Kurzinterview mit Brett Lancaster 

Juli 02, 2015

Er ist ein Orica-GreenEDGE-Fahrer seit Tag 1: Brett Lancaster ist bekannt für seine aufopferungsvolle Rolle im Team und plaudert mit uns über Familie und Karriere.

Brett „Bert“ Lancaster kommt aus dem verschlafenen Sheparton im Nordosten von Victoria, Australien. Ein kleines Städtchen, das wahrscheinlich aus allen Nähten platzt wenn die Familie Lancaster zum Weihnachtsessen einlädt. Brett lädt nämlich in der Regel über 120 Familienmitglieder dazu ein. Wer hat, der kann. Und zwar nicht nur Cousinen dritten Grades väterlicherseits - Bert hat alleine 41 Cousins und Cousinen.

Brett hat also nicht nur eine lange Einkaufsliste an den Festtagen, sondern auch den wahrscheinlich größten Familienfanclub im Radsport.

Mehr Interviews und Infos findest du im OGE Channel