Deuter Attack 20 - Protektorrucksack mit Pfiff

Juni 10, 2015

Deuter steht seit Jahren für deutsche Markenqualität was Taschen und Rucksäcke angeht. So verwundert es kaum dass der Protektorenrucksack Attack 20 von Deuter eine beliebte Wahl von Mountainbikern ist. Mit 20 Liter Stauraum und integriertem Rückenprotektor richtet sich der Attack 20 vor allem an Mountainbiker aus dem Enduro, Trail und Downhill Segment. Für 2015 erscheint der Attack 20 nun als Limited Edition und zeigt sich in 2 neuen Farbkombinationen.

Deuter - alle Artikel >

deuter attack 20 2

Der Deuter Attack 20 ist einer der meist verkauften Fahrradrucksäcke auf dem deutschsprachigen Markt. Dies liegt unter anderem daran, dass Deuter seine Rucksäcke nach wie vor so robust herstellt und designt, dass der Rucksack ohne Probleme auch generationenübergreifend weitergegeben werden kann.

Der Rucksack ist wie üblich aufgeteilt:

  • ein großes nicht weiter unterteiltes Hauptfach mit Netzfach für Handy, Geldbeutel und Schlüssel
  • ein Werkzeugfach mit weiteren Netztaschen für Multitools, Schläuche, Raifenheber und sonstige Tools
  • ein Protektorfach, das auch Platz für eine Trinkblase mit einem Volumen von bis zu 3l bietet
  • mehrere Schnallen und Netzhalterungen bieten Platz für einen Halbschalen oder Fullfacehelm

deuter attack 20 bikerucksack

Besonders markant ist der Hüftgurt – durch die weit nach oben reichende dreieckige Form wird ein sicherer Halt des Rucksacks am Rücken garantiert. Zugleich sorgt der Hüftgurt nicht nur für guten Halt sondern verteilt die Lasten auch optimal, das verhindert Rückenschmerzen nach einem langen Tag im Sattel.

Wichtig für einen Protektorenrucksack ist natürlich die Schutzwirkung. Um das unter Beweis zustellen wurde der Deuter Attack 20 vom TÜV auf seine Eigenschaften überprüft und erhielt das Testergebnis gut. Nicht zu unterschätzen ist jedoch auch der Tragekomfort. Besonders weil der Attack 20 als Tagesrucksack ausgelegt ist, muss er sich auch über längere Touren angenehm tragen lassen. Auch hier lässt sich sagen dass der Fahrradrucksack die perfekte Mitte zwischen Schutz und Komfort trifft.