Die 2015er fi'zi:k Schuhe

Juli 14, 2015
Die 2015er fi'zi:k Schuhe

Performance und Ästhetik stehen sich oftmals im Weg. Für viele Produktdesigner ist es häufig die schwerste Aufgabe, dass die innovative Neuheit nicht nur das tut, was sie soll, sondern dabei auch noch besonders gut aussieht. Die Entwickler der italienischen Radsport-Marke fi’zi:k (oder vereinfacht fizik) scheinen für das Problem schon seit langem eine Lösung gefunden zu haben. Denn überall, wo fizik draufsteht, erwartet dich beste Leistung gepaart mit eleganter Schönheit. Der aktuelle Beweis dafür sind die neuen 2015er MTB- und Rennradschuhe. Jeweils 2 neue Modelle haben die Italiener am Start, welche die Unternehmenswerte Schönheit, Geschwindigkeit, Leidenschaft, Freiheit wieder auf einzigartige Weise kombinieren.

fi'zi:k - alle Artikel >

fizik m3b mtb schuhe action

fi'zi:k M3B und M5B

Komplett neu war die Devise für die MTB-Schuhe M3B und M5B, die sowohl Mountainbikern als auch Cyclocross-Fahrer ansprechen soll. Und im Vergleich zu den etablierten Modellreihen M1 und M3 hat sich wirklich einiges getan. Anderes Material, neue Laufsohle, besseres Schnürsystem und ein Design, das wirklich zu schade dafür ist, es Tag für Tag Dreck und Schlamm auszusetzen. Die Optik des Top-Modells M3B ist wirklich erste Sahne und ist so formvollendet und minimalistisch, dass man die Schuhe quasi als die Ballerinas unter den MTB-Schuhen bezeichnen kann. Das neue innovative Boa IP1-Schnürsystem tut sein Übriges, um den Schuh besonders schmal und sportlich aussehen zu lassen. Das intelligente Verschlusssystem mit Pull-to-Release-Funktion lässt sich blitzschnell öffnen und schnürt gleichzeitig bombenfest. Der Drehverschluss ermöglicht eine präzise Feinjustierung beim Festziehen und Lockern, sodass sich der Sitz des Schuhs perfekt an die individuellen Bedürfnisse des Sportlers anpassen lässt. Ein weiterer Vorteil: Das IP1 ist besonders leicht und verhilft dem M3B zu einem geringeren Gesamtgewicht.

Die Laufsohle des M3B besteht aus Carbonfasern, hat austauschbare Skidplates und eignet sich für alle Cleats mit zwei Befestigungsschrauben. Das früher den High-Tech-Produkten vorbehaltene Carbon zaubert eine extrem steife Sohle unter den Schuh und gibt eine sensationelle Festigkeit. Das kompakte, durch eine besondere Laserperforation luftdurchlässige Microtex-Material des Oberschuhs wurde mit abriebfesten Anti-Scratch Lederverstärkungen versehen und lässt auch obenrum in Sachen Stabilität nichts anbrennen. Das günstigere Modell M5B macht ein paar wenige Abstriche bei der Laufsohle (Carbon-verstärktes Nylon), Steifigkeit und Gewicht, ist aber trotzdem ein uneingeschränkt empfehlenswerter MTB-Schuh, der den etwas schmaleren Geldbeutel bevorzugt. Die fizik M3B kosten 250€, die M5B 175€.

Features des M3B und M5B in der Übersicht:

  • Obermaterial: Microtex mit Laserperforation
  • Laufsohle: Carbonfaser (M3B) / Carbon-verstärktes Nylon (M5B)
  • Schnürsystem: Boa IP1
  • Gewicht: 350g (M3B, Größe 43) / 360g (M5B, Größe 43)

fi'zi:k R3B und R5B

Was die Austattung angeht, sind die neuen Rennradschuhe R3B und R5B ihren Geschwistern aus dem Mountainbike-Bereich schon ziemlich ähnlich. Das gleiche Material des Oberschuhs, die selbe steife Sohle und auch das Boa IP1-Schnürsystem ist bei den schnittigen Schühchen zu finden. Die durchgängige Perforation des Oberschuhs lässt deine Füße auch auf langen Fahrten bei hohen Temperaturen schön atmen und hält sie angenehm kühl. Auch bei den Rennradschuhen kommt die günstigere Variante mit einer Carbon-verstärkten Nylon-Laufsohle aus, die im Vergleich zu der besonders steifen Carbonfaser-Sohle etwas flexibler und weniger steif ist. Trotzdem ist der knapp 100€ günstigere R5B ein echtes Performance-Wunder, das seinem großen Bruder in Sachen Komfort und Passform in nichts nachsteht. Das wohlgeformte Fußbett und der schön ausgepolsterte Fersenbereich schmiegen den Schuh perfekt an den Fuß und steigern so das Wohlbefinden spürbar.

Die fizik R3B und R5B sind in den Farben schwarz und weiß erhältlich und kosten 250€ bzw. 175€.

Features des R3B und R5B in der Übersicht:

  • Obermaterial: Microtex mit Laserperforation
  • Laufsohle: Carbonfaser (R3B) / Carbon-verstärktes Nylon (R5B)
  • Schnürsystem: Boa IP1
  • Gewicht: 230g (M3B, Größe 43) / 260g (M5B, Größe 43)

Mehr Informationen zu Fahrradschuhen von fi'zi:k findet ihr auf www.fizik.it.

fizik m3b schuhe toniolo