Cervélo Bikes - Kanadische Rennmaschinen

Oktober 08, 2014
Cervélo Bikes - Kanadische Rennmaschinen

Der kanadische Fahrradhersteller Cervélo ist Rennrad-Enthusiasten auf jeden Fall ein Begriff. Immerhin wurden auf den Bkes von Cervélo schon so einige Tour de France-Etappen gewonnen. Wenn du noch mehr zu dem Unternehmen, seiner Geschichte und seinen Athleten wissen willst, bist du hier auf Bike Exchange genau richtig. Wir haben die wichtigsten Informationen für dich im Überblick und zeigen dir, welche Bikes Cervélo im Angebot hat.

Cervelo Bikes - alle Artikel >

cervelo road bikes team


Cervello + vélo = Cervélo

Cervélo ist das Baby der beiden jungen Ingenieure Gerard Vroomen und Phil White. Im Jahr 1995 kam der ehemalige Straßenweltmeister Gianni Bugno auf die beiden zu und bat sie, für ihn das ultimative Zeitfahr-Bike zu entwerfen. Der erste Prototyp der beiden entstand und ihr Ansehen im Rennradsport stieg erheblich, so dass sie noch im selben Jahr ihre eigene Fahrradfirma gründeten - Cervélo, ein Kofferwort aus dem italienischen cervello (Gehirn) und dem französischen vélo (Fahrrad). Schon ein Jahr später präsentierte die junge Firma ihre ersten zwei Bikes. Weitere Meilensteine:

  • Nach nur 2 Jahren konnten die Cervélo-Rennräder bereits Triathleten und Zeitfahrer zum Sieg führen, beispielsweise bei den deutschen und kanadischen Time-Trial-Meisterschaften.

  • Das P3 erscheint im Jahr 2001 und wird schnell zu einer festen Größe im Triathlon-/Zeitfahrbereich. Mit keinem anderen Bike wurden so viele Zeitfahrrennen und Triathlons gewonnen wie mit dem P3.

  • 2002 erscheint das Soloist Team und wird zum Grundstein der erfolgreichen S-Serie.

  • Von 2003 bis 2008 war Cervélo Sponsor des Team CSC. Als jüngste Bike-Firma im Profisport führte Cervélo das Team mit seinen Bikes an die Spitze der Welt.

  • Als erster Fahrradhersteller der heutigen Zeit hatte Cervélo sein eigenes Profiteam, das Cervélo Test Team (von 2009 bis 2010).

  • Im Jahr 2012 wurde Cervélo Teil der Pon Bicycle Gruppe.

cervelor project california rca


Cervélo - Erfolgreich auf der Straße

Das Sponsoring von Teams und Athleten hat Cervélo zu einer der bekanntesten Marken in der Rennradszene gemacht. Als Supplier von Spitzenteams wie Team CSC und dem eigenen TestTeam konnte das kanadische Unternehmen zahlreiche Siege einfahren und wurde vor allem in den Disziplinen Triathlon und Zeitfahren zu der Marke schlechthin. Einige der größten Erfolge der Marke haben wir hier mal kurz aufgelistet:

  • 2007: Chrissie Wellington gewinnt die Ironman-Weltmeisterschaft auf einem Cervélo P2.

  • 2008: Carlos Sastre dominiert die Tour de France und wird Champion. Gefahren ist er das R3 SL und das P3 Time Trial-Bike.

  • 2008: Bei Olympia fahren über 40 Athleten Cervélo-Bikes und ergattern insgesamt 10 Medaillen.

  • 2010: Bei den UCI-Weltmeisterschaften gewinnt Emma Pooley die Time Trial-Meisterschaft auf dem Cervélo P3 und Thor Hushovd wird Straßenweltmeister auf dem S3.

  • 2012: Der Kanadier Ryder Hesjedal wird Sieger der Giro d’Italia auf den Bikes R5ca und P5.


cervelo road team garmin

Aktuell unterstützt Cervélo die drei Radsportteams Team Garmin Sharp, Texas Roadhouse Cycling und OCTTO-Cervélo sowie zahlreiche hochkarätige Athleten. Wir stellen euch die wichtigsten kurz vor:

  • Team Garmin Sharp: Das Profiteam wurde 2007 gegründet und ist fester Bestandteil des UCI-Rennzirkus. Der größte Erfolg war der Sieg der Giro d’Italia 2012 von Ryder Hesjedal.

  • Frederik van Lierde: Der Belgier ist seit 2003 professioneller Triathlet und gewann neben mehreren Ironman Frankreich- und Abu DhabiTriathlon-Titeln die Ironman-Weltmeisterschaft 2013.

  • Mary Beth Ellis: Die Amerikanerin ist achtfacher (!) Ironman-Champion und die amerikanische Weltrekordhalterin auf der Ironman Distanz.


Die Bikes

Als Spezialist für Rennräder jeder Art hat Cervélo fünf Kernelemente eines guten Rennraddesigns identifiziert: Aerodynamik, Steifheit, Gewicht, Komfort und Unkompliziertheit. In diesen Bereichen hat Cervélo deshalb mehrere Technologien entwickelt, um den hohen Ansprüchen ihrer hochklassigen Fahrer gerecht zu werden und aus einem guten Bike ein hervorragendes zu machen.

cervelo s5 road bikes

Die Bikes von Cervélo unterteilen sich in die Disziplinen Classic Road (R Series), Aero Road (S Series), Triathlon & Time Trial (P Series) und Track (T Series).


Du hast Bock auf ein neues Bike von Cervélo? Dann los. Hol dir dein neues Lieblingsbike gleich hier auf BikeExchange.de.

Hast Du noch Fragen zu Bikes von Cervélo? Willst Du wissen, welches Fahrrad am besten zu Dir und Deinem Fahrstil passt? Dann kontaktiere uns einfach per Mail.