Auguste 86 - Fahrradjacken nach Maß

April 13, 2015
Auguste 86 - Fahrradjacken nach Maß

Seien wir mal ehrlich: Funktionsjacken für Radfahrer gibt es wie Sand am Meer. Egal ob Gore Bike Wear, Sugoi oder Endura - irgendwie sehen sie am Ende alle irgendwie gleich aus und bieten ähnliche Funktionalität. Was wir für euch allerdings auf der Velo Berlin entdeckt haben, hat mit dem wohlbekannten Einheitsbrei wirklich gar nichts mehr am Hut.

Weil Jacke nicht gleich Jacke ist

Durch ihre langjährige Erfahrung als Fahrradkuriere wissen die Jungs von Auguste 86 genau, worauf es letztendlich bei einer guten Jacke ankommt. In Zeiten, in denen sich Hersteller gegenseitig überbieten was Wassersäule oder Wasserdampfdurchlässigkeit angeht, setzt Auguste 86 den Fokus an einem viel essentielleren Punkt an - der perfekten Passform. Bei den symapthischen Rostockern kauft man nämlich nicht irgendeine x-beliebige Jacke in einer gängigen Konfektionsgröße. Nein, ihre Jacke kommen maßgeschneidert, und das handmade in Germany. Jede Jacke wird somit ausschließlich auf Kundenwunsch und auf Maß von Hand in Rostock gefertigt. Die Jungs aus dem hohen Norden verfolgen damit zwei Ziele. Einerseits vermeiden sie Produktionsüberschuss und somit letztendlich Müll und zweitens können sie damit garantieren, dass dir deine Auguste 86 Jacke passt wie eine zweite Haut.

auguste86 handmade

Was macht die perfekte Jacke für den Radfahrer aus?

Zuallererst setzten die Rostocker natürlich auf hochwertigste Materialen als Grundlage für ihre Jacken. Zum Einsatz kommen nur die besten Stoffe, um genau zu sein 3 Lagen-Laminat mit sehr haltbarer, wasserabweisender, Fluorcarbon-freier Imprägnierung auf Polymer-Basis. Die Kennzahlen sprechen für sich:

  • extrem atmungsaktiver Stoff - 26 000 g/qm / 24 h

  • extrem wasserdicht - mind. 20 000 mm Wassersäule

Neben dem Material bringen die Rostocker aber noch einen weiteren wichtigen Aspekt in die Produktion der Jacken mit ein - ihre langjährige Erfahrung als Fahrradkuriere und Bike-Enthusiasten. Diese Erfahrung ist das gewisse Etwas, mit dem sich die Jungs von Auguste 86 von der Konkurrenz absetzen. Ihre Jacken stecken voller cleverer Ideen und innovativen Lösungen für Rad-spezifische Probleme. Neben dem angepassten und sportlichen Schnitt bieten die Jacken längere Ärmel, sowie ein verlängertes Rückenteil, um der gestreckteren Sitzposition auf dem Rad gerecht zu werden. Die Kapuze ist ebenfalls so gestaltet, dass sie Kopfbewegungen folgt und es so nie zu einer Einschränkung des Sichtfeldes kommt. Der schräg verlaufende Reißverschluss scheint, auf den ersten Blick nur ein optischer Eyecatcher zu sein, verhindert aber in der Praxis ein unangenehmes Faltenwerfen der Jacke im Bauchbereich. Features wie Achselbelüftung, dezent integrierte Reflektoren, Fleece-Kinnschutz oder hochwertige Industrieklettverschlüsse, welche ansonsten nur in der Oberliga der Funktionsjacken zu finden sind, gibt es bei Auguste 86 bereits beim Basismodell serienmäßig.

Wir haben dein Interesse an einer handgenähten Auguste 86 Jacke geweckt? Natürlich findest du die Produkte aus Rostock auch hier auf BikeExchange!