Giant Liv Bikes

Ansicht:  

Giant Liv – die erste frauenspezifische Fahrradmarke

Es ist eigentlich kaum zu glauben, doch Liv ist aktuell wirklich die einzige Fahrradmarke auf dem Markt, die sich ausschließlich an Frauen richtet. Mit diesem Schritt hat Mutterkonzern Giant viel Weitsicht bewiesen, denn der Trend zum frauenspezifischen Fahrrad, vor allem in den Bereichen Mountainbike und Rennrad, scheint unaufhaltsam. Doch während andere Hersteller nur einzelne Modellreihen für Damen im Programm haben, ist Liv voll und ganz für weibliche Biker, die in der Marke auch eine Philosophie finden, mit der sie sich identifizieren können. Dazu gehört auch die Veröffentlichung von Community-Inhalten wie Ratgeber und Fahrtechnik-Trainingstipps.

> Mehr lesen: Liv Pique und Hail - neue Damen-Mountainbikes für 2017

Um wirklich alle weiblichen Radfahrer anzusprechen, bieten Liv Bikes etwas für jeden. Einsteiger kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Profifahrer, die sich nach dem perfekten Bike für ihre Bedürfnisse umsehen. Das Spektrum der Bikes reicht von sportlichen Einsteiger-Bikes für den MTB-Bereich (Crossbikes), über Trekkingräder für Touren, praktische Citybikes und Kinderfahrräder bis hin zu High-Tech-Mountainbikes, Rennräder und Cyclocross Bikes. Es ist also egal, ob du gerade erst deinen Weg zum Radsport gefunden hast oder dich weiterentwickeln willst – die Bikes bieten jeder Frau das passende Bike und legen dabei Wert auf Authentizität und keine Klischees. Für Liv geht es um die Freude am Radfahren und den Spaß am Sport.

Fahrräder von Grund auf neu entwickelt

Doch wie entwickelt man am besten ein frauenspezifisches Fahrrad? Während viele andere Marken bestehende Herren- oder Unisex-Modelle analysieren und dann nur punktuell anpassen, fangen die Giant Liv Entwickler bei Null an und designen die Bikes komplett neu. Die Entwickler- und Design-Teams bestehen dabei auch aus Frauen, die mit wertvollem Feedback von Profi-Athletinnen unterstützt werden. Damit Liv Bikes perfekt passen, wird eine globale Datenbank mit Informationen über die Dimensionen des weiblichen Körpers ausgewertet, sodass Trends erkannt und in den Entwicklungsprozess mit einbezogen werden können. Beispielsweise hat man bei Liv herausgefunden, dass der Schwerpunkt des weiblichen Körpergewichts tiefer liegt – eine Information, die in den Rahmenbau mit einfließt und so eine perfekt abgestimmte Geometrie ermöglicht.

Technologien der Liv Bikes

Auch wenn die Liv Fahrräder von Grund auf neu entwickelt werden: Etablierte Technologien aus dem Männerbereich werden natürlich auch von den weiblichen Entwicklern genutzt, um die Bikes noch schneller zu machen. Die Rennrad-spezifische Advanced Composite Technologie wird demnach nicht eins zu eins übernommen, sondern an die Bedürfnisse des weiblichen Körpers sowie die Eigenschaften der Liv Bikes angepasst. Das Carbon-Material ist hier das gleiche, aber die Schichtung der einzelnen Carbonfaser-Ebenen wird verändert, sodass Gewicht und Steifigkeit perfekt auf das Rad abgestimmt werden. Passend dazu werden auch Komponenten auf ihre Tauglichkeit analysiert bzw. neu entwickelt.

Kauf dein Liv Fahrrad im Online-Shop

Das Liv Arsenal an Fahrrädern ist groß. Mittlerweile hat sich eine beträchtliche Menge an Modellreihen angesammelt. Damit Einsteiger hier nicht die Übersicht verlieren, solltest du in den einzelnen Kategorien suchen, um das passende Rad für dich zu finden. Egal ob es das Profi-Rennrad Envie Advanced oder das All-Mountain-MTB Intrigue sein soll – mit der Suchfunktion bist du ganz schnell bei den richtigen Angeboten. Falls du noch Fragen zu den Liv Produkten haben solltest, kannst du ganz einfach mit dem anbietenden Händler Kontakt aufnehmen und dich beraten lassen