Interbike Awards 2015 

September 29, 2015
Interbike Awards 2015

Es war eine Nacht mit Stars, ein paar Sternchen und jeder Menge Bikes. Die Interbike Awards am 17. September waren mal wieder eines der Highlights der größten amerikanischen Bike-Messe und wurden typisch amerikanisch mit Glanz und Glamour inszeniert. Comedy-Star Alonzo Bodden führte als Gastgeber durch den Abend und durfte gleich zu Beginn drei große Schauspieler auf der Bühne willkommen heißen; Dennis Christopher, Jackie Earle Haley und Dennis Quaid. Die Hauptdarsteller des kultigen Radfahrerfilms Breaking Away von 1979 hatten ein Replika des Masi Rennrads aus dem Film im Gepäck und lockerten den Abend mit witzigen Anekdoten auf.

Insgesamt 35 Gewinner durften sich über den IB Award freuen. Die Kategorien sind dabei um einiges vielseitiger als bei den Eurobike Awards und umfassen Preise wie Internationaler Radrennfahrer des Jahres (Chris Froome), bester Service (Kona Bicycles) und Ride des Jahres (Aaron Gwin). Wir haben uns aber vor allem bei den Nominierten der Kategorien Mountainbikes, Rennrad, Zubehör & Komponenten sowie E-Bikes des Jahres umgeschaut und unsere Highlights für euch zusammengestellt.

Mountainbike des Jahres

Specialized S-Works Enduro

specialized s works enduro 2016

Das brandneue 2016er Enduro kommt mit einem neuen und exklusivem Custom STX22 Öhlins Luft-Dämpfer, RockShox Pike mit 160 mm Federweg und SRAM 1x11-Antrieb.

Pivot Mach 429 SL

Pivot Mach 429 SL

Der Gewinner: Das Pivot Mach 429 SL überzeugte die Jury als bestes Gesamtpaket. Das 29er Carbon-Fully mit 100 mm Federweg und einem Rahmengewicht von nur 2,4 Kilogramm ist in Sachen Gewicht, Steifigkeit und Kraftübertragung der Konkurrenz einfach ein Stück voraus.

Rennrad des Jahres

Alchemy Aithon

Alchemy aithon

Das Gravel-Bike wurde nach einem feuerspeienden Pferd der griechischen Götter benannt und ist mit seinem dämpfenden Rahmen aus feinsten Carbon-Fasern für jeden Untergrund gewappnet.

Cannondale SuperSix EVO Carbon Force

Cannondale SuperSix EVO Force

Der Gewinner: Die Racing Edition des SuperSix EVO bietet einfach den besten Mix aus Robustheit, Nachgiebigkeit, Handling und Aerodynamik für’s Geld. Kann man eben nix machen.

Specialized Diverge

specialized diverge 2016

Zwar reichte der leichte FACT Karbonrahmen nicht zum Sieg, doch das Gesamtpaket des Diverge mit Shimano Scheibenbremsen, Ultegra-Antrieb und komfortablem Handling dürfte für Road-Enthusiasten mehr als komplett sein.

Giant Defy Advanced SL

Giant Defy Advanced SL 2016

Das Langstrecken-Monster von Giant ist auch im neuen Jahr wieder gespickt mit innovativen Rahmen-Features und einer umfassenden Ausstattung.

E-Bike des Jahres

Focus Thron 27R 3.0

Focus Thron 27R 3 2016

Das E-Fully von Focus kommt mit neuem Impulse 2.0 Motor, Shift Sensor Technology für noch geschmeidigeres Schalten und einem Monster von Akku mit 17 Ah und einer Reichweite von theoretisch bis zu 200 km.

Haibike Xduro Race

Haibike Xduro Race 2016

Das erste Rennrad mit XDURO Power verdient sich seine Nominierung durch das stimmige Gesamtkonzept mit kraftvollem Bosch Motor, mechanischen Scheibenbremsen und Ultegra-Schaltung.

E-Joe Koda

Koda E Joe

Ein No-Name unter den Nominierten, der durch sein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis, dem funktionalen Design für jede Alltagssituation und der guten elektrischen Ausrüstung überzeugt.

Stromer ST2

stromer st2 2016

Der Gewinner: Das Stromer ST2 E-Bike verbindet stilvollen Lifestyle mit smarter Technik und umweltfreundlicher Effizienz.

Fahrradkomponenten, Zubehör und Equipment

SRAM Force CX1

SRAM Force CX1

Der leistungsfähige Antriebsstrang speziell für Cyclocrosser überzeugt sowohl Jury als auch die Biker und heimste die Preise für Beste Rennrad Produkt Innovation und People’s Upgrade Choice ein.

Velowürks Prime Floor Pump

Veloworks Prime Floor Pump

Das Designwunder verbindet Bauhaus-Stil mit klassischen Rennrad-Referenzen und besteht aus einer praktisch unzerstörbaren Alu/Stahlkonstruktion.

Schwalbe Procore Tubeless System

Schwalbe Procore Tubeless

Der Sieger der Mountainbike Produkt Innovation Kategorie: Das Doppelkammersystem mit hohem/niedrigen Luftdruck garantiert maximale Geländeperformance bei hoher Durchschlagssicherheit.

Lazer Z1

Lazer Z1

Der Aero Helm ist nicht umsonst erste Wahl des Lotto-Soudal Teams: Der Lazer Z1 besticht mit seinem ultra-leichtem Gewicht, der abnehmbaren Aero-Schale und den darunter befindlichen 31 Lüftungsschlitzen für beste Luftzirkulation.

Flybikes Manual Springhanger

Flybikes Manual Springhanger Bremse

Flybikes zeigt mit der Manual Springhanger Bremse einmal mehr ihre Kreativität. Das Konzept ist ganz einfach: Das Kabeldreieck ist gleich die Spannfeder und in den Bremsarmen gibt es keine einzelnen Federn, welche extra eingestellt werden müssen. Die gewünschte Spannung erreicht man durch die Biegung der Federn. Sehr clever, und ein würdiger Nominierter.