike für deine Ansprüche und vor allem deinen Geldbeutel zu finden. Sortiere die Suchergebnisse nach Preis oder Ersparnis oder filtere einfach nach der gewünschten Preisspanne. Die Informationen zu den einzelnen Bikes findest du stets in den Produktspezifikationen. Da wir dir die Angebote von Hunderten deutschen Händlern auf einer Webseite bündeln, ist es für dich ein leichtes, die besten Deals einfach miteinander zu vergleichen und dann das Schnäppchen deines Lebens zu machen. Also viel Spaß beim Stöbern!