Rocky Mountain - Mountainbikes für alle Fälle

Oktober 01, 2014
Rocky Mountain - Mountainbikes für alle Fälle

Während die meisten großen Fahrradhersteller auf ein umfangreiches Komplettangebot an Bikes abzielen, bleibt Rocky Mountain seiner Geschichte treu und produziert bis heute vorrangig feinste Mountainbikes für jede Disziplin. Hier bei BikeExchange zeigen wir dir, wie Rocky Mountain das Mountainbiking entscheidend geprägt hat, welche Technologien die kanadischen Ingenieure eingeführt haben und wie Rocky Mountain im Racing-Bereich aufgestellt ist. Und wenn du Bock auf ein Bike von Rocky Mountain bekommen hast - alle Fahrräder der Kultmarke, hier bei uns.

Rocky Mountain Bikes - alle Artikel >

rocky mountain altitude mtb

Made in Kanada

Die Geschichte von Rocky Mountain begann bereits 1978 in einem Fahrradladen in Vancouver. Dort schraubten zwei Männer an Nishiki-Road-Bikes rum, um sie für das grobe Gelände an Kanadas Westküste fit zu machen. Aus der fixen Idee ging 1981 die Firma Rocky Mountain hervor, ein Jahr darauf folgte bereits das erste „echte“ Mountainbike der Kanadier, das Sherpa. Der Rahmen wurde von Tom Ritchey entwickelt, der zusammen mit Joe Breeze und Gary Fisher als Erfinder des Mountainbikes gilt und ein Experte für MTB-Rahmen ist. Ab 1984 vertrieb das Unternehmen ihre Bikes über die kanadischen Grenzen hinaus und wurde im Jahr 1997 Teil der Procycle-Gruppe, von der es aber bis heute unabhängig agiert.


Rocky Mountain Technologien

Als Vorreiter in Sachen Mountainbike ist Rocky Mountain immer darauf bedacht, das perfekte Mountainbike für jeden Rider zu entwickeln. Speziell die Rahmengeometrie wird bei Rocky Mountain stets perfektioniert, um eine einzigartiges Fahrerlebnis zu erreichen. Dazu nutzen sie einen schnellen und kreativen F&E-Prozess, der Innovationen fördert und neue Technologien und Konzepte gleich in die Bikes integriert. Die wichtigsten Technologien findet ihr hier:

  • LC2R Suspension: Die „Low Centre Counter-Rotating“-Dämpfung ist ein Single Pivot-Design, das direkt am Innenlager angebracht ist und Pedalwippen sowie die Verhärtung der Federung verhindert.

  • SMOOTHWALL Carbon: Spezieller Carbon-Herstellungsprozess, der das optimale Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht ermittelt und so ein verbessertes Fahrerlebnis bei hoher Langlebigkeit erzielt.

  • ABC-Pivots: Die ABC-Pivots von Rocky Mountain übertreffen das gewöhnliche Industrielager durch höhere Haltbarkeit, verbesserte Quersteifigkeit und geringeres Gewicht.

  • Ride-9 System: Das Ride-9 System bietet dem Rider neun unterschiedliche Konfigurationen für Fahrwerk und Geometrie, um das Bike je nach Einsatzbereich und Fahrergewicht anzupassen.

  • RTC-Design: Das „Ride Tuned Concept“ ist simpel: Jeder Fahrstil verlangt ein anderes Bikedesign, und mit dem RTC setzt Rocky Mountain für jedes Bike auf speziell angepasste Komponenten.

rocky mountain LC2R suspension technology


Teams & Athleten

Rocky Mountain ist hauptsächlich im Mountainbike-Bereich aktiv und unterstützt mehrere Teams. Das bekannteste ist sicher das Frorider Team, das mit Wade Simmons, Brett Tippie und Richie Schley in den 90er Jahren Pionierarbeit für den Freeride leistete und dafür im Jahr 2010 in die Mountain Bike Hall of Fame aufgenommen wurde. Außerdem fuhr mit Alyson Sydor eine der erfolgreichsten Cross-Country-Fahrerinnen aller Zeiten für das Rocky Mountain Team. Aktuelle Teams und Athleten sind:

  • Freeride: Im Freeride-Bereich von Rocky-Mountain finden sich neben den Legenden Wade Simmons und Brett Tippie auch erfolgreiche Profis wie Thomas Vanderham und Geoff Gulevich.

  • Factory Team: Für das Factory-Team fahren die Kanadier Andreas Hestler, Raphael Gagné, Jeremy Martin, Andréane Lanthier Nadeau und Kevin Calhoun.

  • Craft-Rocky Mountain Team: Das Team aus Hessen vereint Profis, Amateure und Hobbysportler unter einem Dach und legt seinen Fokus auf den Spaß am Mountainbiking. Profis in dem Team sind unter anderem Regina Genser und Daniel Gathof.

  • Rocky Mountain - URGE bp Rally Team: Das Team fährt in der Enduro World Series und besteht aus Alexandre Cure, Jesse Melamed, Florian Nicolai und Isabeau Courdurier.

  • Altitude Enduro Team: Das junge Team ist ein Development Squad für kanadische Fahrer, die ihre Fähigkeiten im Enduro-Bereich weiter ausbauen sollen. Dazu gehören Kevin Soller, Jesse Melamed und Peter Ostroski, geführt wird das Team von Andreas Hestler.

rocky mountain altitude enduro team


Die Bikes

Rocky Mountain hat ein umfangreiches Mountainbike-Portfolio, das keinen Rider im Regen stehen lässt. Du stehst auf Trails? Fährst Enduro? Oder doch lieber Downhill? Nein warte, Cross Country ist dein Favorit? Egal, Rocky Mountain hat für jeden das passende Bike in der Garage.

 rocky mountain blizzard mtb wade simmons

Bikes von Rocky Mountain sind genau dein Fall? Dann hol dir dein neues Bike gleich hier auf BikeExchange

Hast Du noch Fragen zu Bikes von Rocky Mountain? Willst Du wissen, welches Fahrrad am besten zu Dir und Deinem Fahrstil passt? Dann kontaktiere uns einfach per Mail.