Für eine schnellere und sicherere Nutzererfahrung auf BikeExchange empfehlen wir dir, deinen Browser zu aktualisieren.
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Mountainbikes
39
E-Bikes & Pedelecs
38
Rennräder & Cyclocross
25
Triathlon- & Zeitfahrräder
17
Trekking- & Tourenräder
12
Cross- & Fitnessbikes
9
Kinder- & Jugendräder
8
Cityrad
2
Alle Fahrräder zeigen
Marken
Liv
152
Modelle
Vall-E+ 1 Pro 2019
4
Tempt 1-GE 2019
3
Vall-E+ 2 LTD SD Sport 2018
3
Allure RS 3 2019
2
Amiti-E+ 1 2019
2
Amiti-E+ 1 LTD 2018
2
Amiti-E+ 2 2020
2
Avail Advanced 2 2020
2
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Jonito GmbH
58
Di-Cycles GmbH & Co. KG
23
Munich-Bike
14
Velo Mangold
12
Neustädter Radhaus
8
Bikerbahnhof
7
Fahrrad Magdeburg
5
Funsport & Bikecenter Wimmer OHG
5
Mehr anzeigen
Ort
Geschlecht

Liv Fahrräder

Ansicht:
 

Liv – die erste frauenspezifische Fahrradmarke

Es ist eigentlich kaum zu glauben, doch Liv ist aktuell wirklich die einzige Fahrradmarke auf dem Markt, die sich ausschließlich an Frauen richtet. Mit diesem Schritt hat der Mutterkonzern Giant viel Weitsicht bewiesen, denn der Trend zum frauenspezifischen Fahrrad, vor allem in den Bereichen Mountainbike und Rennrad, scheint unaufhaltsam. Doch während andere Hersteller nur einzelne Modellreihen für Damen im Programm haben, ist Liv voll und ganz für weibliche Biker, die in der Marke auch eine Philosophie finden, mit der sie sich identifizieren können. Dazu gehört auch die Veröffentlichung von Community-Inhalten wie Ratgeber und Fahrtechnik-Trainingstipps.

> Mehr lesen: Liv Bikes 2019: Unsere Highlights

Um wirklich alle weiblichen Radfahrer anzusprechen, bieten Liv Bikes etwas für jeden. Einsteiger kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Profifahrer, die sich nach dem perfekten Bike für ihre Bedürfnisse umsehen. Das Spektrum der Bikes reicht von sportlichen Einsteiger-Bikes für den MTB-Bereich (Crossbikes), über Trekkingräder für Touren, praktische Citybikes und Kinderfahrräder bis hin zu High-Tech-Mountainbikes, Rennräder und Cyclocross Bikes. Es ist also egal, ob du gerade erst deinen Weg zum Radsport gefunden hast oder dich weiterentwickeln willst – die Bikes bieten jeder Frau das passende Bike und legen dabei Wert auf Authentizität und keine Klischees. Für Liv geht es um die Freude am Radfahren und den Spaß am Sport.

Fahrräder von Grund auf neu entwickelt

Doch wie entwickelt man am besten ein frauenspezifisches Fahrrad? Während viele andere Marken bestehende Herren- oder Unisex-Modelle analysieren und dann nur punktuell anpassen, fangen die Giant Liv Entwickler bei Null an und designen die Bikes komplett neu. Die Entwickler- und Design-Teams bestehen dabei auch aus Frauen, die mit wertvollem Feedback von Profi-Athletinnen unterstützt werden. Damit Liv Bikes perfekt passen, wird eine globale Datenbank mit Informationen über die Dimensionen des weiblichen Körpers ausgewertet, sodass Trends erkannt und in den Entwicklungsprozess mit einbezogen werden können. Beispielsweise hat man bei Liv herausgefunden, dass der Schwerpunkt des weiblichen Körpergewichts tiefer liegt – eine Information, die in den Rahmenbau mit einfließt und so eine perfekt abgestimmte Geometrie ermöglicht.

Technologien der Liv Fahrräder

Auch wenn die Liv Bikes von Grund auf neu entwickelt werden: Etablierte Technologien aus dem Männerbereich werden natürlich auch von den weiblichen Entwicklern genutzt, um die Bikes noch schneller zu machen. Die Rennrad-spezifische Advanced Composite Technologie wird demnach nicht eins zu eins übernommen, sondern an die Bedürfnisse des weiblichen Körpers sowie die Eigenschaften der Liv Bikes angepasst. Das Carbon-Material ist hier das gleiche, aber die Schichtung der einzelnen Carbonfaser-Ebenen wird verändert, sodass Gewicht und Steifigkeit perfekt auf das Rad abgestimmt werden. Passend dazu werden auch Komponenten auf ihre Tauglichkeit analysiert bzw. neu entwickelt.

Giant Liv Fahrrad-Typen im Detail

Mountainbikes

Die Liv Mountainbikes reichen von günstigen Einsteiger-/Freizeiträdern wie dem Bliss und dem Enchant bis hin zu vollgefederten Carbonpfeilen wie dem Hail Advanced, die sich auch im harten Weltcup-Alltag beweisen können. Das Pique ist dagegen ein reines Trailbike, das in der SX Version mit zusätzlichem Federweg zum komfortablen All Mountain wird. Wer dagegen schnell und mit wenig Gewicht durch den Wald brettern möchte, bekommt mit dem Embolden ein preisgünstiges Gerät für Cross-Country-Abenteuer.

Rennräder und Cyclocross

Auf der Straße hat das Giant Liv Sortiment nicht so viel Auswahl, kann dafür aber mit durchweg hoher Qualität punkten. Avail und Envie heißen die beiden Modellfamilien, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Der Zusatz Advanced bezeichnet die Carbonmodelle, SL steht für superleichtes Aluminium, und Advanced Pro für die bete Ausstattung mit Carbonrahmen, unter anderem noch bessere und leichtere Komponenten sowohl die integrierte Ride Sense Technologie, die über einen abnehmbaren Sensor Angaben zur Reifengeschwindigkeit und Trittfrequenz direkt an jeden ANT+ kompatiblen Computer übermittelt. Das Envie ist auch als Advanced Tri mit Triathlonausstattung erhältlich. Von der Typologie her ist das Avail eher ein leichtes Langstrecken-Rennrad, während das Envie zu den Aero Bikes gezählt werden kann.

Crossbikes und Trekking

Cross-und Fitnessbikes wie das Liv Rove und Thrive eignen sich perfekt für die schnelle Feiertagsrunde, das tägliche Training oder als Allzweckwaffe für den Alltag. Auch lange Touren sind ohne Probleme möglich, auch wenn dafür die Modelle Allure mit integriertem Gepäckträger und Lichtstausstattung sowie das sportliche BelLiv besser ausgerüstet sind.

Kinderräder

Für die Kinder gibt es im Sortiment das Adore für die ganz kleinen Mädels sowie Jugend-Versionen vom Enchant. Das sportliche Crossbike gibt es in der Jr. Version mit oder ohne Scheibenbremse und eignet sich perfekt für den ansprechenden Einstieg in die MTB-Welt.

Liv Neuheiten: Die aktuellsten Modelle

Pique

Das Pique wurde gleichermaßen für Cross-Country-Fahrer und Trail-Fans konzipiert und siedelt sich zwischen dem Giant Anthem und Trance an, was den Einsatzbereich angeht. Mit 27,5“ Laufrädern und 120 mm Federweg vorne und hinten ist das Damen-Fully bestens für den Trail-Einsatz aufgestellt und setzt wie vergleichbare Giant Modelle auf das neue und verbesserte Maestro-Dämpfungssystem mit tiefer sitzendem Dämpfer. So wird die Treteffizienz verbessert und das Handling noch direkter. Die Kettenstreben sind dabei verkürzt, der Schwerpunkt liegt tiefer und dank des Boost-Standards gibt es mehr Reifenfreiheit. Das Pique ersetzt die alten Modelle Liv Lust und Intrigue, letzteres mit der Pique SX-Version, die mit 140 mm Federweg, breiteren Reifen, kürzerem Vorbau und breiterem Lenker auf noch mehr Downhill-Action eingestellt ist.

Hail

Mit dem Hail bekam die Damenwelt ihr erstes spezifisches Enduro-Mountainbike. Wo andere Hersteller es bei einer anderen Farbgebung und einigen Tuning-Maßnahmen der Komponenten belassen, hat Liv die Rahmengeometrie komplett überarbeitet und sich dabei voll und ganz an den Bedürfnissen des weiblichen Fahrers orientiert. Herausgekommen sind 27,5“-Laufräder, 160 mm Federweg und ein entspannter Lenkwinkel von 66°,, mit denen es ohne Zweifel im Enduro-Segment zu Hause zu sein scheint. Technisch gesehen gibt es die selben Weiterentwicklungen wie beim Pique bzw. dem Giant Anthem/Trance – das verbesserte Maestro-Dämpfungssystem mit Trunnion-Mount-Dämpfer, Carbon-Wippe und Boost-Standard sorgen für mehr Agilität, Stabilität und Steifigkeit, alles bei noch weniger Gewicht.

Vall-E+

Das erste komplett frauenspezifische E-Mountainbike von Liv ist das Vall-E+, ein sportliches Hardtail mit 120mm Federweg vorne und Yamaha Sync Drive Motor. Nüchtern betrachtet zwar eher als Cross-Country-E-Bike einzustufen, ist das Vall-E+ eher ein Allrounder für den leichten Offroad Einsatz, der durch seine 27,5-Zoll-Plus-Laufräder auf Schotterwegen und einfach Trails seine Stärken ausspielt und dank der Breitbereifung und des hohen Gewichts eine ordentliche Traktion mitbringt.

Brava SLR

Mit dem Brava bedient Liv auch das Cyclocross Segment und setzt dabei auf einen Premium Aluminium-Rahmen mit Vollcarbon-Gabel, Steckachsen, Flat-Mount-Bremsen und einer intelligent versteckten Sattelstützenklemme. Für den Vortrieb sorgt die Shimano 105, zum Stehen bringt das Brava hydraulische Scheibenbremsen, ebenfalls von Shimano. Außerdem nicht zu verachten: Das sehr gelungene Rahmendesign inkl- Lackierung, mit dem es sich gleich doppelt so gut fahren lässt

Intrigue

Es ist wieder da: Das Liv Intrigue kehrt für 2019 in das Sortiment der frauenspezifischen Marke zurück und reiht sich mit seinen 140mm Federweg am Heck und 150mm Hub an der Front zwischen dem Pique und dem Hail ein. Das All-Mountain mit Vollcarbonrahmen setzt auf den aktuellen Geometrie-Trend länger & flacher – soll heißen der Rahmen hat einen längeren Reach, ein niedrigeres Tretlager, flacheren Lenkwinkel und ein steiles Sitzrohr – die perfekte Kombination für mehr Kontrolle auf anspruchsvollen Trails, hohen Speed und effiziente Kraftübertragung am Berg.

Intrigue E+ und Embolden E+

Nachdem Liv im letzten Jahr mit den Vall-E+ seinen Einstieg in das E-MTB-Segment gefeiert hat, geht es 2019 mit den ersten Fully E-Bikes weiter. Dabei haben sich die Entwicklerinnen augenscheinlich mit den Giant Kollegen abgesprochen und einen ähnlichen Ansatz gewählt: Das Intrigue E+ ist wie das Trance E+ ein trailaffines Tourenfully, während das Embolden E+ wie das Stance E+ eher die breitere MTB-Masse mit Allroundertalenten anspricht. Allesamt schwören sie auf die Giant SyncDrive Motoren sowie eine RideOne kompatible E-Bike App, mit deren Hilfe das Parametrisieren der gewünschten Einstellungen zum Kinderspiel werden soll.

Kauf dein Liv Fahrrad im Online-Shop

Das Liv Arsenal an Fahrrädern ist groß. Mittlerweile hat sich eine beträchtliche Menge an Modellreihen angesammelt. Damit Einsteiger hier nicht die Übersicht verlieren, solltest du in den einzelnen Kategorien suchen, um das passende Rad für dich zu finden. Egal ob es das Profi-Rennrad Envie Advanced oder das All-Mountain-MTB Intrigue sein soll – mit der Suchfunktion bist du ganz schnell bei den richtigen Angeboten. Falls du noch Fragen zu den Liv Produkten haben solltest, kannst du ganz einfach mit dem anbietenden Händler Kontakt aufnehmen und dich beraten lassen. Ansonsten findest du bei uns einfach die größte Auswahl sowie aktuelle Angebote und einmalige Auslaufmodelle zum besten Preis. Viel Spaß beim Stöbern.

Entdecke die neuesten Angebote und exklusive Aktionen mit unserem Newsletter