BMC - Bike-Perfektion aus der Schweiz

Oktober 06, 2014
BMC - Bike-Perfektion aus der Schweiz

Autos bauen die Schweizer bekanntermaßen nicht, dafür aber umso coolere Fahrräder: BMC hat sich längst als Premiummarke auf dem Fahrradmarkt etabliert und baut Bikes für Profis und Hobby-Rider. Hier bei Bike Exchange findest du alle Informationen zur Unternehmensgruppe, seiner Geschichte und den wichtigsten Technologien und natürlich einen Überblick über die aktuellen Modelle.

Aus der Fahrradnische auf den Weltmarkt

Die Anfänge der Bicycle Manufacturing Company, kurz BMC, gehen in das Jahr 1986 zurück. Der Amerikaner Bob Bigelow gründete das Unternehmen damals als Vertrieb für Fahrräder von der Raleigh Cycle Company und begann nach dem Ablauf seiner Lizenz, eigene Bikes zu bauen. BMC konzentrierte sich zu der Zeit hauptsächlich auf Mountainbikes und konnte mit seiner Virtual Pivot System-Dämpfungslösung auf sich aufmerksam machen. Trotzdem schrieb BMC rote Zahlen und wurde 2001 von Andy Rhis übernommen, dem Miteigentümer der Phonak-AG. Da Andy sein hauseigenes Phonak-Rennradteam mit BMC-Rädern ausrüsten wollte, wurde mehr in Entwicklung, Design und Marketing investiert und so die Neuausrichtung von BMC Bikes eingeläutet.

BMC wurde dann Sponsor vom Phonak Cycling Team und begann unter dem Namen Scor mit der Produktion von hochwertigen Komponenten. Seit 2003 vertrieb BMC seine Bikes dann weltweit und erhält vermehrt Anerkennung für seine Carbonrahmen, vor allem den ersten CNT-Vollkarbonrahmen, der einige Preise abräumen konnte. Für die Produktion der neuesten Rahmenserie BMC Impec baute das Unternehmen eine vollautomatisierte Produktionsstraße direkt in der Schweiz, die den höchsten Ansprüchen der Firma an ihre Rahmen gerecht werden sollte.

Heute gehören zu der BMC-Gruppe neben BMC Bikes auch die Schweizer E-Bike-Spezialisten Stromer und die deutsche Bikeschmiede Bergamont.

BMC Timemachine TMR VELO Berlin

BMC Impec - die Schweizer Rahmenrevolution

Technische Präzision ist ja quasi ein Synonym für das Schweizer Ingenieurswesen. BMC wollte da keine Ausnahme machen und nahm sich vor, den ultimativen Rahmen zu bauen. Das Ziel: Ein absolut fehlerfreier Carbonrahmen, der den höchsten Ansprüchen genügt. Das Ergebnis ist der Impec-Rahmen, der vollautomatisiert in der BMC Impec-Factory in der Schweiz produziert wird. Zwei essentielle Technologien des Impec wollen wir euch kurz vorstellen:

LSW - Load Specific Weave-Verfahren

Das LSW ist ein besonderer Fertigungsschritt, bei dem jedes einzelne Rohr des Rahmens dem Einsatzzweck entsprechend maßgeschneidert wird. Jedes Rohr im Rahmen hat eine andere Belastung, einen anderen Job, und deswegen auch ein anderes Design.

SNC - Shell Node Concept

Die Rahmenverbindungen eines jeden Impec-Rahmens bestehen aus zwei Halbschalen, die in der Endmontage mit den Rahmenrohren verklebt werden. Dieses Halbschalen-Konzept ermöglicht neue Maßstäbe in puncto Design und Fertigungsqualität. Optisches Highlight bei den Impec-Rahmen sind neben den Halbschalen auch die geflochtenen Karbonstrukturen der Rahmenrohre.

display BMC Banner

BMC Racing

Nachdem der ursprünglich gesponserte Rennstall Phonak Cycling Team 2006 aufgelöst wurde, ist BMC seit 2007 Hauptsponsor und Ausrüster des US-amerikanischen BMC Racing Teams. Das Team um Tour de France-Sieger Cadel Evans gehört mit zu den internationalen Topteams des internationalen Rennzirkus. Dazu kommen im BMC-Lineup noch jüngere Teams wie das BMC Mountainbike-Team und das Triathlon-Team.

  • BMC Racing Team: Das UCI Pro Team hatte 2014 mit dem Norweger Thor Hushovd, dem Schweizer Michael Schär und dem Zeitfahrer Peter Velits drei Landesmeister in seinen Reihen und war auch 2013 mit etlichen Etappensiegen und Siegen in der Teamwertung erfolgreich. Weitere Top-Fahrer des Teams sind die ehemaligen Straßenweltmeister Alessandro Ballan und Philippe Gilbert.

  • BMC Mountain Bike Racing Team: Das MTB-Team von BMC war 2013 das stärkste XCO Team im UCI Mountainbike-Weltcup und konnte das erfolgreiche Jahr mit Julien Absalons Europameistertitel perfekt machen. Für das Team fahren: Julien Absalon, Stephen Ettinger, Martin Fanger, Lukas Flückiger, Reto Indergand, Moritz Milatz, Ralph Näf.

  • Uplace-BMC Pro Triathlon Team: Das seit 2010 bestehende Team ist die größte professionelle Mannschaft in Belgien und hat schon einige Siege einfahren können, u.a. 39 Ironman-Titel. Seit 2013 ist auch BMC Teil der Erfolgsgeschichte und stattet das Team mit TM01 Time Machine-Bikes aus. Zum Team gehören: Corinne Abraham, Bart Aernouts, Liz Blatchford, Dirk Bockel, Will Clarke, Helle Frederiksen, Sofie Goos, Romain Guillaume, Ronnie Schildknecht und Axel Zeebroek.

  • BMC Enduro Racing Team: Das brandneue Team um die Rider Kerstin Kögler, Aaron Bradford, Francois Bailly-Maître und Florian Golay ging 2014 zum ersten Mal als eigenständige Enduro-Mannschaft an den Start und fährt das BMC trailfox TF01 29.

BMC Bikes

BMC bietet sowohl im Mountainbike- als auch im Rennrad-Bereich eine feine Auswahl an hochwertigen Fahrrädern, die sich im professionellen Rennalltag bewährt haben und nur darauf warten, über die Trails und Straßen dieser Welt geheizt zu werden. Mit der Lifestyle-Serie bietet BMC zusätzlich Alltagsfahrern eine Auswahl an vielseitigen Rädern, die nicht nur komfortabel zu fahren sind sondern auch viel Speed mitbringen.

BMC Mountainbikes

BMC Mountainbikes sind die perfekten Begleiter für abenteuerliche Ausfahrten in die Berge oder deine nächste Allmountain-Challenge. Schnelle, leichte und zuverlässige Bikes mit Style, getestet unter den härtesten Bedingungen.

Beliebte BMC Mountainbikes auf BikeExchange:

  • BMC trailfox
  • BMC teamelite

[BMC Rennräder

Egal ob freizeittaugliche Allrounder, Aerodynamikwunder oder Bahnfahrmaschine - BMCs Rennräder sind auf Schnelligkeit getrimmt und lassen dich beim Kampf gegen die Zeit nicht im Stich.

Beliebte BMC Rennräder auf BikeExchange:

  • BMC timemachine
  • BMC granfondo

BMC Lifestyle-Bikes

Wer was Schnelles sucht um auf die Arbeit zu kommen oder um sein Fitness-Training zu optimieren, ist mit den BMC alpenchallenge-Bikes bestens versorgt. Die Cross- und Fitnessräder helfen dir, deine Ziele sicher und zuverlässig zu erreichen.

Stromer E-Bikes

Erst 2009 gegründet, hat sich das kleine Schweizer-Unternehmen schnell zu einer weltweit erfolgreichen Premiummarke im E-Bike-Segment gemausert. Das innovative Unternehmen hat mit dem 2014 vorgestellten ST2-Modell das überhaupt erste digital vernetzte E-Bike auf den Markt gebracht, mit dem man über eine App direkt kommunizieren kann. Weiterhin bieten die beiden verfügbaren Modelle ST1 und ST2 zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten und bestechen durch hohe Reichweite, leistungsstarke Antriebe und modernes Design.

Stromer E-Bikes - alle Artikel >

Bergamont Bikes

Alle Informationen rund um die deutsche Fahrradmarke und die aktuellen Bikes findest du in unserer Bikepedia.


Na, Bock bekommen? Dann los. Hol dir dein neues Lieblingsbike gleich hier auf BikeExchange.de.

Hast Du noch Fragen zu BMC Bikes? Willst Du wissen, welches Fahrrad am besten zu Dir und Deinem Fahrstil passt? Dann kontaktiere uns einfach per Mail.