Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Fahrräder
Cityrad
Marken
Diamant
174
Gazelle
156
Kalkhoff
26
Stevens
18
Bergamont
17
Kettler
16
Winora
16
Falter
11
Alle Marken zeigen
Modelle
Topas Deluxe S 2017
10
Opal G 2017
8
Ubari Legere W 2017
8
Elan Deluxe G 2017
7
Elan Deluxe W 2017
7
Topas Villiger S 2017
7
Ubari Komfort W 2017
7
Ubari Legere H 2017
7
Mehr Modelle anzeigen
Händler
Zweirad Backhaus
78
Velo Wunderlich
75
Preisser
29
Bike Profis Zwickau
23
Radsport Fischer & Wagner OHG
23
Herobikes
22
Radhaus Ansbach
22
Radsport Trübenbacher
13
Mehr anzeigen
Verfügbarkeit
Ort
Geschlecht
Zustand
Farbe
Größe
Rahmenmaterial
Schaltung
Gepäckträger
Suspension
Rahmenform

Citybikes

Ansicht:  

Großer Citybike Online-Shop

Wer schnell von A nach B kommen möchte, kommt an einem Citybike nicht vorbei. Für die Innenstadt gibt es keine bessere Alternative als die auf Funktionalität ausgelegten Fahrräder. So kann man mit dem Cityrad bequem zur Arbeit oder zum Freund nebenan fahren, die Kinder mit Hilfe eines Kindersitzes in die Schule fahren oder die kleinen Einkäufe im Einkaufskorb nach Hause transportieren. Das geht meist schneller als mit dem Auto und man muss sich nicht groß mit der Technik des Fahrrads herumschlagen. Einfach draufsetzen und losfahren - um mehr muss man sich nicht kümmern. Cityräder sind robust, stilvoll und mit ihrer aufrechten Sitzhaltung das ideale Fortbewegungsmittel für die Stadt. Schau dich ruhig in unserem Fahrrad-Online-Shop um. Wir haben die besten Citybike-Angebote von zahlreichen deutschen Händlern auf einer Webseite vereint und erleichtern dir so den Kauf.

Das Cityrad im Detail

Während der Rahmen des Citybikes meist aus stabilem und leichtem Aluminium gefertigt wird, gibt es bei der Rahmenform häufiger Entscheidungsbedarf. Neben dem klassischen Diamant-Rahmen für Herren gibt es Trapez-Rahmen für Frauen und noch den Tiefeinsteiger (auch als Wave oder Step-Through bezeichnet), der nicht nur älteren Radlern viele Vorteile bietet. Durch das tiefe Oberrohr ist das Auf- und Absteigen bei Tiefeinsteigern sehr bequem und macht häufige Ampelstopps im Alltagsverkehr sehr viel erträglicher. Die aufrechte Sitzposition ergibt sich aus dem geringen Abstand zwischen Sattel und Lenker, und das Citybike wird häufig durch eine gefederte Sattelstütze zusätzlich auf Komfort getrimmt.

Ein Cityrad ist in der Regel mit einer zusätzlichen Rücktrittbremse ausgestattet, die für maximale Bremskraft auch unter Volllast sorgt. Dies ist vor allem bei Fahrradanhängern oder Kindersitzen von großer Bedeutung und erhöht die Sicherheit des Citybikes. Hohen Fahrkomfort bieten die Stadt-Fahrräder durch moderne Nabenschaltungen mit bis zu acht oder neun Gängen. Dieser Schaltungstyp ist bequem zu bedienen, wartungsarm und trotzdem sehr leistungsfähig. Die niedrige Ganganzahl ist dabei zu verschmerzen, da Cityräder häufig nur im Stadtverkehr bewegt werden und somit kaum mit steilen Anstiegen konfrontiert werden.

Die Ausstattung kurz und knapp

  • meist mit Nabenschaltung und Aluminiumrahmen
  • StVO-Ausstattung
  • Schutzbleche und Kettenschutz
  • aufrechte und bequeme Sitzposition

Citybikes mit passender Ausrüstung finden

Um bei der Fahrt ins Büro oder das Theater die Kleidung vor Spritzwasser zu schützen, sind vollwertige Schutzbleche und ein Kettenschutz für den alltäglichen Einsatz eines Citybikes unverzichtbar. Viele Cityräder kommen komplett ausgestattet und lassen diesbezüglich keine Wünsche offen. Durch einen stabilen Gepäckträger, einen Fahrradständer und zusätzliche Einkaufskörbe oder Taschen ist das Citybike außerdem ein vielseitig einsetzbares Transportmittel. Der Weg zum Einkaufen kann so umweltgerecht mit dem Rad erledigt werden, das Auto bleibt in der Garage. Fahrradtaschen können dabei häufig nicht nur am Gepäckträger über ein standardisiertes System angebracht werden. Einige Cityräder verfügen auch über einen Gepäckträger vorne an der Gabel, um seitlich am Vorderrad Taschen zu transportieren. Ganz praktisch ist natürlich der Korb vor dem Lenker, in dem Einkäufe, Schlüssel oder Dokumente für die Post einfach hineingeworfen werden können. Dank eines Fahrradständers kannst du das Cityrad dann überall abstellen, einzig ein gutes Fahrradschloss ist dann noch nötig, um das gute Stück vor Langfingern zu schützen. Zahlreiche Hersteller bieten hier Citybikes mit integrierten Schlössern an, sodass man sich als Käufer nicht erst auf die Suche nach einem geeigneten Schloss machen muss.

Citybikes mit StVO-Beleuchtung

Ganz wichtig im alltäglichen Stadtverkehr: eine vorschriftsmäßige Lichtanlage. So ist auch bei schlechtem Wetter und früh einsetzender Dunkelheit der volle Durchblick gesichert. Auch wenn die meisten Hersteller dies von Hause aus tun, lohnt es sich vor dem Kauf sicherzustellen, ob die Lichtanlage StVZO gerecht ist. Zu einer vorschriftsmäßigen Lichtanlage eines Cityrades gehören nämlich neben dem Scheinwerfer vorne und den Rücklicht hinten auch einen Großflächen-Rückstrahler, einen regulären Rückstrahler, Pedalreflektoren, Speichenreflektoren, Frontreflektor sowie ein Dynamo. Alle Einzelteile müssen dabei auf die Zulassung von der Straßenverkehrsbehörde überprüft werden. Werden mit seinem Stadtrad also rechtssicher unterwegs sein will, muss auf einiges achten.

Die Vorteile des Cityrads liegen klar auf der Hand: Es bietet Sicherheit, Komfort und Fahrspaß und ermöglicht Mobilität im Alltag für wenig Geld. Sie benötigen keine High-End-Komponenten um ihren Zweck zu erfüllen und sind deshalb vielerorts bereits zu günstigen Einstiegspreisen zu bekommen. Willst du auch ein Citybike kaufen? Dann findest du bei uns garantiert das richtige Rad zu einem günstigen Preis. Und wenn du noch elektronische Unterstützung brauchen solltest, schaue dich bei unseren E-City-Bikes um. Sie bieten alle Vorteile des Cityrads kombiniert mit dem Komfort eines E-Bikes.

Tipps zum Kauf

Wie bei jedem Fahrrad gilt auch beim Cityrad: Vor dem Kauf unbedingt über die für die eigene Körpergröße passende Rahmenhöhe informieren und eine Probefahrt beim Händler machen. Zwar ist bei den Tiefeinsteiger-Rahmen, die an Cityrädern häufig verbaut werden, die Höhe des Rahmens nicht ganz so entscheidend wie beim Diamant-Rahmen, doch die richtige Rahmengröße sorgt auf lange Sicht für optimalen Komfort beim Fahren. Weiterhin bieten die meisten Räder die Möglichkeit, Lenker, Vorbau und Sattel in der Höhe zu justieren. Vor allem der Sattel sollte optimal eingestellt werden, um Knie- und Rückenprobleme nach längerem Fahren zu vermeiden.

Ein Trend, der ebenfalls nur Vorteile hat, ist der hin zu den breiten Ballonreifen. Diese sind nicht nur optisch ein Hingucker, sondern sorgen auch für mehr Laufruhe sowie mehr Komfort auf hubbeligem Straßenpflaster. Ein weiteres Must-Have ist die Scheibenbremse, die bei den meisten Herstellern aber in Serie ausgestattet wird. Im Vergleich zur Felgenbremse sorgt sie für mehr Bremskraft und vor allem mehr Zuverlässigkeit bei nassen Bedingungen. Nasse Stadtstraßen sind so kein Risiko mehr. Eine Federgabel ist ebenfalls bei einigen Modellen verbaut und sorgt dafür, dass Kopfsteinpflaster und hohe Bordsteine etwas weniger nerven. Allerdings benötigen sie im Gegenzug mehr Wartung und bringen mehr Gewicht mit als eine Starrgabel.

Jetzt Citybike kaufen & sparen

Du brauchst ein Cityrad für gemütliche Spazierfahrten, kleinere Familienausflüge oder die alltäglichen Wege in der Stadt? In unserem Bike-Shop findest du die besten Fahrräder in jeder Preisklasse. Egal ob Tiefeinsteiger oder klassischer Rahmen - einfach über die Filterfunktion auf der linken Seite deine Hauptkriterien wie Budget, Rahmengröße oder Rahmenform eingeben, und schon bekommst du von uns die besten Angebote, die deinen Wünschen entsprechen. So wird es ganz leicht, das richtige Citybike zu finden.