GT Bicycles - Nur Fliegen ist schöner

Oktober 14, 2014
GT Bicycles - Nur Fliegen ist schöner

Die Kalifornier von GT können auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, die vor allem durch eine Sache geprägt wurde - die Leidenschaft am Biken. Wenn dir diese knappe Kurzzusammenfassung nicht reicht: Hier auf Bike Exchange erfährst du alle wichtigen Fakten und Hintergründe zu GT Bicycles und bekommst einen Überblick über alle Bikes und Rider.

**GT Bikes - alle Artikel >

gt factory racing dan atherton

Neue Rahmen dank Rohrbiegemaschine

Die Geschichte von GT Bicycles begann in den 1970er Jahren in den USA. Gründer Gary Turner reparierte eigentlich Trompeten und fuhr in seiner Freizeit Autorennen .Als sein Sohn ein weiteres Mal sein Bike zerstörte, lieh sich Turner von einem Freund eine Rohrbiegemaschine und konstruierte einen Rahmen, der haltbarer und steifer war als die damals üblichen Rahmen. Bald produzierte Turner für seine gesamte Nachbarschaft in Fullerton, Kalifornien Custom-Fahrradrahmen für BMX-Bikes. Als Turner auf einem nahegelegenen BMX-Kurs Richard Long kennenlernte, begann die Firma GT erste Formen anzunehmen. Beide waren unzufrieden mit den damals erhältlichen Bikes, und Turners Selfmade-Rahmen kamen gut an - also entschlossen sie sich, ihre eigene Firma zu gründen.

1979 verkaufte Long seinen Laden und GT Bicycles (GT steht für Gary Turner) wurde gegründet. In den folgenden Jahrzehnten weiteten die beiden Gründer ihre Produktlinie weiter aus und spezialisierten sich auf Mountainbikes. Nachdem GT 1995 an die Börse ging musste die Marke einige Tiefen durchleben, bis zum Konkurs 2001. Jetzt gehört GT zu Dorel Industries, denen auch die Marken Cannondale und Schwinn gehören.

GT Riders und Teams

gt hans rey mtb

GT Bicycles unterstützte im Laufe der Jahre viele bekannte Sportler im Mountainbike-, Rennrad-, BMX-, Bahnradsport und im Triathlon mit seinem Equipment. Unter den Ridern sind einige Weltmeister und Szene-Legenden, wie zum Beispiel:

  • Hans Rey (MTB-Legende, mehrfacher Trail-Weltmeister)

  • Mark Allen (6-facher Ironman Hawaii-Sieger)

  • Marty Northstein (Bahnrad-Olympiasieger)

  • Juli Furtado (DH-Weltmeisterin, XC-Weltmeisterin)

  • Chris McCormack (mehrfacher Ironman-Sieger, ITU-Weltmeister, Weltcup Sieger)

  • Gary Ellis (BMX-Legende)


Aktuell stattet GT fünf Teams mit seinen Bikes und Equipment aus:

  • GT Factory Racing: Das MTB-Team ist in den Disziplinen Downhill, 4X, Trials und Freeride zuhause und besteht aus folgenden Ridern: Dan Atherton, Rachel Atherton, Gee Atherton, Marc Beaumont, Martin Maes, Taylor Vernon.

  • GT Wingmen: Für das Freeride-Team von GT gehen einige der bekanntesten Rider der Szene an der Start: Kyle Strait, Hans Rey, Tyler McCaul, Amir Kabbani, Brett Metcalfe, Cedric Ravanel und einige mehr.

  • GT Factory BMX (Race): Das Werksteam im BMX-Rennbereich besteht ausTyler Brown, Mike Day, Sophia Foresta, Sean Gaian, Jonas Harmon, Jordan Miranda, Shanaze Reade.

  • GT BMX Freestyle: Riders: Dave Dillewaard, Calvin Krey, Jeremiah Smith, Rob Wise

  • GT BMX Flow. Das Team besteht momentan nur aus Ty Callais.

Die Bikes von GT

GT Bicycles hat bereits zahlreiche Innovationen wie z.B. den Intelligent Drive Train (IDRIVE) auf den Weg gebracht und seine Produkte stets weiterentwickelt. So behauptet sich die Marke seit Jahren unter den weltweit erfolgreichsten Fahrradherstellern und hält seine Qualitätsstandards auf höchstem Niveau. Wer ein hochwertiges und wiederstandfähiges Bike für die Straße oder die Berge sucht, ist mit GT definitiv richtig beraten.

Mountainbikes

BMX-Bikes

gt bmx bike

Rennräder

gt road bikes

Crossbikes

Urban-Bikes

Kinder- und Jugendbikes

Du stehst auf Bikes aus dem Hause GT? Dann los. Hol dir dein neues Lieblingsbike gleich hier auf BikeExchange.de.

Hast Du noch Fragen zu Bikes von GT? Willst Du wissen, welches Fahrrad am besten zu Dir und Deinem Fahrstil passt? Dann kontaktiere uns einfach per Mail.